background
Travelling Britain

Goodwood Revival Meeting 2018



5 Tage pro Person im DZ
ab € 845,-

TaschenlampeSeit Jahren lädt der motorsportbegeisterte Earl of March and Kinarar, besser bekannt als "Lord March" Mitte September auf sein riesiges Anwesen im Süden Englands zum Goodwood Revival. Es ist mittlerweile das beliebteste Motorsport-Event der Welt. Wer einmal dort war, der weiß warum: die Besucher erleben ein riesiges Freiluft-Spektakel. Drei Tage lang eine Mischung aus Motorsport und Oldtimertreffen, aus Antiquitätenhandel, Kirmes und Karneval. 150.000 Besucher reisen an - viele von Ihnen mit eigenem Oldtimer. Die Atmosphäre ist einzigartig und die vielen Gäste, die jedes Jahr wiederkommen sprechen für sich.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Fährhafen.
Anreise - Fährpassage von Calais nach Dover
An Bord der modernen Fährschiffe der Reederei P&O wird die Fahrt über den Kanal zu einer entspannten, kleinen Seereise. Die Überfahrt dauert ca. 90 Minuten. Halten Sie Ausschau nach den berühmten weißen Klippen von Dover. In England angekommen, fahren Sie durch die schöne Grafschaft Kent, sie wird auch als der Garten Englands bezeichnet, zu Ihrer Unterkunft im Raum Goodwood. Rund um Goodwood erwartet Sie eine wunderschöne, sanft gewellte Hügellandschaft mit malerischen Dörfern und gemütlichen Pubs in denen Sie am Abend den ersten Tag Ihrer Reise ausklingen lassen können.
Freitag - Goodwood Revival
Bereits am Freitag gibt es auf der Hochgeschwindigkeitstrecke von Goodwood spannende Rennen zu erleben. Um 07.30h öffnen sich die Tore und um 09.00h geht es los – die ersten historischen Rennwagen rollen auf den Rundkurs von Goodwood und eröffnen das Revival Meeting. Mit dem Betreten des Goodwood Geländes beginnt für Sie eine Zeitreise. Tauchen Sie für 3 Tage ein, in eine Welt in der alle Frauen Röcke tragen und Männer auf keinen Fall Jeans. (Lesen Sie unsere Informationen zum Goodwood Dress Code). Neben der kaum zu überschauenden Anzahl an großartigen Classic Cars und vielen anderen historischen Fahrzeugen, ist es die Kleidung der Besucher, die für die Einzigartigkeit dieses weltgrößten Classic Motorevents sorgt.
Samstag - Goodwood Revival
Insgesamt 15 Rennen finden an diesem Wochenende statt und bieten einen großartigen Eindruck in den historischen Motorsport. Es gibt beim Goodwood Revival Meeting 3 verschiedene Katgorien von Rennen. Besonders beliebt sind die Celebrity Races, bekannte Motorsportler und Prominente aus Film und Fernsehen treten gegeneinander an. Die phantastische Stimmung, die so typisch ist für dieses Event, ist unter anderem den zahlreich auftretenden Bands zu verdanken. Ob Rock`n`Roll, Jive, Blues, Swing, Jazz oder Boogie-Woogie, die Musik passt zur Atmosphäre und sorgt für eine ausgelassene Stimmung, die zusätzlich durch Schauspieler der Goodwood Actors Guild am Brodeln gehalten wird.
Sonntag - Goodwood Revival
Falls Sie nicht selbst mit einem Classic Car angereist sind und Ihr Wagen bereits seinen Platz auf dem für Oldtimer bestimmten Parkplatz gefunden hat, sollten Sie es auf keinen Fall versäumen, diesem einen Besuch abzustatten. Einige tausend Klassiker stehen hier, säuberlich aufgereiht auf einer Wiese vor dem Rennstreckenareal. Die Rennstrecke selbst wurde um das im Zweiten Weltkrieg errichtete Goodwood Airfield errichtet. Daher gehören zum Revival auch immer historische Militärflugzeuge, Hubschrauber und Besucher in zeitgenössischen Uniformen.
Heimreise oder Verlängerung
Treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an. Die Fähren von Dover nach Calais fahren bis zu 25mal an Tag. Vielleicht möchten Sie Ihren Aufenthalt in England auch verlängern. Wie wäre es mit einer Fahrt entlang der wunderschönen Südküste bis in das malerische Cornwall oder einige Tage in der faszinierenden britischen Hauptstadt London. Wir beraten Sie gerne.
Leistungen:
Fährpassage von Calais nach Dover und zurück für 1 PKW und bis zu 9 Personen
4 Übernachtungen inkl. englischem Frühstück in einem gemütlichen English Inn mit Pub oder freundlichen B&B Gästehaus
Wochenendticket (Freitag - Sonntag) für das Goodwood Revival Meeting 2018
Unterkünfte:
Für das Goodwood Revival Wochenende haben wir verschiedene Unterkünfte im Angebot.
Bitte informieren Sie sich beim travelling Britain Team über die Verfügbarkeiten.
Anreise mit einem Classic Car:
Für Besucher mit eigenem Classic Car gibt es auf dem Goodwood Gelände einen speziellen Parkplatz: die Revival Car Show. Für Fahrzeuge Baujahr 1974 und älter können wir hier einen Parkplatz reservieren.
Mit Fahrzeugen Baujahr 1966 und älter können Sie auch auf einem speziell hierfür vorgesehen Parkplatz im inneren des Cuircuit parken, auf dem Hawthorn Infield Parking.
Beide Parkplätze sind kostenlos.
Bitte teilen Sie uns bei Buchung mit, ob wir ein Parkticket für Sie bestellen sollen.
Eintrittskarten und Tribünenplätze:
Im oben genannten Reisepreis ist das Eintrittsticket für alle 3 Veranstaltungstage enthalten.
Sie können auf Wunsch auch Tickets für einzelne Tage bestellen.
Sie erhalten die Tickets im Original.
Die normalen Tickets sind gültig für das gesamte Gelände (außer Fahrerlager). Die Tribünenplätze müssen separat gekauft werden.

Grandstand Lavant Roving:
Die Lavant Roving Tickets geben Ihnen die Freiheit, den ganzen Tag zwischen den 3 Lavant Corner Grandstands und den 2 Lavant Straight Grandstands zu wechseln. Hier gibt es keine Sitzplatzreservierung.
Freitag: € ab 60,-
Samstag: € ab 98,-
Sonntag: € ab 98,-

Woodcote Tribünen:
Auf diesen Tribünen sind Sie mitten im Geschehen. Hier erhalten Sie einen reservierten Sitzplatz für den entsprechenden Tag.
Woodcote:

Samstag: € ab 130,-
Sonntag: € ab 130,-


Der Goodwood Revival Dresscode!
Neben den Rennen und den Fahrzeugen interessiert beim Revival vor allem das passende Outfit. Alle Besucher sind dazu angehalten, in passender Kleidung der 40er- bis 60er-Jahre zum Goodwood Revival Meeting zu kommen - und fast alle halten sich an diesen Stil-Kodex. Die am besten gekleideten Damen und Herren werden jedes Jahr ausgezeichnet. Auch 2015 wird an allen drei Tagen wieder nach den stilvollsten Ensembles gesucht.
Bei den Gentlemen ist der Auftritt in Armee-Uniform aus dem zweiten Weltkrieg weit verbreitet. Mit zeitgemäßer Kombination aus Anzugshose, Sakko und Krawatte können die Herren weitere Punkte sammeln - gewöhnliche Jeans sind jedoch sowohl bei Jury und Besuchern verpönt. Ladies, die bei der Jury Eindruck hinterlassen möchten, können sich an den 1960ern - und natürlich der Stilikone Jackie Kennedy orientieren. Junge Damen mit Hemdkleidern, Bleistiftröcken und Blusen im Uniformstil wie es in den 40ern weit verbreitet war, sind zu sehen. Dazu selbstverständlich schicke Accessoires wie Handtaschen, Tücher - und Hüte. Denn elegant musste es sein! Wer bei Ankunft noch nicht das passende Make-Up oder die richtige Frisur hat, kann sich auf dem Gelände in die kundigen Hände der Damen im "Revival Hair Salon" begeben und sich den letzten Goodwood - Schliff holen.

Hospitality Packages - Die exklusivste Art das Revival zu erleben
Erleben Sie die brodelnde Atmosphäre der Fahrerlager, genießen Sie unglaubliche Blicke auf die Rennstrecke, köstliches Essen und Getränke in einem der exklusiven „Hospitality Venues“ des Goodwood Revival.

Goodwood Mess:
Die Goodwood Mess liegt in unmittelbarer Nähe zum Fahrerlager. Tauchen Sie ein in die unglaubliche Stimmung, beobachten Sie, wie die fantastischen Rennwagen mit Kultstatus für die Rennen vorbereitet werden, sprechen Sie mit Mechanikern und Fahrern und genießen Sie den Sound der glorreichen Classic Car Motoren.
Verfolgen Sie die Rennen mit großartigen Ausblick auf die Startlinie bis hin zur „Mighty Madgwick Corner“.

Leistungen:
Eintrittskarte für den gebuchten Tag
Zutritt zum Fahrerlager
Event Programm
Frühstück mit Tee, Kaffee und Softdrinks
Champagner Empfang
4 Gänge Buffett Mittagessen mit Wein, Bier und Softdrinks
Traditioneller englischer „Afternoon Tea“

Preise ab EUR 567,- pro Person



Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular