• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Inishbofin

Schroff-wilde Schöhnheit und traditionelle Lebensweise auf der westlichsten Insel Irlands

  • Nordwest Irland

Mit der Fähre erreichen Sie Inishbofin, die westlichste aller Inseln, in nur 30 Minuten von Cleggan aus. Herrliche Ausblicke auf das Meer und das immer weiter schwindende Connemara machen schon die kurze Überfahrt zu einem Highlgiht. Die Insel selbst ist ein Paradies für Wanderer, auch die wunderschönen Sandstrände ziehen die Touristen magisch an. Neben der wilden Natur ist die Insel durch ihren Status als "special area of conservation and protection" Heimat und Brutstätte vieler seltener Vögel. Wie auch in großen Teilen Nordwest Irlands spielen die Traditionen und Kultur auf Inishbofin eine große Rolle - sie gilt als ein Hotspot an traditioneller irischer Musik. Die ersten Siedlungsnachweise auf Inishbofin werden auf 8000-4000 vor Christus datiert.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten