• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Busreise Donegal & der Wild Atlantic Way

Englischsprachige Busreise in den wilden und einsamen Nordwesten Irlands

Route: Bective Abbey - Trim - Enniskillen - Donegal - Slieve League - Glenveagh Nationalpark - Mullaghmore - Sligo - Belvedere House & Gardens - Dublin

ab 664,00 € 3 Tage DZ  p.P.
Highlights
  • eine der höchsten Steilklippen Europas
  • Glenveagh Nationalpark
  • die Städte Enniskillen & Sligo
  • die größte normannische Burg Irlands
Leistungen
  • Fahrt im modernen Mercedes Minibus 16 Sitzer mit professionellem, englischsprachigem Fahrer/Reiseleiter
  • 2 Übernachtungen in Donegal
  • 2 x Frühstück
  • Sicherungsschein

Eintritte, Mittag- und Abendessen sind nicht inklusiv.

Möchten Sie Ihre Lieben daheim mit tollen Fotos und aufregenden Geschichten beglücken? Dann ist diese Busreise mit Sicherheit ganz nach Ihrem Geschmack. Bestaunen Sie stürmische Wellen, die gegen eine der höchsten Steilklippen Europas branden, erkunden Sie die größte normannische Burg Irlands und essen dort, wo die irische Sängern Enya einst gesungen hat. Sie werden garantiert viel zu erzählen haben.

1. Tag | Dublin - Bective Abbey - Trim - Enniskillen - Donegal

Um 09.00 Uhr verlassen Sie Dublin und begeben sich in Irlands zweiter Zisterzienserabtei auf eine Zeitreise ins 11. Jahrhundert. Die heute verfallene Bective Abbey ist ein Labyrinth aus Sackgassen und Treppen, die ins Nichts führen. Lassen Sie sich in die Zeit zurückversetzen, als die Abtei erbaut wurde, und stellen Sie sich vor, wie das tägliche Leben dort ausgesehen haben mag.

Als Nächstes geht es nach Trim. Die Stadt liegt am Fluss Boyne und beherbergt das Trim Castle, die größte normannische Burg Irlands. Sie haben ausreichend Zeit, um sowohl die Burg als auch die Stadt zu erkunden.

Anschließend geht es zum Mittagessen nach Cavan, bevor Sie über die Grenze nach Nordirland fahren. Nächstes Ziel ist die Inselstadt Enniskillen, wo Sie Zeit haben, die gemütlichen Pubs und das Schloss zu erkunden oder einfach durch die charmanten Straßen zu bummeln.

Auf Ihrer Weiterfahrt überqueren Sie erneut die Grenze und genießen die wunderschöne Landschaft der Grafschaft Donegal auf dem Weg nach Donegal Town, Ihrer Basis für die nächsten zwei Nächte.

2. Tag | Rundfahrt durch Donegal

Heute Morgen werden Sie Ihren Augen nicht trauen, denn der erste Halt ist bei den Slieve League Cliffs direkt am Wild Atlantic Way. Diese dramatischen Steilklippen sind die zweithöchsten in Irland und sage und schreibe dreimal so hoch wie die wesentlich bekannteren Cliffs of Moher.

Halten Sie Ihre Kameras bereit, denn die bevorstehende Fahrt ist einen eigenen Instagram-Post wert. Es geht durch den atemberaubenden und windigen Glengesh Pass, vorbei an Bergen und steilen Tälern, in denen Sie sich wirklich klein fühlen.

Anschließend ist es Zeit, zu Leo's Tavern zum Mittagessen zu fahren. Diese Kneipe ist ein beliebtes Ausflugslokal, in dem schon viele berühmte Künstler aufgetreten sind, darunter Clannad, Moya Brennan und Enya.

Der letzte Halt des Tages ist ein Besuch des Glenveagh Nationalpark Visitor Centre. Der Nationalpark liegt im Herzen der Grafschaft Donegal und bietet mit seiner Vielzahl von unberührten Lebensräumen eine Heimat für geschützte Wildtiere. Garantiert der ideale Ort für Natur- und Tierliebhaber. Selbstverständlich darf auch ein Fotostopp in dieser wunderschönen Gegend nicht fehlen. Im preisgekrönten Besucherzentrum des Parks angekommen, haben Sie haben etwas Zeit, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden.

Voller neuer Eindrücke geht es zurück nach Donegal Town, wo Sie es am Abend nicht versäumen sollten, sich einen Drink im Pub zu genehmigen.

3. Tag | Mullaghmore Beach - Sligo Town - Belvedere House - Dublin

Obwohl heute schon Tag 3 Ihrer Tour ist, können Sie sich sein, dass auch heute noch einige Highlights auf Sie warten werden. Erster Halt des Tages ist der Mullaghmore Beach, ein Paradies für alle, die gerne am Strand spazieren gehen - und genau dazu sind Sie hier, also schnappen Sie sich Ihre Kameras und lassen sich den Wind ordentlich um die Nase wehen.

Sie fahren weiter nach Sligo Town, wo eine Mittagspause eingeplant ist und Sie zudem die Stadt erkunden können. Diese Stadt ist voller Geschichte, von ihrem literarischen Erbe, welches eng mit dem irischen Schriftsteller W.B. Yeats verbunden und im Sligo County Museum zu besichtigen ist, bis hin zur mittelalterlichen Ruine der Sligo Abbey.

Anschließend genießen Sie eine entspannte Fahrt durch das Herz Irlands zum Belvedere House and Gardens. Das 1740 erbaute Jagdschloss wurde von Richard Cassels, einem der bedeutendsten palladianischen Architekten Irlands, für Robert Rochfort, 1. Earl of Belvedere. Sie haben Zeit, das Schloss zu erkunden und die dramatische Architektur, den ummauerten viktorianischen Garten und den umliegenden Wald zu bewundern. Der perfekte Abschluss für Ihre Reise in den hohen Norden Irlands.

Von hier aus fahren Sie zurück nach Dublin, wo Sie am frühen Abend ankommen. (Ankunft ca. 18.15 Uhr).

Leistungen

  • Fahrt im modernen Mercedes Minibus 16 Sitzer mit professionellem, englischsprachigem Fahrer/Reiseleiter
  • 2 Übernachtungen in Donegal
  • 2 x Frühstück
  • Sicherungsschein

Eintritte, Mittag- und Abendessen sind nicht inklusiv.

Praktische Informationen

Anreise

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Gerne bucht Ihnen das travelling Britain Team die passenden Flüge.

Da die Touren früh morgens in Dublin starten und erst wieder am Abend in Irlands Hauptstadt enden, müssen 2 zusätzliche Übernachtungen in Dublin eingeplant werden. Gerne sind wir Ihnen hierbei behilflich.

Unterbringung

Wahlweise in einladenden B&B Gästehäusern oder guten Mittelklassehotels mit landestypischem Standard und Service. Alle Zimmer mit eigenem Bad oder DU/WC.

Jetzt Buchen!
19 Angebote für "Busreise Donegal & der Wild Atlantic Way" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten