• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Abbey Road Studios London

Das älteste Musikstudio der Welt und Kultstätte für alle Beatles-Fans

  • London

Die Abbey Road Studios sind das berühmteste Aufnahmestudio der Welt und eine globale Musikikone. Ursprünglich war das im Jahr 1829 errichtete Gebäude ein Wohnhaus mit neun Schlafzimmern. 100 Jahre später, genauer gesagt im Jahr 1928, übernahm die Gramophone Company das Haus und errichtete hier weltweit das erste Aufnahmestudio. Warum die Wahl ausgerechnet auf dieses Haus fiel, lag vor allem an dem großen Garten und der verkehrsgünstigen Lage. Von hier aus konnten Künstler ihre Aufführungsorte schnell erreichen und gleichzeitig lag das Gebäude fernab von Lärm und anderen Geräuscheinflüssen, wie z.B. Vibrationen von Zügen.

Im Rahmen der großen Eröffnungszeremonie am 12. November 1931 wurde „Land of Hope & Glory“ unter der Leitung von Sir Edward Elgar aufgeführt. Noch im gleichen Jahr fusionierte die Gramophone Company mit der Columbia Graphophone Company und es entstand die Electric and Musical Industries (EMI), welche in späteren Jahren den Studios ihren Namen verlieh. Schon seit Anfang an sind die Studios vor allem für ihre Innovationen im Bereich der Aufnahmetechnik bekannt.

Während die Studios anfangs hauptsächlich für klassische Aufnahmen genutzt wurden, umfasste das Repertoire schon bald auch Jazz und Big Bands sowie die ersten britischen Rock & Roll-Platten der 1950er Jahre, darunter Sir Cliff Richards erste Single „Move It“. Weltweite Bekanntheit erlangten die Abbey Road Studios durch die legendäre Arbeit der Beatles, die hier 190 ihrer insgesamt 210 Songs aufgenommen haben. Ebenso nennenswert sind die wilden Musikexperimente von Pink Floyd sowie die legendären Aufnahmen von Shirley Bassey, Aretha Franklin, The Hollies und vielen anderen Künstlern.

Da die Studios noch immer für Aufnahmen genutzt werden, ist eine Innenbesichtigung leider nicht möglich. Jeder Beatles-Fan sollte aber einmal hier gewesen und über den weltberühmten Zebrastreifen direkt vor den Studios, welcher das Plattencover des Albums „Abbey Road“ ziert, gelaufen sein.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten