background
Travelling Britain

Der Natur auf der Spur in den Yorkshire Dales - geführte Wanderreise - englischsprachig



8 Tage pro Person im DZ
ab € 984,-

TaschenlampeEin geführter Wanderurlaub in der kleinen Marktstadt Sedbergh ist ideal, um die atemberaubend milden Täler der Yorkshire Dales sowie die wilde Umgebung der Grafschaft Cumbrian zu entdecken. Genießen Sie eine Woche lang die vielfältigen Wanderungen sowie die ansprechenden Abendaktivitäten in der Gesellschaft von britischen und internationalen Mitwanderern.

Anreise freitags
Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Fähr- oder Flughafen.
Anreise
Individuelle Anreise nach Sedbergh. Das travelling Britain Team ist Ihnen hierbei gerne behilflich. Nutzen Sie den ersten Tag, um bereits den Ort zu erkunden sowie Ihre Mitreisenden und Ihren Wanderführer am Abend kennenzulernen.
Die Howgill Fells und Sedbergh
Einfache Wanderung: Zu Beginn geht es entlang des Ufers vom Fluß Rawthey nach Millthrop. Von dort aus geht es querfeldein Richtung Danny Bridge und Farfield Mill, bevor es zurück nach Sedbergh geht. Es besteht die Möglichkeit, diese Tour entlang des Sedgwick Geological Trails auszuweiten. 11km und 180 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: Ihre erste Wanderung führt Sie um Arant Haw herum. Von dort aus steigen Sie über Nab herab und folgen dem Dales Way. Entlang des schönen Flusses Rawthey gelangen Sie zurück nach Sedbergh. 14.5km und 510 Höhenmeter. Schwere Wanderung: Der erste Tag beginnt Richtung Norden, entlang der unteren Hanglagen der Howgills und geht entlang von Cautley Holme Beck bergauf zu den beeindruckenden 700Fuß Wasserfällen von Cautley Spout und den Felsen von Cautley Crag. Von dort aus führt der Weg nach The Calf – dem höchsten Punkt der Howgills, bevor Sie den Rückweg nach Sedbergh antreten. 17.5km und 630 Höhenmeter.
Über und entlang des Flusses Lune
Einfache Wanderung: Hoch über Barbon Beck beginnen Sie den Abstieg durch Waldland Richtung Barbon Village mit seinem Gasthaus aus dem 17. Jahrhundert. Von dort aus geht es weiter nach Casterton, um die Wanderung in der historischen Marktstadt Kirkby Londsdale abzuschließen. 11km und 60 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: In Barbon startend führt Sie Ihre heutige Wanderung über das schöne Blindbeck Bridge nach Süden durch Hogs Hill und Casteron Fell nach Kirkby Lonsdale. 14.5km und 360 Höhenmeter. Schwere Wanderung: Von Barbon Village aus geht es Richtung Nordosten entlang des Gebirgskamm Middleton Fell – hoch über Barbondale – über die spektakuläre Felswand Devil’s Crag, Castel Knott und Calf Top, bevor Sie entlang des Hangs zurück nach Sedbergh gelangen. 16km und 630 Höhenmeter.
Tag zur freien Verfügung
Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um beispielsweise eigenständig die Yorkshire Dales zu erkunden, in einem der vielen Secondhand Buchläden zu stöbern, einen typisch englischen Pub zu besuchen und entspannen Sie abends bei einem Tee am Kamin.
Wensleydale und Wild Boar Fell
Einfache Wanderung: Vom Dorf Askrigg aus (wo die TV Serie „Der Doktor und das liebe Vieh“ gedreht wurde) geht es nach Hardraw Force, dem höchsten einstufigen Wasserfall Englands mit 100Fuß (gering Kosten fallen für die Aussicht an). Von dort aus folgen Sie dem Pennine Way ins Zentrum von Hawes, dem Ursprung von Wensleydale-Käse. 11km und 60 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: Diese Wanderung beginnt in Bainbridge und führt Sie Richtung Süden nach Semer Water, Yorkshires einzigem Natursee. Von Marsett erklimmen Sie einen Bergkamm oberhalb von Wensleydale, bevor es hinab nach Hawes geht. 13km und 390 Höhenmeter. Schwere Wanderung: Nach einer kurzen Besichtigung des Schlosses Pendragon Castle begeben Sie sich mit Ihrer Gruppe entlang der offenen Hügelseite Richtung Wild Boar Fell, um den Gipfel des Plateaus und Swarth Fell zu überqueren, bevor Sie den langen Abstieg zum Moorcock Inn antreten. 16km und 600 Höhenmeter.
Upper Swaledale
Einfache Wanderung: Diese Wanderung führt Sie durch die Dörfer Thwaite, Muker und Keld und führt Sie zudem an dem Wasserfall von East Gill Force vorbei zu der jahrhundertealten Bleimiene bei Crackport Hall. 11km und 270 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: In Thwaite startend führt der Weg nordwestlich hin zu Black Hill und dem oberen Tal von Swale. Von dort aus folgen Sie der wunderschönen Route nach Muker, ebenfalls über Crackpot Hall, und beenden diesen Tag entlang der spektakulären Terassen oberhalb des Flusses. 13km und 450 Höhenmeter. Schwere Wanderung: Von dem abgelegenen Moorcock Inn geht es heute entlang des Flusses Ure herab zu Thwaite Bridge. Es folgt ein kurzer Aufstieg zum geheimnisvollen Cotterdale, vor einem gleichmäßigen Aufstieg zum Pennine Way, welcher Sie Richtung Norden weiter zum Gipfel von Great Shunner Fell und weiter nach Muker bringt .17.5km und 540 Höhenmeter.
Dentdale
Einfache Wanderung: Zunächst wandern Sie entlang des Flusses Dee entlang des Dales Way von der Kleinstadt Dent, bevor es nördlich nach Millthrop und zurück nach Sedbergh geht. 9.5km und 90 Höhenmeter. Mittlere Wanderung: Der letzte Wandertag startet mit einem Anstieg von Cowgill Church nach High Ellershaw Edge und Black Hill Moss. Danach durchqueren Sie offenes Heidenmoor über Rise Hill und Aye Gill Pike. Beim Abstieg können Sie die weitläufigen Aussichten über die Howgills und Sedbergh genießen, während es zurück nach Thorns Hall geht. 14.5km und 390 Höhenmeter. Schwere Wanderung: Folgen Sie dem Craven Way hoch und biegen Sie Richtung Whernside ab, dem höchsten der drei Yorkshire Gipfel mit einer atemberaubenden Aussicht über die Pennines, den Lake Disctrict und den Ribblehead Viadukt. Dieser Tag endet damit, dass Sie dem Fluss Dee folgend nach Dent wandern. 16km und 570 Höhenmeter.
Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie in Eigenregie Ihre Heimreise an.
Termine
Von Anfang März bis Ende November 2017 finden regelmäßige Touren statt. In der Regel starten die Wanderwochen an einem Samstag. Gerne gibt Ihnen das travelling Britain Team weitere Auskünfte und nennt Ihnen die verfügbaren Termine.
Leistungen:
Alle Preise beinhalten die geführten Wanderungen, Vollpension sowie die Unterbringung im Zimmer mit eigenem Bad.
Starten Sie Ihren Tag bei einem ausgiebigen und reichhaltigen Frühstück, genießen Sie während der Wanderungen eines der variablen Lunchpakete für stärkende Picknicks, während Sie das Abendessen an einem der großen Tische zu sich nehmen können, die gleichzeitig zu einem Austausch einladen. Es gibt täglich eine große Auswahl Gerichten mit einem großen Anteil von lokalen und typisch britischen Spezialitäten. Es wird immer eine vegetarische Option angeboten.
Nach den geselligen Abendessen sind Sie herzlich eingeladen, an den diversen Aktivitäten, wie zum Beispiel einem Quiz teilzunehmen, in der Bar zu entspannen oder die Landhaus Anlagen zu nutzen.
Tägliches Wanderprogramm mit qualifizierten, englischsprachigen Führern.
Transport zu und von den Wanderstrecken ( wo notwendig).
Wanderprogramm:
Sie können an jedem Wandertag, je nach Tagesform, Lust und Laune, aus bis zu drei verschiedenen geführten Wanderrouten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad bei qualifizierten, englischsprachigen Führern wählen. Leichte Änderungen der Routen sind je nach Gegebenheiten möglich. Jeden Abend werden Ihre Führer Sie über die Auswahl an Wanderungen für den nächsten Tag informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Die einfachen Wanderungen verlaufen entlang gut begehbarer Flussufer- und Feldwege. Mittlere Wanderungen führen durch Moorland und über Tal Pfade. Die schweren Wanderungen führen Sie durch Hochmoore. Jeglicher Transport zu und von den Wanderstrecken aus ist ebenfalls im Preis enthalten.
Unterbringung:
Sie verbringen Ihren Wanderurlaub im kleinen Herrenhaus Thorns Hall, welches mit seinen holzverkleideten Gesellschaftsräumen, Kaminen und einem gepflasterten Innenhof den historischen Charme seit 1535 aufrechterhalten hat. Das Haus ist stolz auf sein Motto: Gemeinsam wandern, gemeinsam essen und gemeinsam entspannen. Ihre Unterbringung verfügt über ausgezeichnete Schuh- und Trockenräume. Der architektonische Garten sich nach den Wanderungen zu entspannen. vor und neben dem Haus bietet eine gute Möglichkeit, Sedbergh, am Fuße der Howgill Fells liegend, ist eine friedliche Gegend des Yorkshire Dales National Parks und bekannt als die ‚Buchstadt’ Englands.
Abfahrten
Mit dem Flugzeug:
Flugverbindungen ab Deutschland nach Liverpool oder Manchester. Weiter mit Bahn oder Bus. Gerne bucht travelling Britain Ihnen die Anreise nach Großbritannien.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular