background
Travelling Britain

Mit Bus und Bahn durch den Süden



8 Tage pro Person im DZ
ab € 712,-

TaschenlampeMit dem "Explore Wales Pass" haben Sie Zugang zu allen Hauptbahnlinien und vielen Buslinien im ganzen Land. Bus und Bahn bringen Sie zu den schönsten Orten und interessantesten Sehenswürdigkeiten im Süden von Wales.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Flughafen. Travelling Britain bucht gerne für Sie die passenden Flugverbindungen.
Anreise - Birmingham/Manchester - Aberystwyth
Für diese Reise empfehlen wir die Anreise per Flugzeug. Günstige Flugverbindungen nach Brimingham, Liverpool oder Manchester ab vielen deutschen Flughäfen. In Birmingham oder Manchester angekommen machen Sie sich mit dem Zug auf den Weg direkt nach Aberystwyth. Es gibt viel zu sehen in der lebhaften Universitätsstadt, Heimat der National Bibliothek von Wales. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Promenade und auf den Constitution Hill. Von hier haben Sie einen fantastischen Blick auf die Küstenlandschaft. Sehr zu empfehlen ist eine Fahrt mit der Rheidol Steam Railway durch das wundeschöne Tal von Rheidol zur Devil’s Bridge. Das Bild der alten Steinbogenbrücke über der Schlucht, in der das Wildwasser sprudelt, ist einfach großartig. Übernachtung in Aberystwyth.
Aberystwyth - Cardigan
Ein Bus bringt Sie heute nach Süden in die Region Cardigan. Die Cardigan Bay ist ein Tummelplatz von Robben, Delfinen und Tümmlern. Ab Cardigan werden Bootstouren hinaus zu den Meeressäugern angeboten. In Aberaeron stehen pastellfarbene Häuschen in Reih und Glied. Der hübsche Yachthafen diente einst als Umschlagplatz für Kohle, Holz und Kalk sowie landwirtschaftliche Produkte. Das Meeresaquarium informiert Besucher über die reiche Flora und Fauna der Ceredigion Heritage Coast. Das verwunschene kleine Dorf St Dogmaels an den Ufern des Flusses Teifi ist ein weiterer schöner Ort für einen Besuch. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, gehen Sie an den nahe gelegenen Strand Poppit Sands. Übernachtung in Cardigan.
St. David´s - Cardigan - Haverfordwest
Nehmen Sie am Morgen den Bus nach St David´s, die kleinste Stadt Großbritanniens. Die beeindruckende Kathedrale lockt das ganze Jahr hindurch Besucher in den kleinen Ort, ebenso wie die Ruinen des mittelalterlichen Bischhof Palastes, direkt neben der Kathedrale. St David oder auch Dewi Sant, wie er im Walisischen genannt wird, ist der Schutzpatron von Wales und einer der ersten Missionare, der das Christentum den heidnischen keltischen Stämmen näher brachte. Von St David´s erreicht man sehr gut die Whitesands Bay, ein grandioser Sandstrand. Von hier können Sie einen Streckenabschnitt auf dem Pembrokeshire Coastal Path gehen. Am Abend bringt Sie ein Bus nach Haverfordwest, Ihrem heutigen Übernachtungsort.
Haverfordwest - Swansea
Mit dem Zug fahren Sie in die hübsche Hafenstadt Tenby. Steinalte Festungsmauern umschließen das Städtchen mit den buntgestrichenen Häusern. Schon seit dem 19. Jahrhundert ist Tenby ein beliebter Ferienort. Hier können Sie gleich vier herrliche Strände genießen. Vielleicht haben Sie Freude an einem Bootsausflug nach Caldey Island. 20 Minuten dauert die Überfahrt mit dem Boot. Die Insel der Vögel, Robben und Mönche beheimatet ein aktives Zisterzienserkloster. seit 1.500 Jahren! Ginsterparfüm und Honig sind nur einige Mitbringsel von der Insel. Nach einem herrlichen Tag an der schönen Küste von Pembrokeshire fahren Sie am Abend mit dem Zug nach Swansea, der zweitgrößten Stadt in Wales. Übernachtung in Swansea.
Swansea - Cardiff
Nehmen Sie sich heute Zeit den Geburtsort des berühmten walisischen Dichters Dylan Thomas zu erkunden. Sie können sein Geburtshaus besichtigen und das Swansea Museum, das älteste Museum in Wales. Von Swansea aus fahren Busse in das viktorianische Seebad The Mumbles auf der Gower Halbinsel. Das Dorf schmiegt sich an hohe, baumbestandende Klippen. Promenade, Pier und eine ganze Reihe Pubs machen den Ort zu einem beliebten Ausflugsziel der Bewohner von Swansea. Das mittelalterliche Oystermouth Castle sitzt auf einem Hügel und bietet herrliche Ausblicke über die See. Die Halbinsel Gower lockt mit Wildnis und Einsamkeit, mit goldgelben Stränden und kleinen Buchten. Gower wurde als erster Landstrich in Großbritannien zur „Region von außergewöhnlicher Naturschönheit“ erklärt. Am Ende des Tages geht es mit dem Zug in die Hauptstadt Cardiff, Ihrem Übernachtungsort.
Cardiff
Im Stadtzentrum von Cardiff gibt es viel Interessantes zu sehen, darunter das bemerkenswerte Cardiff Castle und die Sofia Gardens. Aus viktorianischer Zeit stammen die vielen schönen Einkaufsarkaden im Stadtzentrum, z.B. die Castle Arcade, die Morgan und Royal Arcade. Insgesamt gibt es 12 historische und moderne Arkaden sowie Shopping-Zentren in Cardiff. Sie haben die Qual der Wahl. Von der Empore der 1891 erbauten Markthalle hat man einen schönen Blick auf die bunten Stände, die lichte Halle aus Gusseisen und Glas mit ihren reichverzierten Eisenträgern. Cardiff Bay, der einstige Umschlagplatz für Kohle, ist heute ein moderner Stadtteil aus Glas und Stahl und Heimat des walisischen Parlaments, der Welsh Assembly. Übernachtung in Cardiff.
Cardiff - Brecon
Ein Bus bringt Sie heute morgen in die historische Marktstadt Brecon. In den hübschen georgianischen und viktorianischen Häusern entlang der engen Gassen finden sich zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Verbringen Sie den Nachmittag in der verwunschenen Landschaft des Brecon Beacons Nationalparks. JRR Tolkien ließ sich durch diese besondere Landschaft aus Höhlen, Mooren und Wasserfällen zu „Herr der Ringe“ inspirieren. Die Region wurde erst kürzlich zum “International Dark Sky Reserve” erklärt. Aufgrund der dünnen Besiedlung ist der Nachthimmel hier besonders dunkel und somit ein perfektes Ziel für Sternegucker und Astrologen. Ab Brecon starten Kanalboote auf dem Monmouthshire & Brecon Canal nach Newport. Auf den bunten Kanalbooten werden Tagesfahrten angeboten. Übernachtung in Brecon.
Brecon – Birmingham - Heimreise
Mit dem Bus geht es nach Hereford und weiter mit dem Zug nach Birmingham oder Manchester.
Leistungen:
“Explore Wales Pass” für Bus und Bahn

1 Übernachtung in Aberystwysth
1 Übernachtung in Cardigan
1 Übernachtung in Haverfordwest
1 Übernachtung in Swansea
2 Übernachtungen in Cardiff
1 Übernachtung in Brecon

7 x walisisch/englisches Frühstück

Info- und Kartenmaterial
Individuelle Reise-App mit Routenplan und Reiseinformationen
Unterbringung:
Unterbringung in guten 3- und 4 Sterne Unterkünften. Alle Zimmer mit DU/WC.
Explore Wales Pass:
Mit dem Explore Wales Pass haben Sie Zugang zu allen Haupteisenbahnstrecken und vielen Busrouten im ganzen Land
An- und Rückreise- Informationen:
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wir empfehlen die Anreise mit dem Flugzeug. Gerne berät Sie das travelling Britain Team.
CADW Explorer Pass
Für diese Reise empfehlen wir den CADW Explorer Pass. Einmal gekauft, bietet Ihnen der Pass freien Eintritt zu mehr als 100 Sehenswürdigkeiten und historischen Stätten in ganz Wales.
3 Tage Pass € 32,- pro Person
7 Tage Pass € 37,- pro Person


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular