background
Travelling Britain

Wanderreise Brecon Beacons - geführte Wanderreise durch den Park der 4 Gipfel - englischsprachig



8 Tage pro Person im DZ
ab € 984,-

Nythfa HouseTaschenlampeDer Brecon Beacons Nationalpark besticht durch seine atemberaubende Landschaft. Den Mittelpunkt bilden die Beacons, darunter einige der höchsten Berge in Wales wie der Com Du und der Pen-y-Fan. Im Westen erstreckt sich die sanfte Hügellandschaft der Fforest Fawr. Im Osten liegt das Gebirge der Black Mountains.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise.
Individuelle Anreise nach Brecon
Nach Ihrer Ankunft in Brecon werden Sie am Abend Ihre Wanderführer und Mitreisenden kennenlernen.
Tretower Castle – Crickhowell – Black Mountain Plateau
Einfache Wanderung Beginnen Sie Ihren Wanderurlaub mit einer entspannten Wanderung nach Tretower, bekannt für sein mittelalterliches Castle. Entlang eines geschwungenen Weges über Felder und Wiesen geht es in das bewaldete Tal von Gwmbeth Brook und nach Crickhowell. 11km und 200 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: Von Glangrwyney führt die Route hinauf zum Sugar Loaf , entlang des Bergrücken und wieder hinunter in das wunderschöne Grwyne Fawr Tal und bis nach Crickhowel. 14,5km und 630 Höhenmeter. Schwierige Wanderung: von Pengenffordd aus passieren Sie Castell Dinas, die Überreste einer mittelalterlichen Burg, bevor es auf den Bergkamm des Y Grib und auf das Black Mountain Plateau geht. Die Strecke führt weiter auf den Gipfel des Waun Fach, dem höchsten Punkt der heutigen Tour. Der Abstieg führt nach Crickhowell. 21km und 750 Höhenmeter.
Das Craig Cerrig-Gleisiad Naturreservat und durch das Herz des Brecon Beacons
Einfache Wanderung: Es geht nach Westen zum Craig Cerrig-gleisiad Naturreservat und Fan Frynych. Auf dem Weg entlang des Bergkammes bietet sich ein großartiger Panoramablick auf Mynydd Iitud Common. Die Tour endet im National Park Besucherzentrum. 11km und 270 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: Es geht direkt nach Pen y Fan, Corn Du und den Obelisk. Anschließend nach Norden in das Tal von Cwm Llwch, Das abschließende Ziel ist heute das National Park Visitor Centre nahe dem kleinen Dorf Libanus, 14,5km und 600 Höhenmeter. Schwierige Wanderung: es geht über die 4 Hauptgipfel des Corn Du, Pen y Fan, Cribyn und Fan y Big, weiter zum Wellington Memorial und Carn Pica und den Grat hinunter nach Talybont. Mit großartigen Ausblicken durchquert die Route das gesamte Herz des Brecon Beacons. 17,5 km und 900 Höhenmeter.
Craig Nos Castle – Bergsee Glyn y Fan Fawr
Einfache Wanderung: Start ist heute am Craig Nos Castle. Es geht stettig bergauf und um den Kalksandsteingrat von Cribarth herum. Anschließend steigen Sie hinunter in das malerische Tal von Tawe und wandern entlang des Flusses zum Gwyn Arms. 11 km und 330 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: durch wildes Land geht es nach Llyn y Fan Fawr, ein Bergsee der 2000 Fuß über dem Meeresspiegel liegt. Weiter geht es entlang des Fusses der Western Fans Klippen um dann auf den Gipfel des Fan Foel und Fan Brycheiniog zu steigen. Der Abstieg erfolgt über den Bergkamm des Fan Hir und über Alt Fach zum Gwyn Arms. 13 km und 420 Höhenmeter. Schwierige Wanderung: gestartet wird am gleichen Ausgangspunkt wie der der mittleren Wanderung aber dann geht es weiter zum zweiten See, Lyn y Fan Fach. Es erwartet Sie heute eine spektakuläre Wanderung auf den Bannau Sir Gaer Bergkamm und auf den Fan Foel. Zurück geht es wie bei der mittleren Wanderung. 17,50 km und 690 Höhenmeter.
Tag zur freien Verfügung
Heute haben Sie Zeit für sich. Genießen Sie einen Cappuccino in einem der kleinen Straßencafes, wandern Sie auf eigene Faust durch die herrliche Landschaft oder besorgen Sie Mitbringsel für Ihre Liebsten.
Wasserfälle und entlegene Dörfer
Einfache Wanderung: Start ist nahe Ystradfellte, sie folgen den Flüssen Mellte, Nedd Fechan und Pyddin mit malerischen Wasserfällen. Zum Ende der Wanderung geht es entlang einer alten Bahnlinie in das Dorf Pontneddfechan. 9,5km und 150 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: nach Betreten der Afon Hepste Schlucht haben Sie die spannende Gelegenheit zu einer Wanderung hinter den Sgwd yr Eira Wasserfall, bevor Sie sich die Höhle von Porth y Ogof anschauen. Von Nedd Fechan führt die Route in das Dorf Pontneddfechan. 13km und 210 Höhenmeter. Schwierige Wanderung: Entlang der Bergkette Fan Frynych führt die Tour den Beacons Way entlang und über den beeindruckenden Grad von Fan Dringarth und Fan Llia. Durch das Land der Wasserfälle geht es entlang Nedd Fechnan nach Pontneddfechan. 21km und 540 Höhenmeter.
Das Bücherdorf Hay-on-Wye – Dragon´s Bridge Ridge
Leichte Wanderung: Heute erwartet Sie ein Rundwanderweg entlang durch das Tal des Flusses Wye. Nach Clyro und zurück zum berühmten Bücherdorf Hay-on-Wye. 9.5km und 150 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: Die heutige Tour führt in die Black Mountains und nach Tympa und Lord Hereford´s Knob. Über den Gospel Pass geht es nach Hay Bluff bevor Sie den Offa´s Dyke Pfad nach Hay-on-Wye einschlagen. 14.5km und 600 Höhenmeter. Schwierige Wanderung: von Pengenffordd geht es zum Castell Dinas, einer Burgruine aus dem 12 Jahrhundert. Über den Dragon´s Back Ridge führt die Route auf den Berg Twmpa. Über den Offa´s Dyke Pfad wandern Sie in das Bücherdorf Hay-on-Wye. 17,5 km und 630 Höhenmeter. Tag8 Heimreise Nach dem Frühstück treten Sie in Eigenregie Ihre Heimreise an.
Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie in Eigenregie Ihre Heimreise an.
Termine
Von Anfang April bis Ende Oktober 2017 finden regelmäßige Touren statt. In der Regel starten und enden die Wanderwochen an einem Freitag. Gerne gibt Ihnen das travelling Britain Team weitere Auskünfte.
Unterbringung:
Nythfa House ist ein charmantes Country House am Rande der malerischen Marktstadt Brecon. Großzügige Aufenthaltsräume, ein attraktiver Garten sowie ein Hallenbad und eine kleine Praxis für Ganzheitliche Medizin und Kosmetik machen Nythfa House zu einem beliebten Standort für entspannte Ferien. Alle Zimmer mit DU/WC en-suite, Tee- und Kaffeetablett, TV und Föhn.
Leistungen:
7 Übernachtungen mit Vollpension
kräftigendes walisches Frühstück, Lunchpaket für Picknick während der Wanderungen, 3-gängiges warmes Abendessen mit lokalen Produkten und Spezialitäten.
Alle Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC
Tägliches Wanderprogramm mit qualifizierten, englischsprachigen Führern.
Transport zu und von den Wanderstrecken ( wo notwendig).
Wanderprogramm:
Es werden täglich zwischen 2 und vier gut geplante Wanderungen angeboten. Die Wanderungen variieren zwischen leichten Touren für Einsteiger bis hin zu echten Herausforderungen. Jeden Tag können die Gäste frei entscheiden, an welcher Wanderung Sie teilnehmen möchten, je nach Tagesform, Lust und Laune.
An-und Rückreise-Informationen
Mit der Bahn:
Die nächstgelegene Bahnstation ist Abergavenny. Regelmäßige Bahnverbindungen nach Cardiff und weiter nach Bristol oder London.

Mit dem Flugzeug:
Flugverbindungen ab Deutschland nach London, Bristol, Cardiff . Weiter mit Bahn oder Bus. Gerne bucht travelling Britain Ihnen die Anreise nach Großbritannien.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular