• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Glenwhan Gardens - mit Blick auf den Mull of Galloway

Ausgezeichnet als einer der besten, neuen Gärten des Landes

  • Schottlands Süden

Die Glenwhan Gardens in der Nähe von Stranraer in der Region Dumfries & Galloway bietet wahrhaft einzigartige und atemberaubende Ausblicken auf das Meer bis hin zur Isle of Man, zur Luce Bay und über den Mull of Galloway. Ganze zwei Jahrzehnte hat es gebraucht, um aus einer rauen Moorlandschaft mit Binsen und Ginster diesen außergewöhnlichen Garten zu gestalten. Und die Bemühungen der Eigentümer, welche das Land Anfang der 1970er erworben haben, ohne es vorher zu sehen!, haben sich gelohnt. Glenwhan erhielt die Auszeichnung als einer der besten, neu erschaffenen Gärten des Landes.

Durch den wärmenden Einfluss des Golfstroms wachsen hier viele zarte Pflanzen aus der ganzen südlichen Hemisphäre, zusammen mit großen Sammlungen seltener Bäume und Sträucher. Zudem bietet Glenwhan einen nummerierten Baumpfad für (Hobby)-Dendrologen sowie einen Pfad durch die 17 Hektar große Moorlandschaft mit ihren 120 Arten von Wildblumen, Gräsern und Farnen und der einheimischen Fauna, darunter viele Raubvögel, Insekten und das gefährdete Rote Eichhörnchen. Zwei kleine Seen (Lochans) sind der Mittelpunkt dieser immer noch familiengeführten Gärten, mit Sitzplätzen und mäandernden Pfaden, die entlang bezaubernder Spazierwege mit interessanten Skuplturen verlaufen.

Der Tearoom ist stolz auf seine köstlichen, hausgemachten Backwaren und Suppen. Wo immer möglich, wird selbst angebautes Gemüse und frische Produkte aus der Region verwendet.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten

Passende Reisen zu dieser Sehenswürdigkeit