background
Travelling Britain

Der südliche Wild Atlantic Way - englischsprachig geführte Wander- und Aktivtour



7 Tage pro Person im DZ
ab € 1.258,-

TaschenlampeDer spektakuläre Ring of Kerry und die beiden idyllischen „Schwestern“ Dingle und Beara, das UNESCO Westkulturerbe Skellig Michael und die atemberaubenden Cliffs of Moher sind nur einige Highlights, die Sie auf dieser Tour voller Aktivitäten, irischer Kultur und Geschichte erwarten.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Dublin.
Tourstart von Dublin
Von Dublin geht es Richtung Südwesten in die schöne Stadt Kenmare mit einem Stopp am bekannten „Rock Of Cashel“. In Kenmare haben Sie Zeit in einem der großartigen Pubs zu entspannen, die ausgezeichnete Unterhaltung bieten.
Beara Halbinsel & Bare Inselrundfahrt
Erstes Ziel des Tages ist das malerische Fischerdorf Castletownbere, das scheinbar aus der Zeit gefallen zu sein scheint. Von hier fahren Sie mit einem Boot auf die magische Insel Bere. Die Zeit scheint hier still zu stehen und Stress existiert nicht. Sie erkunden dieses herrliche Kleinod auf einer Radtour. Nach einem Stopp in Glengarriff, der Hauptstadt von Beara, geht es zurück in das reizvolle Kenmare.
Ring of Kerry & Skellig Michael
Morgens folgen Sie dem weltbekannten Ring of Kerry und machen einen Halt im Hafen von Portmagee. Von hier bringt Sie eine Fähre nach Skellig Michael, eine der heiligsten Orte Irlands, mit einem ungewöhnlichen Kloster, von dem noch die bienenkorbförmigen Steinhütten zu sehen sind. In dieser Abgeschiedenheit schrieben einst Mönche ihre Manuskripte. Übernachtung in Dingle.
Halbinsel Dingle & Slea Head
Genießen Sie am Vormittag eine Kajaktour in der Dingle Bay. Mit etwas Glück sehen Sie den Delfin Fungi. Diesem “Local Hero” hat Dingle sogar ein Denkmal gesetzt. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Radtour um Slea Head und halten unterwegs an vielen historischen Plätzen. Vom Slea Head bieten sich atemberaubende Aussichten auf die Blasket Islands. Anschließend besichtigen Sie die Dingle Whiskey Distillerie. Eine kleine Verkostung darf natürlich nicht fehlen. Übernachtung in Dingle.
Co. Clare & Lahinch
In Kilkea haben Sie die Möglichkeit “Coasteering” auszuprobieren. Vom Fuß der Klippen geht es am Rand entlang, von dem Sie ins Wasser springen. Ein fantastisches Erlebnis. Übernachtung in der Surfhauptstadt Lahinch.
Cliffs of Moher & Lahinch
Am Strand von Lahinch erhalten Sie heute Surfstunden, bevor Sie die atemberaubenden Cliffs of Moher besuchen und sich bei einer Wanderung entlang der Klippen verzaubern lassen. Viel Spaß verspricht ein Irischer Abend mit Musik und Tanz in Doolin. Hier werden Sie auch übernachten.
Der Burren Nationalpark
Genießen Sie heute eine letzte, wunderbare Wanderung durch den Burren Nationalpark mit seiner einzigartigen Flora und Fauna. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit, eine abenteuerliche Kajaktour zu Füßen der Cliffs of Moher zu erleben. Übernachtet wird heute in Clifden, wo Ihre Reise endet. Heimreise in Eigenregie.
Termine:
14.05.2017*, 04.06.2017*, 02.07.2017*, 06.08.2017*, 03.09.2017*

Alle mit * gekennzeichneten Reisetermine: Garantierte Abfahrten ohne Mindest-Teilnehmerzahl

Leistungen:
Kleine Gruppe mit max. 16 Personen
6 Übernachtungen laut Programm
6 x herzhaftes irisches Frühstück
Alle im Programm aufgeführten Unternehmungen und Besichtigungen
Unterbringung:
Unterbringung in sehr guten Lodges oder Gästehäusern der Mittelklasse mit freundlichen Gastgebern und persönlicher Atmosphäre. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad oder Dusche/WC ausgestattet.
Zusatznächte:
Je nach An- und Abreisezeit empfiehlt sich eine zusätzliche Nacht in Dublin vor und/oder nach der Reise. Das travelling Britain Team ist Ihnen gerne behilflich.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular