background
Travelling Britain

Pubtour durch Irland



7 Tage pro Person im DZ
ab € 322,-

Typischer als bei einer Motorradrundreise mit Aufenthalten in traditionellen Pubs, gemütlichen Inns oder familiengeführten Smallhotels kann man die grüne Insel und seine Bewohner nicht kennenlernen. Entdecken Sie den Süden Irlands und erleben Sie die irische Pubkultur bei Musik und Tanz und dem einen oder anderen Glas Guinness.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Flug- oder Fährhafen.
Wicklow Mountains - Waterford
Gut in Irland angekommen machen Sie sich auf den Weg in den Südosten Irlands, in die Grafschaft Waterford. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, dann lohnt sich auf alle Fälle ein Besuch der Wicklow Mountains. Diese wunderschöne Landschaft wird auch als „Garten Irlands“ bezeichnet. Am Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft in Waterford. Vielleicht haben Sie noch Lust auf ein Glas Guinness. Unser Tipp: Im kleinen Gasthaus „Round Tower“ finden im Sommer jeden Sonntag musikalische Auftritte statt.
Cork
Entlang der südlichen Küste Irlands fahren Sie heute in die Grafschaft Cork. Schon an den Küsten von Cork macht sich der milde Einfluss des Golfstroms bemerkbar. Landschaftlich wunderschön liegen an der Südwestküste viele Buchten. Entdecken Sie heute auch die Stadt Cork, die in 2005 europäische Kulturhauptstadt war. Erleben Sie diese lebendige Stadt mit Ihren zahlreichen Cafés, Restaurants und urigen Pubs. Cork überzeugt aber auch durch Festivals, die irische Volksmusik und Jazz. Übernachtung in der Grafschaft Cork.
3. + 4. Tag: Killarney
Einen wahren Urlaubsmagneten Irlands gilt es in den nächsten beiden Tagen zu entdecken – Killarney und die Grafschaft Kerry. Machen Sie sich auf zu einer Entdeckungstour dieser Region, die durch tief eingeschnittene Meeresbuchten, herrliche Wälder, Bergen und Seen geprägt ist. Wenn Sie die nächsten beiden Nächte in Killarney übernachten, stehen Ihnen einige ausgezeichnete Restaurants und traditionelle Pubs zur Verfügung. Genießen Sie zum Beispiel das gesellige irische Publeben in Murphy’s Guesthouse. Dieses liegt im Zentrum von Killarney und bietet neben gutem Essen auch Irish Music Sessions – während der Hauptsaison sogar täglich.
Killarney
Wie Tag 3.
Die Grafschaft Clare
In nördlicher Richtung fahren Sie in die Grafschaft Clare. Die Fülle an landschaftlichen Attraktionen wird Sie heute herausfordern. Die Küstenregion zeigt ihren rauen Charme an der wilden Atlantikküste und bietet mit den Cliffs of Moher und der Burren Region besondere Highlights der grünen Insel. Aber auch im Landesinneren zeigt sich die Grafschaft mit hübschen Dörfern und deren Pubs voller Atmosphäre. Zu Clare gehören auch der Shannon River sowie der See Lough Derg. Neben unzähligen Freizeitaktivitäten werden Sie auch hier keine Zeit haben sich zu langweilen. Übernachtung in der Grafschaft Clare.
Clonmacnoise – Locke’s Destillerie
Auf Ihrem heutigen Rückweg in die Hauptstadt Dublin haben Sie die Wahl verschiedenster Aktivitäten. Besuchen Sie die Klosteranlage Clonmacnoise, die bis heute eine Wallfahrtsstätte ist und neben einer Kathedrale weitere Kirchen, Hochkreuze und Rundtürme besitzt, oder fahren Sie in die Stadt Birr. In den Gartenanlagen von Birr Castle gedeihen mehr als 2000 Pflanzenarten. Vielleicht gefällt Ihnen jedoch ein Besuch der Whiskeybrennerei Locke’s Destillerie noch besser. Das heutige Museum veranschaulicht die einzelnen Schritte der irischen Whiskeydestillation, wobei eine Kostprobe am Ende der Tour nicht fehlen wird. In Dublin angekommen ist der Tag noch lange nicht zu Ende. Traditionelle irische Musik, Balladen und Folklore bietet Ihnen zum Beispiel das einzigartige O‘ Shea’s Merchant an sieben Tagen der Woche.
Dublin
Irland auf dem Motorrad zu entdecken heißt unglaubliches Fahrgefühl erleben. Die teilweise schmalen Küstenstraßen sind schön kurvig, Sandstrände laden zur Abkühlung ein und atemberaubende Naturschauspiele lauern hinter jeder neuen Biegung. Je nach Abfahrtsort und -zeit mögliches Besichtigungsprogramm in Dublin, z. B. das Guinness Storehouse. Individuelle Rückreise zum Fähr- oder Flughafen.
Leistungen:
1 Übernachtung inkl. Frühstück im Raum Waterford
1 Übernachtung inkl. Frühstück im Raum Cork
2 Übernachtungen inkl. Frühstück in Killarney
1 Übernachtung inkl. Frühstück im Raum Clare
1 Übernachtung inkl. Frühstück in Dublin
Unterbringung:
Unterbringung in gemütlichen und landestypischen Pubs, Inns oder Smallhotels. Alle Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC.
Anreise-Informationen
Auf Wunsch ist auch eine Anreise per Fähre über England/Wales oder per Direktfähre von Frankreich nach Irland möglich. Das travelling Britain Team berät Sie gern.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular