background
Travelling Britain

Südengland & Wales



14 Tage pro Person im DZ
ab € 857,-

TaschenlampeGroßbritannien ist ein wunderbar abwechslungsreiches Reiseland. Herrliche Küstenlandschaften, imposante Bergwelten, verträumte Dörfer und einzigartige, historische Sehenswürdigkeiten laden dazu ein, dem Königreich Ihrer Majestät einen Besuch abzustatten.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Flug- oder Fährhafen. Travelling Britain bucht gerne für Sie die passenden Flug- oder Fährverbindungen.
Anreise
Auf der britischen Insel angekommen, führt Sie der Weg in die malerischen South Downs in der Grafschaft West Sussex. Im zauberhaften Dorf Amberley verbringen Sie Ihre erste Nacht. In dem unter Denkmalschutz stehenden Dorf kommt man sich vor wie in einer Filmkulisse. Rosenumrankte, kleine Cottages und reedgedeckte Tudorhäuser säumen die kleinen Dorfstraßen.
Winchester – Stonehenge – Devon
Der heutige Tag bringt Sie zuerst in die alte Kathedralenstadt Winchester. Im frühen Mittelalter war Winchester eine Zeit lang Hauptstadt von England. Die mächtige Kathedrale gehört zu den größten Kirchenbauten Europas und besticht durch eine einzigartige Bauweise. Nicht weit von Winchester erreicht man den berühmten Steinkreis von Stonehenge. Besuchen Sie diesen besonderen Ort, dessen Anziehungskraft man sich nicht entziehen kann. Durch hügelige Landschaft führt die Reise nach Torquay an der englischen Riviera.
Englische Riviera – Dartmoor National Park
Genießen Sie heute einen ruhigen Tag an der wunderschönen englischen Riviera. Das milde Klima der Region sorgt für eine üppige Vegetation. Die berühmte Schriftstellerin Agatha Christie wurde in Torquay geboren. Ihr ist in der Stadt ein Museum gewidmet. Oder gehen Sie auf Erkundungstour durch das berüchtigte Dartmoor. DenPark mit alten Steinbrücken und Heidekraut bewachsenen Höhen kann man auf engen, kurvigen Straßen mit dem Auto erkunden oder auch auf einer schönen Wanderung. Übernachtung in Torquay.
Die Fischerdörfer Cornwalls
Auf Ihrem Weg nach Südwesten reihen sich kleine, malerische Fischerdörfer aneinander. Einst waren Polperro, Looe und Mevagissey Schmugglerorte, heute locken die Örtchen mit Postkartenszenerie, hübschen Geschäften und einladenden Cafés. Probieren Sie hier eine Cornish Pasty – eine heiß servierte Teigtasche mit köstlichen Fleisch- und Gemüsefüllungen. Übernachtung im Raum Falmouth.
Rundreise durch den Süden Cornwalls
Schon von weitem sehen Sie die Klosterfestung St Michael`s Mount hoch auf einem Felsen im Meer. Bei Ebbe können Sie die Felseninsel zu Fuß erreichen. Die zerklüftete Steilküste von Land´s End, der westlichste Punkt Englands, ist nicht weit entfernt. Wie in einem Rosamunde Pilcher Film fühlt man sich in der Künsterkolonie St Ives - enge Gassen, rosenumrankte Cottages und im Hafen wiegen sich kleine Boote im Wasser. Genießen Sie hier Cream Tea – Nachmittagstee mit Gebäck, Sahne und Marmelade. Übernachtung im Raum Falmouth.
Tintagel Castle – die kornische Nordküste – Exmoor Nationalpark
Der Ort Padstow ist bekannt für das elegante Herrenhaus Prideaux Place. Vielleicht erkennen Sie hier die Kulisse aus den Rosamunde Pilcher Verfilmungen wieder. Nicht weit entfernt liegt Tintagel Castle auf einem meerumtosten Felsen. An diesem dramatischen Ort soll der legendäre König Artus mit seinen Rittern getafelt haben. Auf dem Weg nach Norden passieren Sie großartige Buchten und Strände sowie idyllische Fischerdörfer. Eines der schönsten ist Clovelly. Durch steile, kopfsteingepflasterte Gassen geht es, vorbei an weißgetünchten Cottages, hinunter zum Hafen. Am Abend erreichen Sie den Exmoor Nationalpark, eine friedliche, mit Heide und Ginster bewachsene Hochmoorlandschaft. Übernachtung im Raum Exmoor/Taunton.
Wells – Cheddar Gorge – Bath
Die Stadt Wells besitzt eine der großartigsten Kathedralen in England. Die Skulpturengalerie an der Westfassade ist ein Meisterwerk der Steinmetzkunst. In der Nähe liegt die Tropfsteinhöhle Cheddar Gorge. Am Fuße der 3km langen Schlucht finden sich beeindruckende Tropfsteinhöhlen, die vermutlich in vorchristlicher Zeit bewohnt waren. Die als eine der schönsten Städte Englands gepriesene Stadt Bath lässt sich am Besten zu Fuß zu erobern. Lassen Sie sich verzaubern von der Pracht der architektonischen und historischen Schätze . Übernachtung in Bath.
Swansea - Gower Halbinsel
Machen Sie sich auf nach Wales. Über die Severn Bridge erreichen Sie das kleine, schöne Land des roten Drachens. Swansea ist die zweitgrößte Stadt in Wales und Geburtsort des großen Dichters Dylan Thomas, dem ein Museum gewidmet ist. Fahren Sie von hier auf die herrliche Gower Halbinsel und besuchen Sie die Rhossili Bay Felsenriffe die, mit etwas Phantasie, wie ein Seeungeheuer anmuten. Übernachtung auf Gower.
National Botanical Gardens of Wales – Pembrokeshire Coast Park
Der National Botanical Garden of Wales ist ein Zentrum für botanische Forschung und Pflanzenerhaltung. Herzstück des Gartens ist das von Sir Norman Foster entworfene Gewächshaus. Besuchen Sie auch die Ruine von Carreg Cennen Castle. Der Ausblick von der Burg über die umliegende Landschaft bis zum Brecon Beacons Nationalpark ist großartig. Carmarthen ist vermutlich die älteste Stadt in Wales. Schon die Römer trieben hier Handel. Lohnenswert ist ein Besuch der Markthalle mit lokalen Köstlichkeiten. Übernachtung in Pembrokeshire.
Die Küste von Pembrokeshire
Nutzen Sie den Tag für eine Wanderung auf einem Teilstück des Pembrokeshire Coast Path. Sie erleben eine einzigartige Küstenlandschaft mit traumhaften Sandstränden und dramatischen Felsformationen. Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und halten Sie Ausschau nach Delphinen. Robben und Seevögeln.
Rheidol Railway – Snowdonia
In der historischen Stadt Cardigan an der gleichnamigen Bucht lohnt ein Besuch der neugotischen Guildhall. Hier befindet sich ein schöner Markt. Ebenfalls an der Cardigan Bay liegt Aberystwyth, ein viktorianisches Seebad mit Promenade. Ab hier startet eine Attraktion der Region: mit der Rheidol Railway, einer historischen Dampfeisenbahn, geht es in einer Stunde nach Devil´s Bridge. Es bieten sich spektakuläre Ausblicke über das Rheidol Valley. Am Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft im Snowdonia Nationalpark.
Snowdonia Nationalpark
Das wunderschöne Snowdonia ist eine großartige Mischung aus zerklüfteten Bergen, wilden Mooren und atemberaubender Küstenlandschaft. Wandern ist hier ein Traum, es gibt eine große Auswahl an Bergtouren und auch leichten Spaziergängen. Auf den Mount Snowdon kommt man zu Fuß oder auch mit der Snowdon Mountain Railway. Nirgendwo sonst finden sich so viele gigantische Festungsanlagen wie in Nordwales. Caernarfon Castle, Conwy Castle und Harlech Castle sind imposant.
York
Bei Chester passieren Sie die englische Grenze. Fahren Sie auf direktem Weg in die mittelalterliche Stadt York. Hier können Sie sich in der Altstadt in einem der zahlreichen Restaurants bei einem Lunch stärken, bevor Sie sich auf Entdeckungstour durch die engen Gassen machen oder dem beeindruckenden York Minster einen Besuch abstatten. Es bleibt genug Zeit für einen Bummel, bevor Sie sich am Abend zum Fährhafen in Hull fahren. Fahrzeit ca. 1 Stunde. Die Nachtfähre nach Rotterdam läuft um 20.30h aus.
Heimreise
Ihre Fähre erreicht um 08.30h morgens den Hafen von Rotterdam. Sie treten Ihre Heimreise an.
Leistungen:
12 Übernachtungen

1 Übernachtung in West Sussex
2 Übernachtungen in Torquay
2 Übernachtungen in Cornwall
1 Übernachtung im Exmoor
1 Übernachtung in Bath
1 Übernachtung in Swansea/Gower - Wales
2 Übernachtungen in Pembrokeshire - Wales
2 Übernachtungen in Snowdonia - Wales

12 x englisch/walisisches Frühstück

Reisehandbuch Südengland
Karten- und Infomaterial Wales
Individuelle Reise-App mit Routenplan und Reiseinformationen
Unterbringung:
Sie übernachten in gemütlichen, landestypischen Pubs, Inns oder Small Hotels und/oder typischen B&B Gästehäusern. Alle Zimmer mit DU/WC,
An- und Rückreise- Informationen:
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wir empfehlen für den Hinweg die Strecke Calais - Dover und für den Rückweg die Nachtfährpassage von Hull nach Rotterdam.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular