• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Carrick-a- Rede Wanderweg und Hängebrücke

Küstenpfad mit Abenteuerpotential

  • Nordirland

Der Carrick-a-Rede Küstenpfad führt über karges Grasland und sich windende Pfade – bis es plötzlich nur noch über eine Hängebrücke weiter geht. Die Hängebrücke, die bei jedem Schritt leicht mitschwingt verbindet das Festland mit einer kleinen unbewohnten Insel. 20m lang und 30m hoch hängt die Brücke über dem Meer auf dessen grünes, klares Wasser man, wenn man es sich traut nach unten zu schauen, einen einmaligen Blick werfen kann. Die Insel wurde ursprünglich von Fischern genutzt, der Name der Insel bedeutet „Fels im Weg“. Es ist der Weg der Lachse gemeint, die um die Insel herumschwimmen müssen und damit leichter zu fangen sind – ein kleines Cottage steht bis heute auf den Felsen – leider ist es nur zu bestimmten Zeiten für die Öffentlichkeit zugänglich. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit um einige der vielen verschiedenen Seevögel, die auf der Insel auch nisten zu beobachten, in den Gewässern um die Insel und der Küste tummeln sich außerdem oft Delfine, Basking Sharks und kleine Schweinswale.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten