background
Travelling Britain

Wandern in Irlands Südwesten - englischsprachig geführte Wanderreise



8 Tage pro Person
ab € 1.253,-

TaschenlampeDer Südwesten ist sicherlich das beliebteste Reiseziel Irlands für Wanderer. Der besondere Reiz
dieser Region ist die vielseitige Landschaft mit ihrer Kombination aus Meer, Küste und Inseln und der herrlichen Natur aus Wiesen, Wald und Bergen. Entdecken Sie dieses wunderbare Stück Irland und wählen Sie täglich aus Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Individuelle Anreise
Unsere Empfehlung für Ihre Anreise: Flug nach Cork und Transfer nach Kenmare
Herzlich Willkommen in Irland
Reisen Sie individuell nach Dublin oder Cork. Ab Flughafen Cork Bustransfer nach Kenmare. Am Nachmittag unter-nimmt Ihr Reiseleiter mit der Reisegruppe einen Spaziergang durch die Stadt und zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten. Abends erzählt Ihnen Ihr Reiseleiter mehr über die geplanten Wanderungen.
Sneem and its surroundings
Das wunderschöne Städtchen Sneem auf dem berühmten Ring of Kerry ist die perfekte Einführung in Ihrer Wanderwoche. Zwischen schroffen Küsten und sanft ansteigenden Bergen gelegen eröffnen sich Ihnen einmalige Ausblicke - wenn nicht sogar die schönsten des Landes. Auf beiden Touren werden Sie die geolgischen und historischen Besonderheiten kennen lernen und starten in Sneem. Die leichtere Tour folgt dem Lomanagh Loop, die anspruchsvollere dem Fermoyle Loop auf Nebenstraßen, Waldwegen und querfeldein über Felder um am Ende in Sneem zurück ein Beispiel der irischen Gastfreundschaft zu erleben. Bestaunen Sie die spektakulären Ausbilcke auf dem Ring of Kerry, die Beara Halbinsel und Kenmare. Leichte Wanderung: 11km / Aufstieg 150m. Anspruchsvolle Wanderung: 14,5km/ Aufstieg: 210m
Gleninchaquinn
Die heutigen Wanderungen führen Sie durch die sanften Hügel des Gleninchaquinn Park. Ihnen bietet sich ein herrlicher Blick über den Kenmare River. Entlang des Weges werden Sie eine der vielen Steinkreise entdecken, die in dieser Gegend von Irland verstreut sind. Sie folgen einem Teil des berühmten Fernwanderwegs, dem Beara Way, zurück geht es in Richtung Kenmare. Leichte Wanderung: 9,5km / Aufstieg 300m. Anspruchsvollere Wanderung: 813km / Aufstieg 480m
Beara Halbinsel
Von der Spitze der Halbinsel Beara, nur einen Steinwurf entfernt von Dursey Island, beginnen die heutigen Wanderungen an der Küste mit herrlichem Blick nördlich entlang der gesamten irischen Küste auf die Insel Skellig und Scaffif und darüber hinaus auf den Atlantik. Hier können Sie den Ballydonegan Strand genießen, der bekannt ist für seinen Quarzsand, der aus stillgelegten Kupferminen ausgespült wurde. Beide Gruppen treffen sich in der alten Kupferminenstadt Allihies für eine erfrischende Rast. Leichte Wanderung: 9,5km/Aufstieg 300m. Anspruchsvolle Wanderung: 13km/ Auftsieg 450m
zur freien Verfügung
Heute steht ein freier Tag auf dem Programm, den Sie ganz individuell gestalten können. Entspannen Sie in Kenmare oder reisen Sie zum Ring of Kerry und machen Sie eine Kreuzfahrt rund um die beeindruckenden Skellig-Inseln, die Heimat einer Einsiedelei aus dem 8. Jahrhundert. Dort gibt es Kolonien von Papageientauchern und Basstölpeln zu bestaunen.
Glengarriff
Südlich von Kenmare beginnt die heutige leichte Wanderung am Glengarriff Naturreservat. Der beste Ausblick bietet sich an Lady Bantry’s Aussichtspunkt, einem steilen, aber lohnenden Aufstieg mit Blick über das gesamte Tal, das von robusten Eichenwäldern bewachsen ist, dazwischen offene Wiesen. Sie wandern hinunter zurück nach Glengarriff, ein großartiger Ort für ein ausgiebiges Mittagessen in einem der Pubs. Anschließend bringt Sie ein Boot auf die wunderschöne Garteninsel Garinish Island. Unterwegs besuchen Sie Seal Island mit ihrer sehr zahmen Kolonie von Robben. Garinish Island ist für seine Gärten berühmt. Sie bewandern diesen märchenhaften Garten, der voll mit exotischen Arten ist, die in diesem optimalen Mikroklima der Insel gut gedeihen. Von dem kleinen Ort Adrigole folgt der anspruchsvollere Weg dem Beara Way. Sie wandern an der Nordseite des Sugar Loaf Mountains hoch. Hier bietet sich Ihnen ein herrlicher Ausblick auf die Bantry Bay und die Sheeps Head Halbinsel. Der Weg führt weiter in Richtung Glengarriff Nature Reserve, bevor es zurück nach Glengarriff geht. Leichte Wanderung: 11km / Aufstieg 300m. Anspruchsvollere Wanderung: 14,5km / Aufstieg 600m.
Killarney National Park
Nördlich von Kenmare führt der Weg Sie in den Killarney National Park mit seinen majestätischen Seen mittendrin. Zwischen dem Muckross Lake und dem Lough Leane liegt das prächtige viktorianische Muckross Herrenhaus. Von hier aus führt der Weg vorbei an Feldern mit grasendem Weidevieh. Der Torc Berg ist eine der Optionen für die heutige Wanderung. Sie durchwandern ein Waldstück, bevor üppige, grüne Weiden Sie zum Ufer des Sees führen zu Brandon’s Cottage, einer einfachen Jagdhütte aus dem 19. Jahrhundert, von wo aus Schiffe über den Upper Lake abfahren. Leichte Wanderung: 11 km / Aufstieg 300m. Anspruchsvollere Wanderung: 14,5 km / Aufstieg 600m.
Auf Wiedersehen Irland!
Heute heißt es Abschied nehmen von der grünen Insel. Transfer zum Flughafen und individueller Rückflug.
Termine:
17.06.2018*, 24.06.2018*, 01.07.2018*, 08.07.2018*, 15.07.2018*, 02.09.2018*, 09.09.2018*, 16.09.2018*, 23.09.2018*

Alle mit * gekennzeichneten Reisetermine: Garantierte Abfahrten ohne Mindest-Teilnehmerzahl

Leistungen:
7 Übernachtungen mit Halbpension im 4* Kenmare Bay Hotel
7 x Irisches Frühstück (Buffet)
5 x Abendessen im Hotel
2 x Abendessen in lokalen Restaurants
Tägliches Wanderprogramm mit qualifizierten, englisch-sprachigen Führern. Täglich mehrere Touren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad
Anreisemöglichkeiten:
Der Preis beinhaltet nicht die Anreise. Gerne buchen wir für Sie Flüge nach Cork und den Transfer nach Kenmare und zurück.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular