• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Ickworth House

Italianisierter Palast im Herzen von Suffolk

  • Central England

Ickworth, ein neoklassizistisches Herrenhaus, liegt, umgeben von einer wunderschönen Parklandschaft, in der Nähe von Bury St Edmunds im Herzen der Grafschaft Suffolk und zählt auf Grund seiner Architektur zu den wohl eher ungewöhnlichen Landhäusern Englands. In der Vergangenheit oft wenig schmeichelhaft "als großer Haufen" beschrieben, gilt das heute vom National Trust verwaltete Gebäude als das einziges Englands, das mit den monumentalen Arbeiten der französischen klassizistischen Architekten Boullée und Ledoux verglichen werden kann.

Ende des 18. Jahrhunderts gab der 4. Earl von Bristol den Auftrag für den Bau eines italienischen Palastes, in welchem er seine Schätze und Kunstsammlung ausstellen konnte und die auch heute noch zu sehen sind. Hierzu zählen u.a. eine der schönsten Silbersammlungen in ganz Europa sowie Malereien von u.a. Gainsborough, Titian und Velázquez sowie wunderschöne Regency-Möbel und Porzellan.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten