• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

COVID-19 Einreise Informationen Isle of Man

Informationen zur Pandemielage im Vereinigten Königreich.

Stand: 19.01.2022

Vollständig geimpfte Besucher (einschließlich 12- bis 17-jährige, die mindestens eine Dosis des Impfstoffs von Pfizer/BioNTech erhalten haben) müssen innerhalb von 12 Stunden nach Einreise einen Lateral Flow Test durchführen lassen und sich bis zum Erhalt des negativen Testergebnisses in Quarantäne begeben. Das Testergebnis muss online übermittelt werden.

Sie dürfen allerdings

  • in den letzten 10 Tagen vor ihrer Ankunft auf der Isle of Man nicht in Länder gereist sein, die auf der Roten Liste Englands stehen
  • aktuell nicht an COVID-19 erkrankt sein oder irgendwelche Symptome aufweisen.

Weiterhin gilt, dass Besucher vor der Einreise auf die Isle of Man aufgefordert werden, einen Nachweis über ihre Impfung vorzulegen. Dieser Nachweis kann beim Ausfüllen des Formulars "Vaccination Exemption"

Schritt 1

Sie müssen mindesten 36 Stunden vor der Ankunft auf der Isle of Man ein Vaccination Exemption Formular ausfüllen.

  • Vaccination Exemption Form: hier müssen Sie den Nachweis hochladen, dass Sie eine vollständige Dosis eines von der britischen Medicines & Healthcare Products RegulatoryAgency (MHRA) oder einer anderen zuständigen Stelle anerkannten COVID-19-Impfstoffs erhalten haben und dass seit der letzten Dosis 14 Tage vergangen sind.

Sobald Ihr Antrag geprüft wurde, erhalten Sie eine E-Mail, in der bestätigt wird, ob er genehmigt oder abgelehnt wurde. Im Falle einer Genehmigung enthält die E-Mail auch eine Referenznummer für eine Impfbefreiung, die Sie beim Ausfüllen Ihrer Landing Form (Einreiseformular) in jedem Fall mit eintragen müssen.

Hinweis: Sobald Sie Ihre Referenznummer erhalten haben, kann diese für alle zukünftigen Reisen verwendet werden, so dass Sie die Isle of Man unbegrenzt oft besuchen können, ohne sich bei der Ankunft erneut einer Prüfung unterziehen oder selbst isolieren zu müssen.

Schritt 2

Frühestens 48 Stunden vor Ihrer Ankunft auf der Isle of Man müssen Sie die  sogenannte Landing Form ausfüllen, einschließlich jedes Kindes unter 18 Jahre. Hier muss die entsprechende Referenznummer aus Schritt 1 eingeben werden.

Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass Sie bei Ihrer Ankunft von der Selbstisolierung und den Tests befreit sind, dass Sie jedoch 10 Tage lang ab Ihrem Einreisedatum nicht in eine Gesundheitseinrichtung gehen dürfen. In der gleichen E-Mail finden Sie einen QR-Code/Barcode. Dieser QR-Code/Barcode ist wichtig und wird bei der Einreise auf die Isle of Man gescannt, um nachzuweisen, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind.

Mehr Informationen zu den aktuell geltenden Einschränkungen finden Sie auf der Website der Manx-Regierung.

Schritt 3

Bei Ankunft auf der Isle of Man müssen Sie den QR-Code/Barcode (digital oder in ausgedruckter Form) zusammen mit einem Lichtbildausweis vorlegen.

Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie einen Nachweis über Ihren Impfstatus mit sich führen, falls dieser verlangt wird.

Hinweis: Es wird empfohlen, eigene Lateral Flow Testkits mitzubringen, um sich so während des Aufenthaltes auf der Isle of Man weiter zu testen.

 

*Als vollständig geimpft gilt: 

  • 2 Dosen eines zugelassenen 2-Dosis-Impfstoffs (z. B. von Pfizer BioNTech, Moderna oder AstraZeneca)
  • eine Dosis eines zugelassenen Einzeldosisimpfstoffs (Johnson&Johnson)

Die letzte Dosis muss mindestens 14 volle Tage vor Ihrer Ankunft auf der Isle of Man verabreicht worden sein. Der Tag, an dem Sie Ihre letzte Dosis erhalten haben, zählt nicht als einer der 14 Tage.

Wenn Sie nicht nachweisen können (oder wollen), dass Sie vollständig geimpft sind, gelten die Regeln für nicht vollständig geimpfte Personen.

Als Nachweis gilt das digitale EU-COVID-Zertifikat (EU DCC), aus dem hervorgeht, dass Sie eine vollständige Impfung mit einem von der EMA oder Swissmedic zugelassenen Impfstoff in einem der aufgeführten europäischen Länder erhalten haben. Sie können entweder ein digitales oder ein Papierzertifikat vorlegen.

 

Nicht oder nicht vollständig Geimpfte inkl. Genesene

Reisende, die nicht, nicht vollständig geimpft oder genesen sind, müssen bei Ankunft auf der Isle of Man in eine 7-tägige Quarantäne und weitere Tests bei Anreise und während des Aufenthaltes durchführen. Akzeptiert werden hier jedoch nur Reisende, die einen guten Grund zur Einreise haben: Trauergäste, direkte Familienangehörige oder Lebenspartner, Eigentümer von Immobilien ...). Mehr Informationen zu den hier geltenden Einreiseanforderungen und die entsprechenden qualifizierten Personengruppen finden Sie hier

Wir haben alle Informationen nach besten Wissen und Gewissen zusammengetragen. Dennoch sind diese Angaben ohne Gewähr. Die Situation kann sich auch möglichweise kurzfristig ändern.  Bitte erkundigen Sie sich auch selbst regelmäßig vor Antritt Ihrer Reise auf der o.g. Seite der Manx Regierung.

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Sie alle Informationen des deutschen Auswärtigen Amtes über die aktuelle Lage in Großbritannien: Auswärtiges Amt Großbritannien

Urlaubsreisen nach England

Hier finden Sie eine verblüffend große Auswahl unterschiedlichster Reisen und Destinationen in England