• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

  • Nord England
  • England

Hadrian´s Wall Path National Trail

Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransport in Nordengland

Der berühmte Hadrian´s Wall diente einst den Römern dazu, die aufständischen Kelten aus dem Norden auf Abstand zu halten, heute ist es eines der größten antiken Monumente in Europa und es geht hier sehr friedlich zu. Der Hadrian´s Wall Path National Trail zieht sich auf einer Strecke von 135km von Wallsend an der Ostküste bis nach Bowness-on-Solway im Westen. Es ist eine Wanderstrecke auf historischen Spuren zu römischen Forts, durch Heidekraut bedeckte, einsame Moorlandschaften und durch malerische Dörfer mit gemütlichen Pubs und einladenden Cafés.

ab 856,00 € 8 Tage DZ  p.P.
Highlights dieser Tour
  • Von Küste zu Küste durch Englands Norden
  • UNESCO Welterbe Hadrian´s Wall
  • Beeindruckende Hinterlassenschaften der Römer
  • Wunderbare Vielfalt an Landschaftsbildern
  • Malerische kleine Städte und Dörfer
Leistungen:
  • Übernachtungen inkl. Frühstück in freundlichen, landestypischen Hotels, Gäste- und Farmhäusern auf der Strecke
  • Gepäcktransport während der Tour
  • Umfangreiches Informations- + Kartenmaterial (englisch)
  • Informationen zu den Transfers vor Ort
  • Notfall-Service während der Reise

Hadrian´s Wall Path National Trail

Mit Gepäcktransport

Der berühmte Hadrian´s Wall diente einst den Römern dazu, die aufständischen Kelten aus dem Norden auf Abstand zu halten, heute ist es eines der größten antiken Monumente in Europa und es geht hier sehr friedlich zu. Der Hadrian´s Wall Path National Trail zieht sich auf einer Strecke von 135km von Wallsend an der Ostküste bis nach Bowness-on-Solway im Westen. Es ist eine Wanderstrecke auf historischen Spuren zu römischen Forts, durch Heidekraut bedeckte, einsame Moorlandschaften und durch malerische Dörfer mit gemütlichen Pubs und einladenden Cafés.

1. Tag | Individuelle Anreise nach Tynemouth

2. Tag | Tynemouth - Newburn (18km)

Entlang den Ufern des Tyne geht es in Richtung Newburn durch das lebhafte Newcastle-upon-Tyne nach Newburn.

3. Tag | Newburn - Humsbaugh (31km)

Sie wandern durch das Tyne Tal zum Bergdorf Heddon und anschließend durch eine hügelige Feldlandschaft mit Türmchen und Meilensteinen.

4. Tag | Humsbaugh - Twice Brewed (21km)

Heute erreichen Sie den Nationalpark von Northhumbria und somit das klassische Hadrianswallgebiet. Die römische Festung Brocolatia liegt auf dem Weg und der Anstieg bei Whin Sill belohnt mit großartigen Ausblick über weite Heidelandschaften.

5. Tag | Twice Brewed - Banks (23km)

Das kleine Dorf Twice Brewed eignet sich gut für einen Rasttag. Sofern Sie keinen Rasttag einlegen, führt Sie die heutige Route entlang eines Steilhanges über die zerklüfteten Felsen von Windshield und Vvrbei an der Festung von Great Chester nach Banks.

6. Tag | Banks - Carlisle (23km)

Ziel der heutigen Etappe, vorbei an der Festung Birdoswald und hoch über die Schlucht von Irthington, ist die historische Grenzstadt Carlisle, mit ihrer schönen Kathedrale.

7. Tag | Carlisle - Bowness on Solway (23km)

Der letzte Abschnitt führt an den Ufern des Edens entlang und dann über die glatten Salzwiesen des Solway Firth. Die Berge des Lake Districts zeichnen sich im Süden ab und Schottland liegt gleich über dem Meer im Norden.

8. Tag | Heimreise in Eigenregie

Leistungen

  • Übernachtungen inkl. Frühstück in freundlichen, landestypischen Hotels, Gäste- und Farmhäusern auf der Strecke
  • Gepäcktransport während der Tour
  • Umfangreiches Informations- + Kartenmaterial (englisch)
  • Informationen zu den Transfers vor Ort
  • Notfall-Service während der Reise

Praktische Informationen