background
Travelling Britain

Inselhüpfen im Kanal - geführte Wanderreise - englischsprachig



8 Tage pro Person
ab € 1.726,-

TaschenlampeWunderschöne Küstenlandschaften und das reiche britisch-französische Erbe prägen die Inseln. Genießen Sie die Flora und Fauna und die Abgeschiedenheit von Alderney, die Ruhe und Beschaulichkeit auf der autofreien Insel Sark und die spektakulären Strände auf Herm.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Flughafen.
Anreise nach Guernsey
Beziehen Sie Ihr schönes Hotel im Herzen von St. Peter Port und lernen Sie am Abend Ihre Wandergruppe und Ihren Wanderguide kennen.
Guernsey Coastal Walk
Heute geht es zu Fuß aus St Peter Port heraus. Herrliche Ausblicke bieten sich auf den Hafen und das imposante Castle Cornet. Nach dem Aufstieg nach Clarence Battery und Fort George erreichen Sie ländlicheres Terrain auf dem Weg nach Fermain Bay, mit seinem Wehrturm. Durch die kleine Pfarrei St. Martin´s führt der Weg weiter am Meer entlang und bietet traumhafte Ausblicke über die Küstenlandschaft und nach Jerbourg Point. An klaren Tagen kann man von hier bis hinüber nach Frankreich schauen. In Jerbourg geht es auf den South Cliff Path hoch über Moulin Huet Bay und die Saint´s Bay. Die Route führt nach Icart Point und zum unglaublich schönen Strand von Petit Bot. Die heutige Wanderung endet nahe des Le Gouffre Nature Reservates (16km).
Isle of Sark
Eine herrliche Bootsfahrt bringt Sie heute in weniger als einer Stunde nach Sark. Gleich am Maseline HarbourHarbour beginnen Sie Ihre Wanderung. Über hübsche Feldwege und autofreie Pfade erreichen Sie die Südküste die den Blick freigibt auf Derrible Bay. Sie folgen dem ansteigenden Klippenpfad nach La Coupée, dem berühmten Klippenkamm der nach Little Sark führt. Genießen Sie dieses wunderschöne Naturwunder und die herrlichen Ausblicke über die Küste. Little Sark ist bezaubernd, mit seinen stillen Wegen, malerischen Häusern und der herrlichen Klippenlandschaft. Zurück auf Sark folgen Sie der Rue du Seron ins Dorf und vorbei am Herrenhaus La Seignurie bevor es auf sich windenden Wegen zur felsigen Nordküste geht. Nach einem Tag voller phantastischer Eindrücke geht es mit dem Boot zurück nach Guernsey (16km).
Guernsey´s Westküste
Entlang der rauen Südküste führt der Klippenpfad hinauf und hinunter nach Pleinmont Headland. Der großartige Ausblick hinüber zum Hanois Leuchtturm, über ein Naturreservat und zu einigen Wehrtürmen entschädigt für die Anstrengung. Hinter dem geheimnisvollen Fairy Ring erreichen Sie wieder die Zivilisation in Portelet Harbour. Genießen Sie den Kontrast und wandern Sie nun an den weiten Buchten der Westküste entlang. Das letzte Ziel dieses schönen Wandertages ist Vazon Bay, gut geschützt von dem beeindruckenden Fort Hommet (19km).
Isle of Herm
Am Morgen geht es mit dem Boot zur kleinen Insel Herm. Die Überfahrt dauert nur 15 Minuten. Obwohl so nahe an Guernsey gelegen, taucht man auf der Kleinsten der Kanalinseln in eine andere Welt ein. Das geschäftige St. Peter Port scheint hier 1000 Meilen entfernt. Der Weg führt nach Süden und gibt den Blick frei zur kleinen Privatinsel Jethou Island. Der sanft hügelige Klippenpfad windet sich um die Ostküste der Insel, die für ihre Vogelvielfalt bekannt ist. Ab Belvoir Bay wird der Weg ebener und führt zum traumhaften Shell Beach. Im kleinen Hafendorf endet der Rundwanderweg. Hier gibt es einen Souvenir Shop und Erfrischungen in der Mermaid Tavern (6,5km).
Isle of Alderney
Heute fliegen Sie für einen Tag nach Alderney. Alderney liegt geografisch sehr nahe an Frankreich und recht abgelegen von den anderen Kanalinseln. Die isolierte Lage von Alderney sorgt für eine ganz andere Atmosphäre als auf den übrigen Kanalinseln. Die gesamte Insel kann an einem Tag zu Fuß umrundet werden. Die Wanderroute bietet spektakuläre Klippenwege mit vielen historischen Hinterlassenschaften und eine reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt. Sie erleben Les Etacs, eine imposante und laute Vogelkolonie, die wilde Meeresbrandung der Nordküste und die weitläufige Braye Bay. Nach einem herrlichen Wandertag bringt Sie das Flugzeug zurück nach Guernsey (19km).
Guernsey Coastal Path
Heute vollenden Sie den Guernsey Coastal Path. Von Vazon Bay führt die herrliche Wanderung vorbei an schönen Sandstränden und Seegrasdünen. Bei Grand Havre erreichen Sie Vale, einst durch einen Meeresarm abgetrennt von der Hauptinsel. Im Norden der Insel führt der Weg vorbei an dem megalitischen Ganggrab von La Varde und zur schönen L´Ancresse Bay. Von hier geht es weiter zu den malerischen Häfen von Bordeaux und St Sampson und zurück nach St Peter Port. Von hier geht es weiter zu den malerischen Häfen von Bordeaux und St Sampson und zurück nach St Peter Port. Genießen Sie den letzten Abend auf Guerney mit Ihren neuen Wanderfreunden bei einem köstlichen Abendessen (22,5km).
Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von Ihren Wandergefährten und der herrlichen Insel Guernsey. Rückflug in Eigenregie, gerne berät Sie das travelling Britain Team.
Termine:
12.05.2018*, 16.06.2018*, 14.07.2018*, 15.09.2018*

Alle mit * gekennzeichneten Reisetermine: Garantierte Abfahrten ohne Mindest-Teilnehmerzahl

Leistungen:
7 Übernachtungen auf Guernsey

Vollpension bestehend aus englischem Frühstück, Lunchpaket für Picknick während der Wanderungen, 3-gängiges warmes Abendessen mit lokalen Produkten und Spezialitäten.
Erfahrener, englischsprachiger Wanderführer für alle Wandertouren
Gepäcktransport
Fährpassagen bzw. Flüge zwischen den Inseln (wie im Reiseverlauf)
Unterkünfte:
Das Moores Central Hotel befindet sich im Herzen des kosmopolitischen St. Peter Port. Die Geschäfte, Attraktionen und der Hafen sind nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt. Der Fähranleger für die Fähren nach Sark, Herm und Alderney liegen in bequemer Lauflage zum Hotel. Das attraktive und komfortable Hotel bietet gut ausgestattete Gästezimmer, alle mit Bad oder Dusche/WC. Das Restaurant im schönen Wintergarten verfügt über eine Dachterrasse. Ein Café im österreichischem Stil sowie Fitnessraum und Sauna kompletieren die Ausstattung.
An- und Rückreise- Informtationen
Für diese Reise empfehlen wir Ihnen Flüge nach und von Guernsey. Gerne berät Sie das travelling Britain Team.
Die Wandergruppen:
Es gibt keinen besseren Weg als die Schönheiten der Natur zu entdecken oder nette Bekanntschaften zu schließen als in einer Gruppe mit Gleichgesinnten. Die Gruppen setzen sich in der Regel aus Briten und Teilnehmern anderer Nationalitäten zusammen, isie alle verbindet die Freude am Wandern und an der Natur.
Da die Touren englischsprachig geleitet werden, sind Grundkenntnisse der englischen Sprache hilfreich aber nicht dringend erforderlich.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular