• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Kathedrale von Worcester

Majestätisches Gottehaus am Ufer des Severn

  • Central England

Worcester Cathedral, welche offiziell den Titel "The Cathedral Church of Christ and The Blessed Mary the Virgin" trägt, zählt aus architektonischer Sicht wohl zu den interessantesten Kirchengebäuden des Landes. Gegründet wurde sie bereits im Jahr 680. 300 Jahre später wurde sie zum ersten Mal durch ein neues Kirchengebäude ersetzt und schon im Jahr 1084 wurde mit dem Bau der heutigen Kathedrale begonnen. Zur Zeit der Angelsachsen bis ins späte Mittelalter war sie ein Zentrum für geistige Studien. Nach der Auflösung des Klosterlebens durch den Tudor-König Heinrich XIII. übernahmen einige der letzten Mönche als erste die Aufgabe des Dekans. Das Gebäude wurde während des Bürgerkrieges massiv zerstört und in den nachfolgenden Jahrhunderten wurde alles daran gesetzt, das Erbe der Kathedrale zu erhalten und wieder herzustellen.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten