• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

  • Irland

Der Kerry Way

Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransport

Entlang der weltberühmten und spektakulären Küstenstraße "Ring of Kerry" verläuft etwas abseits der bekannten Pfade der Kerry Way, der nicht weniger atemberaubend ist und beeindruckende Ausblicke auf den Atlantik und die hügelige grüne Landschaft mit ihren saftigen Wiesen und malerischen kleinen Orten bietet.

ab 661,00 € 8 Tage DZ  p.P.
Leistungen:
  • 1 Übernachtung in Glenbeigh
  • 1 Übernachtung in Foilmore
  • 1 Übernachtung in Waterville
  • 1 Übernachtung in Caherdaniel
  • 1 Übernachtung in Sneem
  • 1 Übernachtung in Kenmare
  • 1 Übernachtung in Killarney
  • 7 x herzhaftes irisches Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • ausführliches Informations- und Kartenmaterial

Die Reise ist variabel und verlängerbar.

Der Kerry Way

Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransport

Entlang der weltberühmten und spektakulären Küstenstraße "Ring of Kerry" verläuft etwas abseits der bekannten Pfade der Kerry Way, der nicht weniger atemberaubend ist und beeindruckende Ausblicke auf den Atlantik und die hügelige grüne Landschaft mit ihren saftigen Wiesen und malerischen kleinen Orten bietet.

Wandern Sie in Ihrem eigenen Tempo und kehren Sie abends in die vorgebuchten, landestypischen B&Bs ein, wo Ihre freundlichen Gastgeber Sie bereits erwarten. Damit Sie sich während der Wanderung nicht um Ihr Gepäck kümmern müssen, ist für einen Gepäcktransport gesorgt.

Tag 1 Anreise und Ankunft in Glenbeigh

Individuelle Anreise zu Ihrer ersten Unterkunft in Glenbeigh. Diese idyllische Stadt liegt direkt am Atlantik und lädt Sie in die Pubs mit traditioneller irischer Musik und irischem Tanz ein.

Tag 2 Glenbeigh - Cahirciveen (23 km)

Ihre Wandertour startet mit dem Überqueren des Behy Flusses und dem Durchqueren des Behy Forest. Es geht weiter über den Rossbeigh Hill, wo unglaubliche Ausblicke über die Dingle Bucht sowie die Dingle Halbinsel auf Sie warten. Im Schatten des majestätischen Knocknadobar führt Sie Ihr weiterer Weg durch das Foilmore Tal. Danach erreichen Sie das Tagesziel in Caherciveen.

Tag 3 Caherciveen - Waterville (21,5 km)

Der heutige Abschnitt des Wegs führt landeineinwärts, entlang eines mit Heidekraut und Torf bedecktem Gebirgsrücken und über hügelige Landschaften. Dieser Wandertag hält sowohl spektakuläre Ausblicke über den Ozean, als auch auf das Festland für Sie bereit. Über kleinere Straßen erreichen Sie schließlich Waterville. Besuchen Sie am Abend die Bronze Statue von Charlie Chaplin, der mit seiner Familie hier ausgedehnte Ferien verbracht hat.

Tag 4 Waterville - Caherdaniel (15 km)

Die heutige Tour ist kürzer als die anderen, bietet dennoch außerordentlich bezaubernde Landschaften. Über kleinere Landstraßen geht es durch Wälder mit Haselnussbäumen und Fuchsien Hecken. Es bietet sich Ihnen zudem die Möglichkeit, einen kleinen Abstecher zum Derryane House zu machen, dem Haus von Daniel O’Connell, der den Iren als "The Great Liberator" bekannt ist.

Tag 5 Caherdaniel - Sneem (18 km)

Wundervolle Aussichten über den Meeresarm von Kenmare bieten sich Ihnen auf Ihrem heutigen Weg, der entlang der „Old Butter Road“ führt, welche im 19. Jahrhundert dazu genutzt wurde Butter für den Außenhandel nach Cork zu befördern. Der Kerry Way führt Sie erneut an den Hängen des Eagle Hill entlang und ein kurzer Umweg bringt Sie zu dem im 3. Jahrhundert erbauten steinernen Staigue Fort. Oberhalb des eigentlich Ring of Kerry wandern Sie über steinige Pfade bis Sie Sneem erreichen.

Tag 6 Sneem - Kenmare (21/30 km)

Heute können Sie sich entscheiden ob Sie eine kürzere Route nehmen (21 km) oder die komplette Runde (30km) wandern. Beide Touren führen vorbei an der steinigen Küste von Kenmare, gefolgt von einer eher entspannten Phase durch die Wälder von Dromore Castle. Genießen Sie für ein paar Minuten die Ruhe an der Blackwater Bridge, die den Blackwater River aus den McGillycuddy Reeks kommend überspannt. Kemare ist ein wunderschönes, buntes Dorf mit wundervollen Ausblicken auf die Kenmare Bay und einer lebendigen Pubszene, die Sie am Abend erkunden können.

Tag 7 Kenmare - Killarney (25km)

Der Weg nach Killarney führt an alten Gutshöfen, kleinen Feldern und Kartoffeläckern vorbei.Vielleicht entdecken Sie ein paar der einheimischen Red Deer während Sie auf der alten Kenmare Road wander. Killarney bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten wie z.B. Ross Castle, herrlichen Restaurants und natürlich herrliche Ausblicke auf die majestätischen Berge und glitzernde Seen.

Tag 8 Abreise

Nach einem herzhaften Frühstück endet Ihr Aufenthalt und Sie reisen individuell ab.

Leistungen

  • 1 Übernachtung in Glenbeigh
  • 1 Übernachtung in Foilmore
  • 1 Übernachtung in Waterville
  • 1 Übernachtung in Caherdaniel
  • 1 Übernachtung in Sneem
  • 1 Übernachtung in Kenmare
  • 1 Übernachtung in Killarney
  • 7 x herzhaftes irisches Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • ausführliches Informations- und Kartenmaterial

Die Reise ist variabel und verlängerbar.

Praktische Informationen

Anreise-Informationen:

Individuelle Anreise zu Ihrer ersten Unterkunft.

Gerne ist Ihnen das travelling Britain Team bei der Planung behilflich.

Unterkünfte:

Unterbringung in freundlichen B&B Gästehäusern mit landestypischem Standard und Service in sehr schöner Lage. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad oder DU/WC.

Jetzt Buchen!
205 Angebote für "Der Kerry Way" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten

Diese Reisen können Ihnen auch gefallen