background
Travelling Britain

Irland für Gourmets



11 Tage pro Person im DZ
ab € 527,-

Austern, Hummer, Lachs - Irland bietet eine Fülle an Leckereien. Besonders Fisch und Meeresfrüchte sind durch die Nähe zum Meer ein echter Genuss und werden sowohl in traditionellen Pubs als auch exquisiten Restaurants serviert. Berühmt ist der "Smoked Salmon", geräucherter Lachs, der entlang der Küste in unzähligen Räuchereien produziert wird.
Aber auch Fleisch wie Lamm oder Angus-Rind stehen auf der Speisekarte.

Individuelle Anreise
Unsere Empfehlung für Ihre Anreise: Nachtfähre von Rotterdam / Zeebrügge nach Hull und weiter von Holyhead nach Dublin
Willkommen in Dublin!
Nach Ihrer Ankunft in Dublin haben Sie Zeit die schönsten Ecken der irischen Hauptstadt kennenzulernen. Schlendern Sie entlang des Merrion Squares, Dublins schönsten Straßenzügen aus dem 18. Jahrhundert, oder besuchen Sie das ehrwürdige Trinity College, Irlands berühmteste Universität. Des weiteren sollten Sie das Guinness Storehouse und die tolle 360 Grad Aussicht über die Dächer Dublins nicht verpassen. Besuchen Sie am Abend einen der Szenepubs in Temple Bar oder eines der schicken Restaurants entlang des Stephens Green Parks. Übernachtung bei Dublin.
Kilkenny und Waterford
Nach dem Frühstück brechen Sie nach Kilkenny auf, Irlands bekannteste mittelalterliche Stadt. Besuchen Sie hier das berühmte Schloß oder die St. Canice Kathedrale. Anschließend geht es weiter nach Waterford und Sie halten bei Kells, wo Sie die Knockdrinna Farm besuchen können, welche bekannt ist für Ihren hochwertigen Käse aus lokaler Herstellung. Genießen Sie den späten Nachmittag bei einem Spaziergang entlang der Promenade in Waterford oder besuchen Sie Waterford Crystal. Übernachtung in Co. Waterford.
Jameson Heritage Centre Midleton und Cork
Entlang der Südküste Irlands fahren Sie heute Richtung Cork. Halten Sie in Midleton und statten Sie dem Jameson Heritage Centre einen Besuch ab. Bei einer Führung durch die alten Fabrikhallen lernen Sie mehr über die Geschichte und die Herstellung, zum Abschluß darf natürlich auch eine Kostprobe nicht fehlen. In Cork können Sie anschließend dem Cork Butter Museum einen Besuch abstatten, wo Sie interessante und überraschende Einblicke in die Butterherstellung In Irland erhalten. Übernachtung in Co. Cork.
Kinsale und Killarney
Besuchen Sie die Cork Coffee Roasters für den perfekten Einstieg in den Tag. Schlendern Sie anschließend zum “English Market” in Cork und verwöhnen Sie sich mit dem einen oder anderen Leckerbissen. Der englische Markt ist ein Paradies für Feinschmecker und das reichhaltige Angebot hat für jeden Gaumen etwas zu bieten. Fahren Sie anschließend nach Kinsale, die inoffizielle Gourmet Hauptstadt Irlands, und wählen Sie aus dem umfassenden Angebot an Meeresfrüchten und Fischspezialitäten. Entlang der malerischen Küstenstraße fahren Sie über Kenmare bis nach Kerry. Übernachtung in Co. Kerry.
Ring of Kerry
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Ring of Kerry, die berühmteste Küstenstraße Irlands. Halten Sie am Morgen in Killorglin und stärken Sie sich in Jack’s Bakery und Deli, eine familiengeführte Bäckerei mit einem umfangreichen Angebot an traditionellen Backwaren. Fahren Sie einen kleinen Umweg über Skellig Island und statten Sie der familiengeführten Skellig Chocolate Fabrik einen Besuch ab (nur Montag bis Freitag). Übernachtung in Co. Kerry.
Dingle Halbinsel
Heute fahren Sie auf die Dingle Halbinsel, welche nördlich der Iveragh Halbinsel liegt. In Bezug auf landschaftliche Schönheit muss sich Dingle nicht hinter dem Ring of Kerry verstecken und die Panoramastrecke ist gepickt mit malerischen kleinen Dörfern, Seen sowie traumhaften Stränden und Aussichten entlang der Küste. Schlendern Sie durch die bunten Straßen von Dingle Village und genießen Sie eine stärkende Mahlzeit in John Benny’s Pub an der Promenade. Am Nachmittag besuchen Sie das herrschaftliche Muckross House und die weitläufigen Gärten. Übernachtung in Co. Kerry.
Beal Organic Cheese Factory und Bunratty Schloß
Auf dem Weg nach Galway können Sie die Beal Organic Cheese Factory bei Listowel besuchen, Anschließend halten Sie in der kleinen Hafenstadt Foyne, wo Sie das “Foyne Flying Boat Museum” besuchen können. Das Museum gilt zudem als Geburtsort des Irish Coffees! Nördlich von Limerick befindet sich das Bunratty Schloß mit seinem angrenzenden Folkpark, eine Freiluftausstellung, welche sich mit dem ländlichen Leben in Irland während des 18. und 19. Jahrhunderts befasst. Übernachtung in Co. Clare.
Die Burren und Galway City
Am Morgen besuchen Sie die beeindruckenden Klippen von Moher, welche über 200m tief in den Atlantik abfallen. Anschließend fahren SIe in die Burren Region, eine Karstlandschaft, welche Heimat für über 2000 seltene Pflanzen ist. Besuchen Sie “Linnalla Pure Irish Ice cream” in New Quay, wo Sie aus 16 verschiedenen lokal hergestellten Eissorten wählen können. Im Burren Smokehouse können Sie anschließend einen frisch geräucherten irischen Lachs probieren. Lassen Sie gegen Abend die lebendige Atmosphäre der Universitätsstadt Galway auf sich wirken. Übernachtung in Co. Galway.
Aran Islands
Nehmen Sie am Morgen die Fähre von Rossaveal auf die Aran Islands in der Galway Bucht. Erkunden Sie das lebendige gälische Erbe der Insel per Fahrrad oder Minibustour und besuchen Sie das eindrucksvolle Dun Aengus Fort, welches über einer Steilklippe thront. Übernachtung in Co. Galway.
Clonmacnoise und Kilbeggan Distillery
Auf dem Weg zurück nach Dublin durchqueren Sie heute die Midlands. Besuchen Sie Clonmacnoise, eine der besterhaltensten frühchristlichen Klostersiedungen in Irland, wo Sie einige beeindruckende Hochkreuze bewundern können. Anschließend besuchen Sie die Kilbeggan Distillery, die einzige noch erhaltene Kesseldestille in Irland. Übernachtung bei Dublin.
Abreise Slán abhaile!!
Je nach Abflugzeit Zeit zur freien Verfügung in Dublin. Fahrt zum Flughafen und Abreise.
Leistungen:
2 Übernachtungen im County Dublin
1 Übernachtung im County Waterford
1 Übernachtung im County Cork
3 Übernachtungen im County Kerry
1 Übernachtung im County Clare
2 Übernachtungen im County Galway
10 x irisches Frühstück
1 x Reiseführer Irland
Unterbringung:
Unterbringung nach Wahl in guten 3*/4* Hotels mit landestypischem Standard und Service; alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Tee- und Kaffeekocher.
Auf Wunsch kann diese Tour auch als Kombination aus B&Bs, Guesthouses, Manor Houses & Castle Hotels gebucht werden.
Anreise-Informationen:
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wählen Sie für Ihre Anreise zwischen Flug und Mietwagen oder Reise mit dem eigenen Fahrzeug und Fähre. Nachtfährpassagen auf modernen Fährschiffen von Rotterdam/Zeebrügge nach Hull und weiter von Holyhead nach Dublin. Gerne berät Sie das travelling Britain Team.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular