background
Travelling Britain

Wexford Klasse



pro Woche
ab € 1.095

FührerstandTaschenlampeDer extra leise Dieselmotor bringt Sie kraftvoll voran. Fahren Sie bei Kälte die Zentralheizung hoch.

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Irland
Routenvorschlag: Der untere Shannon - Einwöchige Kreuzfahrt
In Banagher angekommen können Sie zunächst südlich in Richtung des Lough Derg fahren. Malerische Dörfchen wie Garrykennedy, Mountshannon und Terryglass verfügen über preisgekrönte Pubs und Restaurants.
Scarriff River
Erkunden Sie den Scarriff River auf der Westseite des Sees, hoch bis zum Örtchen gleichen Namens. Die Reise geht entlang eines von Bäumen eingerahmten Flusses, mit dicken Ästen die sich über den ganzen Fluss spannen - eine ganz spezielle Erfahrung, man muss nur auf eventuell entgegenkommende Boote achten.
Killaloe und Ballina
Wenige Stunden mehr bringen Sie nach Killaloe und Ballina, der südlichste Teil des für Mietboote befahrbaren Gewässers. Zwei Dörfer, eines auf jeder Seite des Flusses, verbunden durch eine lange, geschichtsträchtige Brücke, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall - und hier ist auch ein guter Platz, um die Vorräte aufzustocken, denn sicher haben Sie nicht mehr viel übrig von all den Speisen und Getränken, die Sie bei der Übernahme Ihres Hausbootes in Banagher gekauft haben.
River Suck bis Ballinasloe
Und wenn Sie dann von Seen genug gesehen haben, dann fahren Sie Richtung Norden, durch Banagher und biegen ab in den River Suck hoch bis Ballinasloe. Der recht neue Hafen dort hat gute Liegeplätze und liegt direkt am Ortsrand, wo Sie Pubs, Restaurants und Geschäfte finden.
Shannonbridge und Clonmacnoise
Fahren Sie dann gemütlich zurück durch Shannonbridge mit seiner langen Brücken mit den vielen Bögen und einem alten Fort, das zu einem hervorragenden Restaurant umgebaut wurde. Nächster Stopp ist dann eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten - nicht nur am Shannon sondern in ganz Irland: Clonmacnoise, das per Hausboot deutlich besser zu erreichen ist als auf der Straße. Diese weltbekannte frühchristliche Siedlung wurde im 6. Jahrhundert von St. Ciarán gegründet und liegt am Ostufer des Shannon. Hier finden sich die Ruinen einer Kathedrale, insgesamt sieben Kirchen (aus dem 10 - 13. Jahrhundert), zwei Rundtürme, drei Hochkreuze und die größte Ansammlung von frühchristlichen Grabsteinen in Westeuropa. Und es gibt dort natürlich auch ein schönes Besucherzentrum und ein kleines Café.
Athlone
Wenn Sie dem Flusslauf weiter nördlich folgen gelangen Sie nach Athlone, die größte Ortschaft am Shannon mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, Pubs, Restaurants und Diskotheken.
Zurück nach Banagher
Tuckern Sie dann langsam zurück nach Banagher, wo Sie für Ihre letzte Nacht an Bord Ihres Hausbootes eine große Auswahl an Pubs und Restaurants sowie ein lebendiges Nachtleben finden.
Leistungen:
Komplett ausgestattetes Boot samt:
Handtücher und Bettwäsche, Radio/CD, Fernglas,
vollaugestattete Kombüse und Bad, Zentralheizung.
Bootseinweisung am Ankunftstag
Diesel wird nach Verbrauch abgerechnet

Technische Daten:
Länge: 11.00 m
Breite: 3.80 m
Steuerstände: 1
Bugstrahlruder

Ausstattung:
1 Doppelbettkabine, 2 Einzelkabinen
Toilette und separate Duschgelegenheit
2 Kühlschränke
DVD-Spieler
220V-Landstrom
Solar-Panels
Extras:
Zusätzlich buchbar (nach Verfügbarkeit):
Zuschlag für Einwegfahrten: Auf dem Shannon € 80
Fahrrad an Bord: € 43 pro Woche
Extra Beiboote: € 37 pro Woche
Extra Beiboot mit Motor: € 100 pro Woche

Flughafen Transfer:
Hin/Rück, Samstag € 72, Mo-Fr € 80 pro Pers.

Gerne können Sie auch eine Einkaufsliste angeben um sich über Ihren ersten Proviant an Bord keine Sorgen machen zu müssen.
Anmerkungen:
Mieten für Clare, Kilkenny, Wave Earl, - Princess, - Duke, Limerick, Tyrone und Carlow können Mo.-Sa. beginnen.
Alle anderen Boote können ausschließlich an Samstagen gemietet werden. Einwegmieten immer von Sa.-Sa.

Im Bereich Shannon sind alle Klassen außer Linsen 350 AC auch ab 3 Tagen mietbar.
Im Bereich Erne sind alle verfügbaren Klassen ab 3 Tagen mietbar.
Saisonaufteilung:
Verfügbar auf dem Shannon und Erne

10. März - 06. April, 1 Woche Shannon € 1.155, Erne € 1.095
07. April - 27. April, 1 Woche Shannon € 1.191, Erne € 1.127
28. April - 04. Mai, 1 Woche Shannon € 1.264, Erne € 1.197
05. Mai - 11. Mai, 1 Woche Shannon € 1.320, Erne € 1.251
12. Mai - 18. Mai, 1 Woche Shannon € 1.372, Erne € 1.305
19. Mai - 01. Juni, 1 Woche Shannon € 1.485, Erne € 1.407
02. Juni - 29. Juni, 1 Woche Shannon € 1.537, Erne € 1.456
30. Juni - 06. Juli., 1 Woche Shannon € 1.686, Erne € 1.595

07. Juli - 10. Aug., 1 Woche Shannon € 1.831, Erne € 1.736
11. Aug. - 17. Aug., 1 Woche Shannon € 1.738, Erne € 1.649
18. Aug. - 24. Aug., 1 Woche Shannon € 1.630, Erne € 1.547
25. Aug. - 31. Aug., 1 Woche Shannon € 1.537, Erne € 1.456
01. Sept. - 07. Sept., 1 Woche Shannon € 1.320, Erne € 1.251
08. Sept. - 14. Sept., 1 Woche Shannon € 1.264, Erne € 1.197
15. Sept. - 28. Sept., 1 Woche Shannon € 1.191, Erne € 1.127
29. Sept. - 28. Okt., 1 Woche Shannon € 1.155, Erne € 1.095

2 Wochen-Touren auf Anfrage.
Kaution und Versicherung:
Kaution Versicherungs- Selbstbeteiligung: Je nach Boot € 1.000 oder € 850.
Außerdem können Sie eine Vollkaskoversicherung in Höhe von € 120 abschließen. Reduzierung der Selbstbeteiligung auf € 100. Noch zu leistende Kaution je nach Boot € 120 oder € 95.
Individuelle Anreise – Informationen:
Die Preise enthalten nicht die An- und Abreise.
Individuelle Anreise nach Dublin-, Shannon-, Belfast- Airport.
Anreise, Hotelübernachtungen am Anreisetag sowie Verlängerungsnächte bucht Ihnen gerne das travelling Britain Team.


Katalogbestellung


Bestellen Sie
unseren aktuellen
Katalog...


Jetzt anfordern
Kontakt
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr

Service:

Fon: +49 (0) 52 31-57 00 76

Kontaktformular