background
Travelling Britain

Exklusive Flusskreuzfahrt auf dem Canal du Midi an Bord der Enchanté



7 Tage pro Person
ab € 5.090,-

TaschenlampeDiese Flusskreuzfahrt bringt Sie über den französischen Canal du Midi. An Bord des luxuriösen Flusskreuzfahrtschiffs werden Sie vom Kapitän und seiner Crew nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Besichtigen Sie unter anderem die romanische Hauptstadt Narbonne und eine Weingut der besonderen Klasse. Genießen Sie die Ruhe des Schiffes in Verbindung mit der Unterhaltung der Städte.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Canal du Midi
Sallèles d´Aude
Sie werden am ausgewiesenen Treffpunkt in Narbonne von Ihrem Chauffeur in Empfang genommen und in einem Minibus zur „Enchanté“ gebracht. Der Kapitän und seine Crew empfangen Sie mit einem Willkommens-Sekt an Bord. Genießen Sie heute Ihr erstes Abendessen und lassen sich von der kulinarischen Vielfalt der Küche an Bord überraschen.
Sallèles d´Aude nach Ventenac
Am Morgen fahren Sie entlang des reizvollen Canal Robine, der nach dem Canal du Midi erbaut wurde, um Narbonne und das Mittelmeer zu verbinden. Die Fahrt führt Sie in das charmante historische Dorf Le Ventenac. Nutzen Sie die Zeit um das Schloss zu erkunden - welches mittlerweile zu einem ansehnlichen Weingut umgebaut wurde. Am Nachmittag geht es für Sie weiter mit einem Ausflug nach L´Oulibo. Diese landwirtschaftliche Genossenschaft befasst sich mit der Herstellung von hochwertigstem Olivenöl. Sie haben die Möglichkeit die bekannte Lucque Olive zu probieren. Die Fahrt geht weiter in Richtung Minerve, die Hauptstadt der Region Minervois. In Minerve sollten Sie das die Festung Cathar aus dem 12. Jahrhundert besuchen. Diese ist besonders beindruckend, da Sie von zahlreichen Kalksteinschluchten umgeben ist. Die Stadt befindet sich auf einem Hügel, weshalb Sie von hier aus atemberaubenden Blicke über die Landschaft genießen können. An diesem Abend wird Ihnen abermals ein vorzügliches Essen an Bord serviert.
Ventenac nach Bassanel
Heute steht Narbonne auf dem Tagesplan. Nach einem kräftigenden Frühstück brechen Sie auf in die romanische Hauptstadt am Mittelmeer - ehemaliges Zuhause der westgotischen Monarchen. Das Schloss des Erzbischofs ist zusammen mit der außergewöhnlichen Markthalle definitiv einen Besuch wert. Solch eine lebhafte Atmosphäre, wie dort, gibt es nicht an vielen Orten dieser Welt. Am Nachmittag fahren Sie entlang von Weinbergen und Kiefern auf dem „Grand Bief“ nach Bassanel. Das „Grand Bief“ ist eine der zahlreichen Meisterleistungen, die beim Bau des Canal du Midi erschaffen wurde. Der malerische Liegeplatz unter den Bäumen erweist sich als perfekte Möglichkeit für ein paar gemütliche Stunden, bevor Ihnen heute das exquisite Abendessen im Freien serviert wird. Lassen Sie den Abend bei einem guten Wein unter dem Sternenhimmel ausklingen.
Bassanel to Puichéric
Nach einem umfangreichen französischen Frühstück geht es weiter zu dem nächsten einzigartigen Ziel: das Benediktinerkloster aus dem 8. Jahrhundert. Auch hier werden Sie wieder von der Landschaft begeistert sein. Das Kloster wird umrahmt von Lagrasse, ein Dorf, das den Titel „Plus beaux villages de France“ – eines der schönsten Dörfer Frankreichs – trägt. Viele Künstler haben Lagrasse zu Ihrer Wahlheimat gemacht und ihre Werkstätten in dem mittelalterlichen Zentrum. Anschließend geht es weiter mit einem besonderen Erlebnis: Kulinarische Spezialitäten der lokale Küche in einem spektakulären Ausblick auf die Corbières Weinberge. Nach dieser Stärkung führt Sie Ihr Weg in Richtung Puichéric. Dabei kommen Sie vorbei an „l´Epanchoir“, einer der Brücken des Canal du Midi, die von Pierre Riquet entworfen wurde. Ein toller Tag wird abgerundet von einem vorzüglichen Abendessen an Bord.
Puichéric nach Marseillette
Die Fahrt geht weiter auf dem Canal du Midi. Eines der Markenzeichen des 330 Jahre alten Kanals ist die Schleusentreppe, die Sie schon aus Ferne sehen werden. Nutzen Sie die Zeit, die das Flusskreuzfahrtschiff braucht um die Schleusen zu passieren, für einen Spaziergang oder eine kleine Fahrradtour. Am Nachmittag erwartet Sie schon das nächste Highlight: eine spannende und informative Weinprobe in Chateau Saint Jacques d´Alblas in Minervois. Minervois gehört zu den wenigen Regionen, deren Produkte das A.O.C. (Appellation d´Orgine Controlée) Siegel tragen dürfen. Neben interessanten Informationen zu dem Prozess der Herstellung, erhalten Sie natürlich auch die Möglichkeit der Verkostung. Nach dem einen oder anderen Tropfen Wein können Sie sich schon auf das anschließende Abendessen auf dem Schiff freuen.
Marseillette nach Trèbes
Genießen Sie den Morgen auf dem Weg nach Carcassonne, in die gallisch-römische Gegend. Carcassonne gilt als die am vollständigsten erhaltene mittelalterliche Stadt der Welt! Am Nachmittag fahren Sie durch die außergewöhnlich schöne Gegend nach Trébes. Erleben Sie die spektakuläre Atmosphäre und genießen Sie am Abend das berühmte Abschiedsessen des Kapitäns. Genießen Sie die letzten Stunden und lassen Sie den erlebnisreichen Tag vielleicht bei einem schönen Glas Wein noch einmal Revue passieren.
Trèbes
Nach dem Frühstück werden Sie zu dem ausgewiesenen Treffpunkt in Narbonne gebracht.
Termine:
18.03.2018*, 25.03.2018*, 01.04.2018*, 08.04.2018*, 15.04.2018*, 22.04.2018*, 29.04.2018*, 06.05.2018*, 13.05.2018*, 20.05.2018*, 27.05.2018*, 03.06.2018*, 10.06.2018*, 17.06.2018*, 24.06.2018*, 01.07.2018*, 08.07.2018*, 15.07.2018*, 22.07.2018*, 29.07.2018*, 05.08.2018*, 12.08.2018*, 19.08.2018*, 26.08.2018*, 02.09.2018*, 09.09.2018*, 16.09.2018*, 23.09.2018*, 30.09.2018*, 07.10.2018*, 14.10.2018*, 21.10.2018*

Alle mit * gekennzeichneten Reisetermine: Garantierte Abfahrten ohne Mindest-Teilnehmerzahl

Leistungen:
Im Preis eingeschlossen:
Vollpension / All-Inclusive:
6x Abendessen an Bord vom schiffseigenen Koch
5x Mittagessen (Je nach Programm an Bord oder in Form eines Picknicks)
Jeden Tag Frühstück an Bord
Offene Bar
Sektempfang
Alle Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten wie im Tagesablauf beschrieben
Klimaanlage in jedem Zimmer
Fahrräder an Bord
Ausgesuchte regionale Weine
Transfer zwischen Treffpunkt und Boot
Anreise – Informationen:
Die Preise enthalten nicht die An- und Abreise.
Gerne machen wir Ihnen auch diesbezüglich ein Angebot.
Individuelle Anreise nach Narbonne.
Unsere Empfehlung: z.B. Flug nach Montpellier oder Toulouse.
Hotelübernachtungen am Anreisetag sowie Verlängerungsnächte bucht Ihnen gerne das travelling Britain Team. Ebenso beraten wir Sie gerne über Transfermöglichkeiten zum jeweiligen Treffpunkt.
Saisonaufteilung:
Nebensaison:
18. März - 22. April
22. Juli - 19. August
07. Oktober - 21. Oktober
Suite pro Person: € 5.090
Full Charter: 6 Nächte ab 6 Personen: ab € 35.600
Einzelkabinen- Zuschlag: € 1.900

Hauptsaison:
29. April - 15. Juli
26. August - 30. September
Suite pro Person: € 5.850
Full Charter: 6 Nächte ab 6 Personen: ab € 40.800
Einzelkabinen- Zuschlag: € 2.100
Themen Fahrten:
Wein-Tour: Verfügbar für bis zu 8 Personen
Preiszuschlag pro Charter € 3.500

Golf-Tour: Verfügbar für bis zu 8 Personen
Preiszuschlag pro Pers. € 500

Kulinarik-Tour: Verfügbar für bis zu 8 Personen
Preiszuschlag pro Pers. € 125
Highlights:
Private Weinverkostung feinster Minervois Weine.

Sie besichtigen Narbonne samt erzbischöflichem Palast und den lebhaften Märkten.

Besuch einer Oliven Presse und Verkostung der der berühmten Lucques Oliven.

Sie lernen das wunderschöne Lagrasse samt im 8ten Jahrhundert erbauter Abtei kennen.

Sie besuchen das Katharer Dorf Minerve. Beeindruckend auf dem Gipfel eines Berges gelegen.

Besichtigung der mittelalterlichen Stadt Carcassonne.

Exzellente Rad- und Wanderwege


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular