• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Jurassic Coast

UNESCO Weltkulturerbe

  • Süd West England

Die 150 km lange „Jurassic Coast“ beginnt am Orcombe Point bei Exmouth in der Grafschaft Devon und reicht bis hin zu den drei Kreidesäulen "Old Harry Rocks" auf der Isle of Purbeck. Dieser Küstenabschnit wurde auf Grund seiner Besonderheit im Jahr 2001 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes mit aufgenommen.

Der Name "Jurassic" lässt einen automatisch an einen Dinosaurierpark denken. Tatsächlich leitet sich der Name aber von den geologischen Funden aus den erdgeschichtlichen Systemen Trias, Jura und Kreidezeit ab, durch welche die Geschichte dieses Küstenabschnitts, und damit auch der Erdgeschichte, über einen Zeitraum von 185 Millionen Jahre zurück verfolgen.

Für Wanderfreunde bietet der South West Coast Path entlang der Jurassic Coast spektakuläre Ausblicke auf die urzeitliche Schönheit dieser Landschaft. Unterwegs gibt es zudem zahlreiche, geologischen Besonderheiten zu entdecken. Besonders sehenswert sind beispielsweise die roten Klippen des Dorfes Budleigh Salterton in East Devon. Hier färbt sich das Meer bei starkem Wellengang durch das ausgeschwemmte Sediment rötlich. Bei Lulworth wiederum befinden sich einzigartige Felsformationen, wie die z.B. die Durdle Door sowie ein berühmter Fossilienwald, den man nur bei Ebbe zu sehen bekommt.

Auch Hobby-Archäologen kommen hier auf ihre Kosten, dürfen Sie an vielen Orten auch selbst nach Fossilien suchen. Einzige Voraussetzung: keinen Hammer benutzen und große Fossilien an ihrem Fundort belassen. Die besten Chancen auf einen Fund gibt es an den Stränden von Lyme Regis.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten