• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Eilean Donan Castle

Higlander Burg und Supermodel

  • Highlands

Ein Besuch bei dem „Supermodel“ der schottischen Burgen gehört auf einer Reise entlang der schottischen Westküste unbedingt dazu. Eilean Donan Castle ist eines der meistfotografierten Castles des Landes, eine schottische Ikone und berühmt als Drehort des Kinoklassikers „Highlander“, Die Lage am Schnittpunkt dreier Lochs ist so einmalig schön, dass die Anlage immer wieder für Film- und TV Produktionen als Kulisse dient, u.a. für „James Bond – die Welt ist nicht genug“ und „Braveheart“. Die Burg thront auf einer kleinen Insel, die bei Flut komplett vom Meer umspült ist. Dann ist Eilean Donan nur über die steinerne Brücke zu erreichen, die fast ebenso berühmt ist, wie das Castle selbst. Es ist diese unvergessene Szene aus dem Film „Highlander“ in der Christopher Lambert als Connor MacLeod mit seinem Clan über die Brücke reitend in den Krieg zieht, die man unweigerlich mit der Brücke verbindet.

Bereits im 6. Jh. siedelten hier Menschen, eine Festung entstand im 13. Jh. und war über viele Jahrhunderte der Sitz des Clan MacKenzie und auch zwischenzeitlich des Clan Macrae. Sie wurde viele Male zerstört und wieder aufgebaut. Das Gebäude, das sich den Besuchern heute präsentiert, stammt in größeren Teilen aus den 1930er Jahren.

Am Eilean Donan Castle ist man nie allein, dennoch liegt eine ganz besondere Atmosphäre über diesem Ort und ein Besuch lohnt auf jeden Fall. Auch die Führungen sind ein besonderes Erlebnis wenn der Guide, stilgerecht im Kilt, mit viel schottischer Erzählkunst und Zungenschlag durch das Gebäude führt und zahlreiche spannende Geschichten zum Besten gibt.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten