background
Travelling Britain

Mit der Renaissance durch das nördliche Loire Tal und West Burgund



7 Tage pro Person
ab € 5.690,-

TaschenlampeSie durchkreuzen eine faszinierende Landschaft, gespickt mit träumerischen Städtchen die Sie ebenso kennenlernen wie die regionalen Weine. Das Interieur des Schiffes zeichnet sich durch einen schmucken Dinner Bereich und ein Sonnendeck aus, auf dem Sie dinieren und im Pool entspannen können.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Paris
Montargis
Sie treffen die anderen Gäste am Westminster Hotel in Paris und werden zu Ihrem Flusskreuzfahrtsschiff, der Renaissance, gebracht. Dort werden Sie mit einem Glas Champagner und Kanapees von Ihrem Kapitän und seiner Crew willkommen geheißen. Es bleibt genug Zeit, das hübsche Dörfchen Montargis zu erkunden, bevor der schiffseigene Koch Sie an Bord zum Abendessen erwartet.
Montag: Von Montargis nach Montbouy
Nach dem Frühstück beginnt Ihre erste Fahrt durch die Landschaft von Loire. Auf dem Weg nach Montbouy bietet sich die Möglichkeit die Landschaft auf eigene Faust mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden. Hierzu eignen sich vor allem die Wege entlang des Flusses. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Museum des UNESCO Weltkulturerbes Chateau de Fontainebleau. Ein Spaziergang über dieses faszinierende Gelände führt Sie tief in die französische Geschichte. Es ist das einzige königliche Schloss Frankreichs, das über sieben Jahrhundert hinweg durchgehend bewohnt wurde. Jede Familie, die das Schloss bewohnte, hat seiner Zeit bauliche Veränderungen vorgenommen, weshalb das Schloss heute über eine ganz eigenwillige Architektur verfügt. Zurück an Bord, bereitet Ihr Koch Ihnen ein schmackhaftes Abendessen zu.
Dienstag: Montbouy nach Rogny-les-Sept-Ecluses
Nach dem Frühstück erwartet Sie das atemberaubende Wasserschloss Chateau de Sully-sur-Loire. Ursprünglich gehörte das Schloss Georges de la Tremoille, der einst Joan d´Arc enzürnte. Nach dem Joan´s Versuch Frankreich zu liberalisieren fehlschlug, nahm sie de la Trémoille im Chateau de Sully-sur-Loire in Gefangenschaft. Auch Voltaire hat nach seiner Flucht aus Paris einige Zeit in diesem Schloss verbracht. Nach dem Mittagessen an Bord begeben Sie sich auf eine entspannte Fahrt in Richtung Ihrer Anlegestelle im träumerischen Dörfchen Rogny-Les-Sept-Ecluses. In der Nähe befindet sich auch die 350 Jahre alte sieben-stöckige Schleuse, die Sie zu Fuß besichtigen können. Am Abend bekocht Sie abermals Ihr Koch an Bord.
Mittwoch: Von Rogny-Les-Sept-Ecluses nach La Gazonne
Nach einem entspannten französischen Frühstück mit frischen Croissants, Baguettes und anderen ausgewählten Backwaren, besuchen Sie Gien, Heimat der berühmten Töpferei Fayence, die seit jeher für wunderschöne Gedecke bekannt ist. Entdecken Sie auch den lebhaften Markt der kleinen Stadt. Nach dem Mittagessen gleiten Sie bis zu Ihrer Anlegestelle in La Gazonne. Genießen Sie die Szenerie vor Ort zwischen Seen und kleinen Teichen. Am Abend speisen Sie in dem, vom Guide Michelin ausgezeichnetem Restaurant, Auberge des Templiers in Les Bezards.
Donnerstag: Von La Gazonne nach Briare
Die heutige Tour führt Sie in die beschauliche Stadt Briare. Hier stoßen Sie auf das beinahe magische Aquädukt des Gustave Eiffel. Genießen Sie aus der Höhe den Blick auf den Fluss Loire. Exzellente Wander- und Radwege laden zu einem Aufenthalt an Land ein, während Ihr Kapitän das Schiff zum nächsten Anlegepunkt manövriert. Am Nachmittag besichtigen Sie das entzückende Chateau de La Bussiere, das auch als das „Schloss der Fischer“ bekannt ist. Streifen Sie durch die wunderschönen Zier- und Obstgärten, bevor Sie zurück an Bord zu Abend essen.
Freitag: Von Villedubert nach Carcassonne
An Ihrem letzen Morgen spazieren Sie über den Markt in Briare und bestaunen die Auswahl an frischem Obst, Gemüse, Käse und sogar Meeresfrüchten. Zum Mittagessen kehren Sie zu Ihrer schwimmenden Unterkunft zurück und gleiten anschließend über ein Aquädukt. Am Nachmittag besichtigen Sie ein Weingut in Sancerre, das berühmte Weingut von Henri Bourgeois in Chavignol. Nach einer Führung, nehmen Sie, wenn Sie möchten, auch an einer Weinprobe teil. Das schöne Berggipfel Dorf bietet einen einzigartigen Ausblick über die Region, die bereits seit dem Römischen Reich vom Weinanbau geprägt ist. An Ihrem letzten Abend genießen Sie das Abschiedsessen des Kapitäns an Bord.
Samstag: Chatillon-sur-Loire
Nach dem Frühstück werden Sie zurück zum Westminster Hotel in Paris chauffiert.
Termine:
08.04.2018*, 15.04.2018*, 22.04.2018*, 29.04.2018*, 06.05.2018*, 13.05.2018*, 20.05.2018*, 27.05.2018*, 03.06.2018*, 10.06.2018*, 17.06.2018*, 24.06.2018*, 01.07.2018*, 08.07.2018*, 15.07.2018*, 22.07.2018*, 29.07.2018*, 05.08.2018*, 12.08.2018*, 19.08.2018*, 26.08.2018*, 02.09.2018*, 09.09.2018*, 16.09.2018*, 23.09.2018*, 30.09.2018*, 07.10.2018*, 14.10.2018*, 21.10.2018*

Alle mit * gekennzeichneten Reisetermine: Garantierte Abfahrten ohne Mindest-Teilnehmerzahl

Leistungen:
Im Preis eingeschlossen:
Vollpension / All-Inclusive:
6x Abendessen an Bord vom schiffseigenen Koch oder je nach Tagesablauf im Restaurant
5x Mittagessen je nach Programm an Bord oder auswärts
Jeden Tag Frühstück an Bord
Offene Bar
Champagnerempfang
Alle Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten wie im Tagesablauf beschrieben
Klimaanlage in jedem Zimmer
Fahrräder an Bord
Transfer zwischen Treffpunkt und Boot
Anreise – Informationen:
Die Preise enthalten nicht die An- und Abreise.
Gerne machen wir Ihnen auch diesbezüglich ein Angebot.
Individuelle Anreise nach Paris.
Unsere Empfehlung: z.B. Flug nach Paris.
Hotelübernachtungen am Anreisetag sowie Verlängerungsnächte bucht Ihnen gerne das travelling Britain Team. Ebenso beraten wir Sie gerne über Transfermöglichkeiten zum jeweiligen Treffpunkt.
Saisonverteilung:
Nebensaison:
08. April - 22. April
22. Juli - 19. August
07. Oktober - 21. Oktober
Suite pro Person: € 5.690
Full Charter: 6 Nächte ab 6 Personen: ab € 39.600
Einzelkabinen- Zuschlag: € 2.050

Hauptsaison:
29. April - 15. Juli
26. August - 30. September
Suite pro Person: € 6.550
Full Charter: 6 Nächte ab 6 Personen: ab € 45.500
Einzelkabinen- Zuschlag: € 2.350
Themen Fahrten:
Wein-Tour: Verfügbar für bis zu 8 Personen
Preiszuschlag pro Charter € 3.500

Golf-Tour: Verfügbar für bis zu 8 Personen
Preiszuschlag pro Pers. € 500
Highlights:
Besuch des Schlosses Chateau de Fotainebleau.

Besichtigung des in privaten Händen befindlichen Schlosses Chateau de la Bussiere.

Fahrt über 7-stöckige Schleuse in Rogny-Les-Sept-Ecluses.

Sie besuchen das Wasserschloss Chateau de Sully-sur-Loire.

Sie überqueren das von Gustave Eiffel kreierte Aquädukt in Briare das über den Loire führt.

Private Weinverkostung in Sancerre.

Sie fahren nach Gien, Heimat der berühmten Töpferei Fayence.

Exzellente Wander- und Radwege.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular