background
Travelling Britain

Auf 2 Rädern durch Wales



8 Tage pro Person im DZ
ab € 554,-

TaschenlampeWenn die Bevölkerung Schnorcheln im Schlamm liebt, die Ortsnamen wie Buchstabensalat aussehen und an jeder Ecke eine Burg wartet, dann sind Sie in Wales. Entdecken Sie das seltsame Land im Westen der britischen Inseln, übernachten Sie in gemütlichen Pubs und treffen Sie die freundlichen Waliser.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Flug- oder Fährhafen.
Brecon Beacons Nationalpark
Ankunft im Brecon Beacons Nationalpark. Je nach Ankunftszeit und Ankunftsort haben Sie noch Zeit für einige Ausflugsmöglichkeiten. Hay-on-Wye ist vor allem berühmt für eins: Bücher. Es gibt Millionen davon. Oder entscheiden Sie sich auch für einen Besuch des Brecon Beacons National Park. Gehen Sie wandern, erkunden Sie eine Höhle oder genießen Sie einfach die Landschaft. Kommen Sie abends in Ihrem ersten Pubhotel an und lassen Sie den Abend in Ruhe ausklingen.
Pembrokeshire Coast
Entlang der Südküste von Wales geht es weiter auf die beeindruckende Pembrokeshire Halbinsel. Machen Sie einen Stopp in Swansea und bestaunen Sie den großzügigen Hafen in der Bucht, die sich bis zur wunderschönen Halbinsel Gower zieht. Angekommen in Pembrokeshire verzaubern und begeistern blaues Meer, gelbe Strände und kleine Hafenorte. Auf der Fahrt durch den Pembrokeshire Nationalpark können Sie die Gwaun Valley Brauerei besuchen. Die familiengeführte Brauerei liegt in einem malerischen Tal und bietet Führungen durch die Produktionsanlagen an. (ca. 150 – 160km)
Aberystwyth
Entlang der Küstenstraße geht es in Richtung Norden. Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Cardigan Bay oder machen Sie einen Strandspaziergang. Aberystwyth ist bekannt für den unaussprechlichen Namen, seine Universität an der auch Prinz Charles studiert hat und für seine lebhafte gastronomische Szene. Stolz ist die Stadt auf seine Nationalbibliothek die eine einzigartige Handschriftensammlung ihr Eigen nennt. Übernachtung ist im Raum Ceredigion. (ca. 100 – 120km)
Llanfair - Caernarfon Castle - Harlech Castle
Verbringen Sie den Tag in der phantastischen Bergwelt des Snowdonia National Parks. Besuchen Sie am Morgen das Dorf mit dem längsten Ortsnamen der Welt LLanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch und üben Sie den Namen; es ist ein großer Spaß. Die mächtige Burg von Caernarfon ist das wohl prächtigste Bauwerk in Wales. 1969 wurde hier Prinz Charles zum Prince of Wales gekrönt. Wenn Sie ein Fan von historischen Eisenbahnen sind, dann sollten Sie auf keinen Fall eine Fahrt mit einer der Schmalspureisenbahnen in Nord Wales versäumen. Vom Weltkulturerbe Harlech Castle aus blicken Sie über das Meer und den Snowdonia National Park. (ca. 150 – 200 km)
Chester- Llangollen
Unternehmen Sie heute einen Ausflug über die englische Grenze nach Chester. Chester ist eine Stadt mit zahlreichen einmaligen Highlights. Sie finden hier beeindruckende Beispiele römischer Architektur, u.a. ein beeindruckendes Amphi Theater, wunderschöne Fachwerkhäuser und einzigartige überdachte "Rows" mittelalterliche Einkaufspassagen. Chester hat außerdem die am besten erhaltenen, begehbaren Stadtmauern in ganz Großbritannien. In Ihrem gemütlichen Inn in Nordwales genießen Sie herzliche Gastfreundschaft und ein gutes Essen. (ca. 100 – 130km)
Powis Castle - Llandrindod Wells
Mittelwales ist eine wunderbare Gegend, um sich in der Weite der Landschaft zu verlieren und faszinierende Tier- und Pflanzenwelt zu erleben. Abseits der Hauptstraßen werden Sie einige der schönsten Orte des Landes entdecken. Zum Beispiel das Elan- Tal mit riesigen Stauseen und beeindruckenden Dämmen. Zwischen den grünen Hügeln entdecken Sie vereinzelt Bauernhäuser. Den Rest der Landschaft teilen Sie nur mit vielen Schafen. Das mächtige mittelalterliche Schloss von Powis überblickt die spektakuläre, weltbekannte Gartenanlage. (ca. 120 km)
Cardiff
Entdecken Sie heute die walisische Hauptstadt Cardiff, eine moderne kosmopolitische Metropole mit reichem historischem Erbe, beeindruckende Bauwerke, erstklassigen Museen und Paradies für Shopping Fans. Übernachtung im Brecon Beacons Nationalpark. (ca. 100 – 120 km)
Heimreise
Je nach Abfahrtszeit mögliches Besichtigungsprogramm und individuelle Rückreise zum Fähr- oder Flughafen. Wir empfehlen für die Rückreise: Tagesüberfahrt von Dover nach Calais oder Dover - Dünkirchen.
Leistungen:
7 Übernachtungen:

3 Übernachtungen im Raum Nordwales
2 Übernachtungen in Llandrindod Wells
1 Übernachtung in Neath
1 Übernachtung im Raum Marlborough
7 x walisisches Frühstück
Individuelle Reise-App
Hotels:
Unterbringung in gemütlichen, landestypischen Pubs, Inns oder Small Hotels mit großer Schankauswahl und uriger Atmosphäre; alle Zimmer mit DU/WC, Tee- & Kaffeekocher. Walisisches Frühstück.
Anreise-Informationen:
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wir empfehlen für die Hinreise die Nachtfährpassage von Rotterdam/Zeebrügge nach Hull und für die Rückreise die Tagesüberfahrt ab Dover/Kent nach Calais/Frankreich. Auf dieser Strecke stehen bis zu 20 Abfahrtszeiten täglich zur Auswahl.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular