background
Travelling Britain

South Downs Way - individuelle Wanderreise mit Gepäcktransport



8 Tage pro Person im DZ
ab € 1.050,-

Karte South Downs WayTaschenlampeDer South Downs Way gehört zu den Nationalwanderwegen in England und verläuft in den meisten Teilen durch den South Downs Nationalpark, der sich von der historischen Kathedralenstadt Winchester bis zu Klippen von Beachy Head bei Eastbourne erstreckt. Nahezu sämtliche der 160 Kilometer des Weges liegen abseits der Straßen. Neben der wunderschönen Natur aus Wäldern, Flusstälern, Bilderbuch-Dörfern und bedeutenden historischen Stätten begeistern die großartigen Ausblicke auf die Isle of Wight und die Meeresenge des Solent. Die Wanderroute durch Englands bildschönen Süden kann je nach eigenem Geschmack in 8 bis 11 Tagen bewältigt werden.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Fähr- oder Flughafen.
Individuelle Anreise nach Winchester
Versäumen Sie nicht, die historische Stadt Winchester zu erkunden. Jeder alte Stein scheint hier eine Geschichte zu erzählen. Es gibt Spuren der Römer, von William dem Eroberer, Jane Austin und vielen mehr.
Winchester - Exton ( 27km)
Die Route startet nahe der wunderschönen Kathedrale und schon bald erreicht man die sanfte Hügellandschaft Hampshire´s. Auf dem Beacon Hill überblickt man zum ersten Mal die malerische Landschaft der South Downs.
Exton - Buriton ( 34km)
Entlang des Ufers des River Meon geht es auf den Old Winchester Hill mit den Überresten einer eisenzeitlichen Siedlung. Durch ein malerisches Tal führt der Weg hinauf nach Coombe Cross und zum Tagesziel Buriton
Buriton - Cocking ( 31km)
Heute geht es auf die höchste Erhebung der South Downs und weiter über stille Wege und durch Waldgebiet. Herrliche Ausblicke genießt man über die malerische Landschaft. Übernachtung in Cocking.
Cocking - Amberley ( 21km)
Auf dem Weg über grüne Hügel, stille Wälder und Felder genießt man die herrliche Natur des South Downs Nationalparks. Ziel der heutigen Etappe ist das Bilderbuch-Dorf Amberley, mit malerischen Cottages umgeben von zauberhaften Cottage-Gärten.
Amberley - Alfriston ( 35km)
Highlights der heutigen Etappe sind u.a. der berühmte Chanctonbury Ring und das wunderbare Tal Devil´s Dyke. Hinter dem Dorf Pycombe führt der Weg vorbei an Jack und Jill, zwei historischen Windmühlen. Genießen Sie die großartigen Ausblicke auf die Küstenlandschaft. Übernachtet wird im alten Schmugglerdorf Alfriston.
Alfriston - Eastbourne ( 18km)
Die letzte Etappe der Route gehört zu den facettenreichsten und spektakulärsten Abschnitten. Entlang des Ufers des gewundenen Flusses Cuckmere wandern Sie durch den Seven Sisters Country Park bis ans Meer zu den spektakulären Kreideklippen Seven Sisters. Mit der Meeresbrise in der Nase führt der Weg nach Beachy Head, der dramatischen Kreideklippe. Genießen Sie den Abend in Eastbourne mit einer großen Auswahl an Restaurants und Pubs.
Eastbourne - Heimreise
Je nach Reiseart Rückkehr nach Winchester oder London.
Leistungen:
Gepäcktransport während der Tour
Übernachtungen inkl. Frühstück in freundlichen, landestypischen Hotels, Gäste- und Farmhäusern auf der Strecke
Umfangreiches Informations- und Kartenmaterial (englisch)
Informationen zu den Transfers vor Ort
Notfall-Service während der Reise
Weitere Varianten dieser Wanderreise:

8 Tage / 7 ÜF - Tagesetappen 18 - 34km
10 Tage / 9 ÜF - Tagesetappen 18 - 27km


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular