• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

  • Isle of Man

Eisenbahnromantik auf der Isle of Man

Auf historischen Schienen die wunderschöne Landschaft der Isle of Man entdecken

Entspannt die wunderschönen Landschaften der Isle of Man erkunden, während Sie die Sehenswürdigkeiten der Insel in gemütlichem Tempo anfahren? Und dazu noch einige der letzten verbliebenen Eisenbahnen ihrer Art in ganz Großbritannien genießen? Nicht nur für Eisenbahnromantiker, auch für alle, die sich für die Geschichte der Isle of Man interessieren und sich einige ruhige Fahrten zum Seele baumeln lassen wünschen, sind die historischen Bahnstrecken die perfekte Option, die Insel kennen zu lernen.

ab 594,00 € 6 Tage DZ  p.P.
Highlights:
  • Heritage Explorer Card inkl.
  • Einzigartige Eisenbahnen
  • Wunderschöne Strecken
Leistungen
  • 5 Übernachtungen in Douglas
  • 5 x englisches Frühstück
  • 5 Day Heritage Explorer Card
  • Individueller Reiseplan
  • Sicherungsschein

Für ein unvergessliches Fahrerlebnis erkundigen Sie sich nach der "Ultimative driving experience - drive a Victorian steam train or electric tram."

Reisezeitraum
Dauer
Unterkunftspaket

Reiseprogramm 2020

TERMIN

01.01. - 30.04.20

DAUER

6 Tage

B&B Gästehäuser

Preis pro Person

594 €

EZ-Zuschl.

+ 85 €

Hotels

Preis pro Person

755 €

EZ-Zuschl.

+ 212 €

TERMIN

01.05. - 30.09.20

DAUER

6 Tage

B&B Gästehäuser

Preis pro Person

594 €

EZ-Zuschl.

+ 85 €

Hotels

Preis pro Person

806 €

EZ-Zuschl.

+ 212 €

TERMIN

01.10. - 31.12.20

DAUER

6 Tage

B&B Gästehäuser

Preis pro Person

594 €

EZ-Zuschl.

+ 85 €

Hotels

Preis pro Person

755 €

EZ-Zuschl.

+ 212 €

Eisenbahnromantik auf der Isle of Man

Auf historischen Schienen die wunderschöne Landschaft der Isle of Man entdecken

Entspannt die wunderschönen Landschaften der Isle of Man erkunden, während Sie die Sehenswürdigkeiten der Insel in gemütlichem Tempo anfahren? Und dazu noch einige der letzten verbliebenen Eisenbahnen ihrer Art in ganz Großbritannien genießen? Nicht nur für Eisenbahnromantiker, auch für alle, die sich für die Geschichte der Isle of Man interessieren und sich einige ruhige Fahrten zum Seele baumeln lassen wünschen, sind die historischen Bahnstrecken die perfekte Option, die Insel kennen zu lernen.

1. Tag | Ankunft auf der Isle of Man

Nach Ihrer individuellen Ankunft in Ihrer Unterkunft in Douglas nehmen Sie heute Ihre Beine in die Hand und erkunden erst einmal die Hauptstadt der kleinen Insel. Nach einem langen Spaziergang entlang der Promenade und vielleicht sogar bis zum Douglas Head, von dem Sie eine grandiose Aussicht über die Bucht und das Hinterland von Douglas haben und die Camera Obscura besuchen können, nutzen Sie für den Rückweg in Ihre Unterkunft vielleicht lieber die Douglas Horse Tram?

2. Tag | IOM Steam Railway

Am 2. Tag Ihres Aufenthaltes wartet eine weitere Rarität auf Sie. Erkunden Sie mit der Isle of Man Steam Railway den Süden der Insel. Das kleine Städtchen Castletown ist auf jeden Fall einen ersten Ausstieg wert. Besuchen Sie das mittelalterliche Castle Rushen und schlendern Sie durch die engen Gassen. Das ein oder andere Café lädt zu einer kleinen Pause ein. Einst war Castletown die Hauptstadt der Insel und Castle Rushen diente als Sitz der Könige und Lords. Die Mauern aus dem 12. Jahrhundert halten noch viele spannende Geschichten, erlesene Wandteppiche und andere Möbel und Dekorationsgegenstände aus der langen bewohnten Zeit für Sie bereit. Fahren Sie noch ein Stück weiter nach Port Erin und entdecken Sie „The Port Erin Railway Museum.“ In dem ehemaligen Zughaus stehen renovierte Züge, originale Wagons und allerlei Equipment. Vielleicht erhaschen Sie sogar einen Blick auf die ständigen Reparaturen, die auch dort durchgeführt werden.

3. Tag | Manx Electric Railway

Genießen Sie heute die Fahrt nach Laxey und weiter hinauf zum Snaefell Mountain. Die Fahrt führt Sie vorbei an der wunderschönen Küste bis auf den höchsten Punkt der Insel mit spektakulären Blicken. Bei gutem Wetter können Sie sogar die „7 Kingdoms – Man, Schottland, England, Wales, Irland, Himmel und Meer" überblicken. Die Fahrt in den teils offenen Wagen kann durchaus etwas frisch werden, Sie sollten daher auch im Sommer eine dünne Jacke mitnehmen. Sie haben noch ein wenig Zeit des Tages übrig? Steigen Sie in Laxey nicht wieder direkt in die Bahn nach Douglas, sondern nehmen Sie sich noch ein wenig Zeit für die kleine Stadt und Ihre Sehenswürdigkeiten. Da wäre zum einem natürlich die Lady Isabella, und für die Eisenbahnromantiker „The Great Laxey Mine Railway“.

4. Tag | Groudle Glen Railway

Eine erneute Fahrt mit der Manx Electric Railway bringt Sie heute nur einen Teil der Strecke bis zum Groudle Glen. Dort steigen Sie in die historische Groudle Railway und erkunden die schroffe Landzunge, zu der die Bahn Sie hinausfährt. Bleiben Sie noch ein wenig in der Gegend und erkunden Sie Groudle Glen mit seinem kleinem Wasserrad. Die Electric Railway bringt Sie später noch ein Stück weiter in den Norden der Insel nach Ramsey. In der Endstation von Ramsey finden Sie außerdem noch einige alte Bilder und Fotos, die von der Geschichte der Bahn erzählen.

5. Tag | Orchid Line Miniature Railway

Vielleicht ist ein Ausflug in den Zoo und eine Fahrt mit der Orchid Line Miniature Railway eher etwas für die Kinder unter uns – vielleicht möchten Sie Ihrem inneren Kind den Spaß gönnen und lassen sich auf die kleine Fahrt durch den Curraghs Wildlife Park in Ballaugh ein. Auf Ihrem Rückweg halten Sie auf jeden Fall noch einmal in Peel und schlendern ein wenig durch „Sunset City“. Wie der Name erahnen lässt, kann man hier einige der spektakulärsten Sonnenuntergänge auf der Insel beobachten. Einen Besuch wert ist auf jeden Fall Peel Castle. Einen weiteren Stopp sollten Sie im Manx Transportation Heritage Museum in Peel machen. Das alte Maurerbüro dient nun als kleine Ausstellung mit allerlei Bildern, Fotos und anderen kuriosen Ausstellungsstücken.

6. Tag | Good Bye

Leider verabschieden Sie sich heute wieder von der Insel - hoffentlich mit vielen schönen Erinnerungen. Schlendern Sie noch ein wenig durch Douglas und genießen Sie die Promenade bevor Sie sich individuell auf Ihre Heimreise begeben.

Highlights:

  • Heritage Explorer Card inkl.
  • Einzigartige Eisenbahnen
  • Wunderschöne Strecken

Leistungen

  • 5 Übernachtungen in Douglas
  • 5 x englisches Frühstück
  • 5 Day Heritage Explorer Card
  • Individueller Reiseplan
  • Sicherungsschein

Für ein unvergessliches Fahrerlebnis erkundigen Sie sich nach der "Ultimative driving experience - drive a Victorian steam train or electric tram."

Anreise-Informationen:

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Gerne berät Sie das travelling Britain Team.

travelling Britain Premium Paket:

Mit der Buchung Ihrer Reise erhalten Sie unser travelling Britain Komfort Paket, inklusive:

Sicheurngsschein

Reiseunterlagen in Papierform

Ausführlicher, individueller Routenplan zur Reise

24/7 Notfallhandyrufnummer

Darf es etwas mehr sein?

Buchen Sie zusätzlich unser travelling Britain Premium Paket für 50,-EUR pauschal, inklsuive:

Individuelle Reise-App für Ihr Smartphone

Umbuchungsgebühr (Flugbuchungen sind ausgenommen, hier gelten die Umbuchungsgebühren der jeweiligen Airline)

Restaurantreservierungen

Aktivitäten,- und Golfplatzreservierungen

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten

Diese Reisen können Ihnen auch gefallen