• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Autoreise Nordwales und der Peak District

Selbstfahrer Autoreise zu den beeindruckenden Schlössern, gemütlichen Dörfern und den spektkulären Nationalparks zweier Länder

Route: Chester - Liverpool - Conwy - Caernarfon - Snowdonia Nationalpark - Llangollen - Peak District - Chatsworth - York

ab 958,00 € 10 Tage DZ  p.P.
Highlights
  • Die Beatles-Story und Liverpool
  • Zwei Nationalparks
  • Chatsworth House und Conwy Castle
Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Raum Chester
  • 3 Übernachtungen im Raum Llandudno
  • 2 Übernachtungen im Raum Llangollen
  • 2 Übernachtungen im Peak District
  • 7x englisches/walisisches Frühstück
  • Individueller Reiseplan
  • Sicherungsschein

Sowohl der Norden von Wales als auch der Peak District in Mittelengland bestechen durch endlose Weiten und spektakuläre Aussichten. Es erwarten Sie kleine romantische, abgelegene Orte sowie zahlreiche Burgen und ehrwürdige Herrenhäuser. Für Abwechslung auf dieser Autoreise sorgt ein Abstecher nach Liverpool.

1. Tag| Anreise – Nordengland – Chester

Individuelle Anreise. Je nach Anreisezeit und Anreiseart erkunden Sie Chester. Hier finden Sie beeindruckende Beispiele römischer Architektur und die am besten erhaltenen, begehbaren Stadtmauern in ganz Großbritannien sowie das größte römische Amphitheater des Landes. Bummeln Sie durch die gemütlichen Gassen der Stadt und genießen Sie eine englische Tea Time. Übernachtung im Raum Chester,

2. Tag | Port Sunlight – Liverpool - Chester

Erste Station des Tages ist das charmante Port Sunlight Museum & Garden Village am Ufer des Flusses Mersey auf der Wirral Halbinsel. Die Anfahrt erfolgt größtenteils durch ein wenig ansehnliches Industriegebiet. Umso größer ist die Überraschung, sobald man das Dorf mit seinen Häusern im Arts-and-Crafts-Stil erreicht. Im Museum wird anschaulich die Geschichte des Dorfes erzählt und die neoklassizistische Lady Lever Art Gallery präsentiert dekorative Kunst aus dem 19. Jahrhundert. Über Birkenhead erreichen Sie Liverpool, Stadt der Beatles und des FC Liverpools. Direkt an den Albert Docks befindet sich das Beatles Story Museum, wo sich alles um die Fab Four dreht, und im British Music Experience erfahren Sie alles Wissenswerte über die britische Rock- & Pop-Geschichte seit den 1945. Für die Freunde des Fußballs darf eine Tour des Liverpool FC Stadiums selbstverständlich nicht fehlen. Nutzen Sie den Rest des Tages für einen Bummel durch die Stadt. Übernachtung im Raum Chester. (ca. 78km),

3. Tag | Chester - Conwy

Heute überqueren Sie kurz hinter Chester die Grenze und erreichen walisischen Boden. Fahren Sie entlang der Küste bis nach Conwy, wo sich die mächtige Festungsanlage Conwy Castle befindet und welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Der Mauerring, der über 400 m lang ist und von nicht weniger als 22 Türmen bewacht wird, zählt zu den schönsten der Welt. In dem Küstenort Llandudno erwarten Sie elegante Bauwerke und eine im viktorianischen Stil angelegte Strandpromenade, wo bis heute „Afternoon Tea“ nach alter Tradition serviert wird. Übernachtung im Raum Llandudno. (ca. 85km),

4. Tag | Snowdonia National Park

Der Mount Snowdon, das Herz des Snowdonia Nationalparks, sollte auf keiner Reise durch Nordwales fehlen. Schnüren Sie also heute die Wanderschuhe und rüsten Sie sich für den Aufstieg. Es gibt zahlreiche Wege zum Gipfel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Festes Schuhwerk sollten Sie in jedem Fall tragen – ob Sie nur zum Llyn Llydaw wandern, in den, der Legende nach, das Schwert Excalibur von König Arthus‘ letztem Kampf gefallen sein soll, oder bis zum Gipfel wandern. Wenn Sie lieber ohne Anstrengung die Aussicht genießen wollen, können Sie auch in die Snowdon Mountain Railway einsteigen, die Sie z.B. von Llanberis zum Gipfel bringt. Belohnt werden Sie auf jeden Fall mit grandiosen Aussichten. Übernachtung im Raum Llandudno (ca. 100 km).

5. Tag | Penryhn Castle – Caernarfon Castle

Für heute steht der Besuch von gleich zwei Schlössern auf dem Programm. Das eine ist ein beeindruckendes Schloss aus dem 19. Jahrhundert, das andere eine trutzige Verteidigungsanlage aus dem 13. Jahrhundert. Penrhyn Castle in der Nähe von Bangor wurde im frühen 19. Jahrhundert im neonormannischen Stil errichtet. Im Innern finden sich wunderschöne Verzierungen und wahre Kunstschätze. Caernarfon Castle hingegen gehört zu einem Befestigungsring, welcher unter Edward I. errichtet wurde. Die Burg, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, dominiert mit ihren mächtigen Mauern die Stadt und ist bis heute offizielle Krönungsburg des Prince of Wales. Übernachtung im Raum Llandudno (ca. 100km).

6. Tag | Llandudno – Bodnant Garden - Betws-y-Coed – Llangollen

Besuchen Sie am Vormittag Bodnant Garden. Die 32ha große Gartenanlage ist Heimat vieler exotischer Pflanzen aus der ganzen Welt und bietet traumhafte Ausblicke auf das Conwy Tal. Sie erreichen die Trefriw Wollen Mills, wo seit 1859 traditionelle Stoffe und Bettdecken gefertigt werden. Reinschauen lohnt sich. Kurz vor Betwys-y-Coed liegt das Ugly House. Planen Sie hier in jedem Fall eine kleine Pause ein – sei es für ein leichtes Mittagessen oder ein leckeres Stück Kuchen. Über Betws-y-Coed geht es durch die wunderschöne Landschaft nach Llangollen. Übernachtung im Raum Llangollen (ca. 90km)

7. Tag | Llangollen

Die gemütliche Marktstadt Llangollen bietet schöne, kleine Geschäfte sowie eine Vielzahl an Restaurants, Pubs und Cafés sowie eine wunderschöne, viktorianische Promenade, die entlang des Flusses Dee führt. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Fahrt mit der Llangollen Steam Railway, die, immer den Fluss entlang, bis in das 16km entfernte Städtchen Corwen führt. Eine weitere Sehenswürdigkeit am Rande des Ortes ist das Herrenhaus Plas Newydd. Im 17. Jahrhundert wohnten hier zwei irische adelige Damen, die den Konventionen ihrer Zeit entkommen wollten. Übernachtung im Raum Llangollen.

8. Tag | Llangollen – Chirk – Stoke-on-Trent - Peak District

Bevor Sie heute Wales verlassen, besuchen Sie ganz in der Nähe des Grenzstädtchens Wrexham die mittelalterliche Festungsanlage Chirk Castle. Mit einer über 700 Jahre alten Geschichte war Chirk Castle bis Ende des 20. Jahrhunderts die letzte noch bewohnte Burg in Wales. In ihrem Innern finden sich verschwenderisch gestaltete Räume sowie eine schöne und umfangreiche Kunstsammlung. Weiter geht es vorbei an Stoke-on-Trent, inoffizielle Hauptstadt des englischen Porzellans. Nirgendwo sonst gibt es so zahlreiche Manufakturen wie hier. Die wohl bekannteste Marke ist Wedgwood. Sollten Sie ausreichend Zeit haben, besuchen Sie die World of Wedgwood. Herzstück der hier zu sehenden Ausstellung ist die Kollektion des V&A Museums. Weiterfahrt und Übernachtung im Peak District. (ca. 130km).

9. Tag | Chatsworth House

Erstes Ziel des Tages ist das beeindruckende Chatsworth House. Das Schloss im englischen Barockstil ist bis heute Sitz der Dukes of Devonshire und wird seit dem 16. Jahrhundert ununterbrochen von der Familie bewohnt. Die unzähligen Prunksäle sind mit Gemälden namhafter Künstler ausgestattet, und neben Möbeln und Porzellan aus den unterschiedlichsten Epochen befindet sich hier eine der größten Privatsammlungen klassizistischer Skulpturen in England. Mindestens genauso beeindruckend ist der Landschaftsgarten, welcher sich harmonisch in die Natur einfügt. Liebhabern des britischen Kinos dürfte das Haus aus der Verfilmung von Janes Austen’s „Stolz und Vorurteil“ aus dem Jahr 2005 bekannt vorkommen, diente Chatsworth House hier doch als Pemberly, Wohnsitz von Mr. Darcey. Nutzen Sie den Nachmittag für eine ausgedehnte Wanderung durch den Park oder erkunden Sie die vielen kleinen, charmanten Dörfer des Peak Districts. Übernachtung im Peak District.

10. Tag | Heimreise

Je nach Abfahrtszeit und –ort gestalten Sie individuell Ihren Tag. Sollten Sie z.B. mit der Nachtfähre ab Hull zurückreisen, lohnt in jedem Fall noch ein kurzer Abstecher ins mittelalterliche York. Besuchen Sie hier den York Minster oder begeben Sie sich im Jorvik Viking Centre auf die Spuren der Nordmänner, welche die Region einst besiedelten.

Leistungen

  • 2 Übernachtungen im Raum Chester
  • 3 Übernachtungen im Raum Llandudno
  • 2 Übernachtungen im Raum Llangollen
  • 2 Übernachtungen im Peak District
  • 7x englisches/walisisches Frühstück
  • Individueller Reiseplan
  • Sicherungsschein

Praktische Informationen

Anreise Informationen

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wählen Sie für Ihre Anfreise zwischen Flug und Mietwagen oder Reise mit dem eigenen Fahrzeug und Fähre. Gerne berät Sie das travelling Britain Team.

Travelling Britain Tipp

Verlängern Sie Ihre Reise um einen zusätzlichen Aufenthalt im Raum Welshpool im walisisch-englischen Grenzgebiet. Highlights dieser Region sind das beeindruckende, normannische Powys Castle und Offa's Dyke, ein aus dem 8. Jahrhundert stammender Wall. Die attraktiven Städte Shrewsbury, Ludlow und Leominster in den englischen Grafschaften Shropshire und Hereford sind von hier aus ebenfalls schnell und bequem zu erreichen.

Karte für Autoreise Nordwales und der Peak District

Pubs & Inns

Unterbringung in gemütlichen, landestypischen kleinen Pubs & Inns. Alle Zimmer mit DU/WC, Tee- & Kaffeekocher.

Jetzt Buchen!
251 Angebote für "Nordwales & der Peak District" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten