• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Wanderreise Cornwall - Land's End

Deutschsprachig geführte Wanderreise ans spektakuläre Cape Cornwall

Route: Land's End - Sennen Cove - Geevor - Cape Cornwall - St Just - Minack Theatre - Mousehole

ab 1.785,00 € 8 Tage DZ  p.P.
Highlights dieser Tour
  • Die schönste Spitze Cornwall's entdecken
  • nachhaltig reisen
  • St Ives & Penzance
  • Deutschsprachiger Guide
Leistungen:
  • 7 Übernachtungen in St Just
  • 7x Halbpension
  • ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung
  • 4 geführte Wanderungen
  • 2 kurze optionale Wanderungen an Tagen zur freien Verfügung
  • Eintrittsgelder für Geevor Tin Mine und Minack Theatre
  • 7-Tage-Buss-Pass
  • Flughafensammeltransfer am An- und Abreisetag
  • Tipps für den wanderfreien Tag
  • kleine Gruppen - maximal 12 Personen
  • Sicherungsschein

Travelling Britain ist nicht Veranstalter dieser Reise sondern tritt lediglich als Mittler auf. Abweichende AGBs - es gelten ausschließlich die Buchungs- und Stornierungsbedingungen des Wanderreise-Veranstalters.

Cornwall ist weltberühmt und im Sommer ziemlich belebt, jedoch finden sich besonders im Norden des Westzipfels der Halbinsel Regionen, die auch in der Hochsaison noch einsam und ursprünglich sind. Während des 1-wöchigen Aufenthaltes am Cape Cornwall werden Sie nur selten in den Bus steigen sondern vielmehr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, was die Wandertour besonders nachhaltig macht. Selbstverständlich werden Sie auch Orte zu sehen bekommen, die wegen ihrer Einzigartigkeit weltbekannt sind und Touristen aus aller Welt anziehen. Jedoch führen die Wanderungen schnell wieder in die herbe Schönheit und Einsamkeit der kornischen Küste, wo sich in das Rauschen des Meeres und das Tosen des Atlantiks nur noch die Rufe der Möwen und Basstölpel mischen.

1. Tag | Anreise

Individuelle Anreise zum Flughafen Bristol, von wo aus der Sammeltransfer (Abfahrt um ca. 17.45 Uhr - Treffen 0,5 Stunden vor Abfahrt) Sie in gut 4 Stunden bis ins beschauliche St Just in der Nähe von Land's End bringt. Von Ihrer Unterkunft aus sind Sie in nur 30 Minuten von den Klippen der Nordküste entfernt und der nächste Pub liegt nur ein paar Meter entfernt.

2. Tag | Land's End - Sennen Cove

Der öffentliche Bus bringt Sie in 25 Minuten nach Land's End. Die Spitze dieser Landzunge mit ihrer zerklüfteten Steilküste ist der westlichste Punkt Englands auf der Hauptinsel. Bei klarem Wetter kann man von der etwa 60 m hohen Klippe sogar die Scilly Islands, welche etwa 40 km südöstlich von Land’s End inmitten des Atlantiks liegen, sehen. Der Legende nach befindet sich das versunkene Lyonesse zwischen Land’s End und Scilly Islands. Lyonesse war die Heimat des Tristan aus der bekannten Tristan und Isolde-Legende und wurde angeblich im 5. Jahrhundert vom Meer verschlungen. Die Klippen hier sind rau und wild und dunkel in der Farbe. Der riesige Sandstrand von Sennen Cove liegt wie ein Band aus Gold zwischen ihnen. Bei Sonne leuchtet das Meer hier türkisgrün. Wenn Sie mögen, können Sie barfuß über den Strand oder durch das Wasser laufen, bevor Sie auf der anderen Seite wieder die Klippen hinaufsteigen und entlang ihrer Krone bis St Just zurück wandern. (13 km, +/- 500 m, GZ 4,5 Stunden)

3. Tag | Geevor

Auch heute startet der Tag mit einer Fahrt mit dem Linienbus, der Sie bis nach Geevor bringt. Hier findet sich die letzte kornische Miene, die noch vor wenigen Jahrzehnten in Betrieb war und heute ein fantastisches Bergbau- und Industriemuseum ist. Nach der Besichtigung wandern Sie von hier aus zu den besonders hohen und steilen Klippen, an die sich die Ruinen der alten Engine Houses klammern. Hier befanden sich früher die Dampfmaschinen und Schächte der Förderkörbe, welche in die Stollen viele hundert Meter vor der Küste führten. Begleitet von Seevögeln und Robben geht es über diese wilde, einsame, heidebewachsene Küste bis Cape Cornwall und von dort zurück nach St Just. (10 km, +/- 400 m, GZ 3,5 Stunden)

4. Tag | Tag zur freien Verfügung in St Ives

Gehen Sie heute auf eigene Faust auf Entdeckungstour. In 45 Minuten erreichen sie das wunderschöne und im Sommer sehr quirlige St Ives. Dort erwartet Sie ein Zweig der Londoner Tate Gallery, der Barbara Hepworth Skulpturengarten, ein alter Fischerhafen, fantastische Strände und zahlreiche hübsche kleine Geschäfte, sowie einen der ältesten Pubs der Insel (seit dem 12. Jahrhundert). Wanderungen sind direkt vom Ortszentrum aus möglich und sehr lohnend, z.B. zur Lelant Church, wohin Sie auch per Bahn gelangen können, zur karibisch anmutenden Carbis Bay oder auch nach Zennor, vorbei an Robbenkolonien. Ihre Reiseleitung ist gibt Ihnen gerne Hilfe bei der Orientierung in St Ives und bietet auch eine kleine Wanderung an. Es gibt um den Ort herum zahlreiche Möglichkeiten für eigene Erkundungen.

5. Tag | Porthcurno - Minack Theatre

Bus Time again: Heute fahren wir nach Porthcurno von wo aus Sie bis Land's End wandern werden. Als erstes steht jedoch eine Besichtigung des berühmten Minack Theatre auf dem Programm. Die Küste präsentiert sich hier ganz anders - viel zerklüfteter, mit vielen goldsandigen Buchten und charmanten alten Fischerorten. Es geht ziemlich viel rauf und runter, aber es gibt genug Zeit, um immer wieder Pausen einzulegen und die traumhaften Farbspiele von Blau, Grau, Gold und Weiß sowie die Geräusche des Meeres und des Windes zu genießen.

(9 km, +/- 450 m, GZ 3,5 Stunden)

6. Tag | Tag zur freien Verfügung in Penzance

In 40 Minuten erreichen Sie Penzance, das bei Weitem nicht so touristisch ist wie St Ives, daher auch nicht so raugeputzt und mehr vom „every day life“ erleben lässt. 6 Kilometer entfernt liegt der St. Michael’s Mount, das englische Pendant zu Mont St Michel, das per Bus in 20 Minuten oder zu Fuß in knapp 2 Stunden über einen riesigen Sandstrand erreichen können. Natürlich ist auch Ihre Reiseleitung mit vor Ort und gibt Ihnen gerne Tipps.

7. Tag | Mousehole

Der Bus bringt Sie heute bis Porthcurno, wo Sie die Umrundung der Spitze Cornwalls abschließen und bis nach Mousehole wandern werden. Die Küstenlandschaft präsentiert sich hier ähnlich wie auf dem Abschnitt von Land's End bis nach Porthcurno. Mousehole selbst liegt zwischen Land's End und Penzance in einer weitläufigen Bucht und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Schon im Jahr 400 v. Chr. wurde hier mit dem Bau der südlichen Haufenmauer begonnen. Unmittelbar vor der Hafenmauer liegt die kleine Felseninsel St Clement's Isle. Hier soll, der Legende nach, vor langer Zeit ein uralter Einsiedler gelebt haben. Bis heute hat sich Mousehole seinen dörflichen Charakter erhalten und in den verwinkelten Gässchen rund um den Hafen reihen sich bis heute die traditionellen Cottages aus Granit. Der Schriftsteller Dylan Thomas hat hier 1938 seine Flitterwochen verbracht und war so angetan, dass er den Ort "the loveliest village in England" nannte. Es bleibt in jedem FalI noch genug Zeit für eine Einkehr auf ein Abschlussgetränk am und über dem Meer. (13 km, +/- 600 m, GZ 5,5 Stunden)

8. Tag | Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück geht es quer durch Cornwall, Devon und Somerset per Sammeltransfer zurück zum Flughafen Bristol. Voraussichtlich sind Rückflüge ab ca. 15.00 Uhr erreichbar.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in St Just
  • 7x Halbpension
  • ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung
  • 4 geführte Wanderungen
  • 2 kurze optionale Wanderungen an Tagen zur freien Verfügung
  • Eintrittsgelder für Geevor Tin Mine und Minack Theatre
  • 7-Tage-Buss-Pass
  • Flughafensammeltransfer am An- und Abreisetag
  • Tipps für den wanderfreien Tag
  • kleine Gruppen - maximal 12 Personen
  • Sicherungsschein

Travelling Britain ist nicht Veranstalter dieser Reise sondern tritt lediglich als Mittler auf. Abweichende AGBs - es gelten ausschließlich die Buchungs- und Stornierungsbedingungen des Wanderreise-Veranstalters.

Praktische Informationen

Anreise-Informationen

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise nach England. Gerne bucht travelling Britain für Sie entsprechende Flüge.

Programmänderungen

Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse bleiben dem Reiseleiter vorbehalten.

Familiengeführtes Hotel St Just

Sie wohnen in einem kleinen, familiengeführten Hotel im ehemaligen Bergarbeiterdorf St Just, ganz in der Nähe der spektakulären Felsküste von Cape Cornwall, wo sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr Künstler angesiedelt haben. Im Ort gibt es urige Pubs, in denen gerne Live Musik gespielt wird.

Jetzt Buchen!
6 Angebote für "Wanderreise Cornwall - Land's End" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten