background
Travelling Britain

Auf den Spuren der Outlander - englischsprachig



4 Tage pro Person im DZ
ab € 445,-

TaschenlampeVersetzen Sie sich selbst in die Rollen der Fantasy Saga während Sie Schauplätze wie die Ortschaft Culloden besuchen die nicht nur in den Büchern sondern auch in der schottischen Historie eine wichtige Rolle spielt. Auch nicht so große Fans der Saga erfreuen sich an dieser Reise die Sie tief in die schottische Geschichte blicken lässt.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Edinburgh
Edinburgh – Culross – Falkland - Inverness
Am Morgen begeben Sie sich in Eigenregie zum Abfahrtsort des Busses in Edinburgh. Hier treffen Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe. Von Edinburgh aus startet Ihre Reise ins Herz der Highlander. Sie werden einige der bekanntesten Ortschaften der Serie hautnah erleben. Auf dem Weg nordwärts in Richtung Inverness betreten Sie das charmante Dorf Culross, welches das fiktive Dorf von Cranesmuir darstellt. Schauen Sie sich vorsichtig um Sie entdecken vllt. sogar Claires Kräutergarten hinter dem historischen Culross Palace. Weiter geht Ihre Reise in das kleine Städtchen Falkland, hier erwarten Sie ein Déjà-vu. Sie werden eine der ersten Kulissen der Serie bestaunen. Am frühen Nachmittag besichtigen Sie das Newtonmore Highland Folk Museum. Richtung Norden durchqueren Sie Aviemore wo Sie eventuell die herrlich bergige und wäldliche Landschaft rundum Tulloch Ghru wiedererkennen werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre gemütliche Unterkunft in Inverness.
Glen Affric – Culloden - Clava Cairns - Inverness
Ihr zweiter Tag beginnt mit einer Besichtigung des majestätischen Glen Affric, einem atemberaubenden Tal umgeben von in Nebel gehüllten Bergketten und Schottlands schönstem Kaledonischen Kiefern Wald. Eines der schönsten Naturreservate überhaupt. Am Nachmittag besuchen Sie das Hochmoor Culloden, dieses spielt eine große Rolle in den Büchern sowie auch in der schottischen Historie. Auf dem Schlachtfeld von Culloden musste Jamie seiner Claire Lebewohl sagen bevor Jamie sich der Jakobiter Armee anschloss. Später treffen Sie nach einer kurzen Fahrt auf den altertümlichen Steinkreis von Clava Cairns. Vielleicht diente dieser als Inspiration für Craigh na Dun. Zurück in Inverness haben Sie noch genug Zeit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken und sich über das erlebte bei dem einen oder anderen Gläschen zu unterhalten.
Beauly - Castle Leod – Loch Ness – Fort William
Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Beauly. Hier steht die Kirchen Ruine Beauly Priory und mitten im Herzen des Landes des Fraser Clans, das Grab von Lord Lovat. Von der Ruine aus geht es für Sie weiter in zum Castle Leod. Der Sitz des McKenzie Clans. Das Schloss hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit der äußerlichen Erscheinung des, von Diana Gabaldon kreierten Schlosses Castle Leoch. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit einen Tropfen von dem „Wassers des Lebens“ zu kosten. Danach begeben Sie sich auf Ungeheuer Suche und folgen den Spuren des sagenumwobenen Monsters von Loch Ness. Am Abend kehren Sie in Fort William ein und lassen den Abend ganz nach Ihren Vorstellungen gemütlich ausklingen bevor Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht werden.
Glenfinnan – Glencoe – Trossach - Doune Castle - Edinburgh
Am heutigen Morgen reisen Sie nach Glenfinnan um das Monument zu besichtigen, welches an die letze Auferstehung der Jakobiten erinnert. Das Denkmal steht inmitten spektakulärer Highland Landschaft, an der Spitze des Loch Shiel mit weitreichenden Tälern im Hintergrund. Als nächstes erwartet Sie das faszinierende Glencoe. Im Anschluss besuchen Sie Doune Castle, nähe Stirling. Die mächtige Ruine wird in der TV- Serie als Castle Leoch dargestellt. Ihr letzter Stopp auf dem Rückweg nach Edinburgh ist das Schloss Blackness Castle an den Ufern des mächtigen Firth of Forth.
Abfahrten:
Ab Edinburgh: 09.00h

Abfahrten jeden Freitag im Zeitraum 27.04. - 28.09.2018

Rückkehr in Edinburgh: 19.00h
Auf dieser Reise sind keine Personen unter 18 Jahren zugelassen.
Keine Mindestteilnehmerzahl! Max. 16 Personen pro Reise!
Leistungen:
Transport im modernen Mercedes- Minibus 16 Sitzer mit professionellem, englischsprachigem Fahrer/Reiseleiter

Alle im Reiseverlauf genannten Fährpassagen sind inklusive.

2 Übernachtungen inkl. Frühstück in Inverness
1 Übernachtung inkl. Frühstück in Fort William
Unterbringung nach Wahl im B&B Gästehaus ( Zimmer mit Bad/WC) oder im guten 3 Sterne Hotel.
Anreise-Informationen:
Aufgrund des frühen Starts dieser Tour am Morgen in Edinburgh sowie der Rückkehr am letzten Tag in Edinburgh ist es in den meisten Fällen notwendig, eine zusätzliche Nacht vor und nach der Reise in Edinburgh zu verbringen.
Gerne berät Sie das travelling Britain Team und bucht für Sie die gewünschten Unterkünfte und die passende Anreise nach Schottland.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular