• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

  • Edinburgh, Glasgow & Aberdeen
  • Schottlands Süden
  • Highlands & Inseln

Motorradreise North Coast 500

Roadtrip auf Schottlands Traumstraße

ab 743,00 € 10 Tage DZ  p.P.
Highlights dieser Tour
  • Halbinsel Applecross mit dem Bealach na Ba
  • Die Bergwelt von Assynt mit Stac Pollaidh
  • Möglicher Tagesausflug zu den Orkneys
  • Die zerküftete Küstenlandschaft des Nordens
Leistungen:
  • 1 Übernachtung im Raum Edinburgh
  • 1 Übernachtung im Raum Inverness
  • 1 Übernachtung im Raum Wick / Thurso
  • 1 Übernachtung im Raum Durness
  • 2 Übernachtungen im Raum Lochinver
  • 1 Übernachtung im Raum Gairloch
  • 1 Übernachtung im Raum Loch Ness
  • 1 Übernachtung im Raum Loch Lomond
  • 9 x Frühstück
  • Reisehandbuch Schottland
  • Individuelle Reise-App für Ihr Smartphone
  • individueller Reiseplan
  • Sicherungsschein
Jetzt Buchen!
245 Angebote für "Motorradreise North Coast 500 " gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Motorradreise North Coast 500

Roadtrip auf Schottlands Traumstraße

Machen Sie sich bereit für den ultimativen Roadtrip durch Schottland. Im Norden Schottlands erstreckt sich ein riesiges Gebiet voller Wildheit und Ursprünglichkeit. Es erwarten Sie 500 Meilen überwältigende Szenerie und Geschichte, auf Europas neuer Kultroute, der North Coast 500, Schottlands Antwort auf die Route 66. It´s all about the journey!

1. Tag | Raum Edinburgh

Individuelle Anreise nach Schottland. Bitte beachten Sie unsere Anreise-Informationen. Wir empfehlen die Anreise mit der Fähre von Amsterdam nach Newcastle. Nach Ankunft in Newcastle erwartet Sie bereits ein großartiger Streckenabschnitt entlang der Küste. Mächtige Burgen wie Alnwick Castle und Bamburgh Castle, sowie die Einsamkeit der Grafschaft Northumberland werden Sie begeistern. Übernachtung in Schottlands magischer Hauptstadt Edinburgh. (ca. 200km)

2. Tag | Cairnwell Pass von Killiecrankie - Snow Road - Inverness

Die imposante Forth Bridge bringt Sie über den Firth of Forth nach Norden.Hier erreichen Sie bei Perth das “Big Three Country”, das Land der großen Bäume, wie die Region Perthshire genannt wird. Eine der schönsten Panorama Strecken ist die Scenic Route von der malerischen Kleinstadt Blairgowrie bis zur traditionellen Highland Stadt und Whisky Mekka Grantown-on-Spey. Diese Route bringt Sie über die höchstgelegene öffentliche Straße in Großbritannien, den Cairnwell Pass und durch die wunderschöne Landschaft des östlichen Cairngorms National Park. Übernachten werden Sie in Inverness, der Hauptstadt der Highlands. (ca. 290km)

3. Tag | Inverness - Wick

Starten Sie heute Ihre Reise auf der North Coast 500, Schottlands fantastischer Panoramaroute. Über die fruchtbare Black Isle, die Kornkammer Schottlands, erreichen Sie bei Goldspie das Dunrobin Castle. Es ist überbordend prächtig und seit mehr als 700 Jahren der Sitz der Earls of Sutherland. Besuchen Sie das Schloss mit sechs Türmen und 189 Zimmern und bestaunen Sie die Sammlung an Kunst und Antiquitäten sowie eine skurrile Sammlung von Jagdtrophäen, die von der Bedeutung des Clans Sutherland zeugen. Entlang der Nordsee geht es durch die Region Caithness, das Land der Pikten, Schottlands sagenumwobenen Urvolk. Sie hinterließen zahlreiche Spuren in dieser Region. In Camster liegen die Steingräber Grey Cairns, sie gelten als die besterhalten ihrer Art in Großbritannien. Übernachtung in Wick oder Thurso. (ca. 230km)

4. Tag | Wick - Durness

Der nördlichste Punkt des britischen Festlandes kommt dramatisch daher. Mit einem schönen Leuchtturm und gewaltigen Wellen, die an Klippen krachen. Am Dunnet Head ist man am Ende angelangt und überwältigt. Die Nordküste ist ein Eldorado für Wellenreiter. Zahlreiche Strände verlocken zum Spazierengehen oder zum Schauen. Frische Seeluft begleitet Sie auf der Fahrt nach Durness, die mit 400 Einwohnern eine der größten Siedlungen in diesem so entlegenen Landstrich. Neben einsamen Stränden ist die außergewöhnliche Sandsteinhöhle Smoo Cave der Besuchermagnet der Gegend. (ca. 116km)

5. Tag | Durness - Lochinver

Mehr Einsamkeit werden Sie in Schottland kaum finden, als am nordwestlichen Ende des Landes. Immer wieder bieten sich fantastische Landschaftsbilder und Fotomotive. Menschen werden Ihnen nur wenige begegnen, dafür aber viele Schafe und mit etwas Glück Rotwild und zahlreiche Seevögel. In Tarbert starten Boote zur Handa Island. Die unbewohnte Insel beheimatet eine der größten Brutvogelkolonien in Nordeuropa. Genießen Sie die kurvenreiche Fahrt auf den entlegenen Straßen, das Meer wird Sie begleiten bis nach Lochinver, Ihrem heutigen Übernachtungsort (ca. 130km)

6. Tag | Lochinver - Stac Pollaidh

Die Landschaft von Assynt ist einfach atemberaubend. Der markanteste Gipfel der erhabenen Bergwelt ist der Stac Pollaidh. Wenn Sie gerne wandern dann gibt es in der Umgebung zahlreiche schöne Wandertouren. Im kleinen Ort Achiltibuie genießt man traumhafte Ausblicke über die vorgelagerten Summer Isles. Oder Sie lassen sich am Stoer Lighthouse die kräftige Meeresbrise um die Nase wehen.

7.Tag | Lochinver - Gairloch

Nach der Einsamkeit der Highlands erscheint Ullapool geradezu groß und lebhaft. Im preisgekrönten Imbiss „The Seafood Chippy“ sollten Sie unbedingt eine Portion Fish & Chips zu sich nehmen. Kurz vor Gairloch befindet sich Schottlands bekanntestes Gartenparadies, Inverewe Gardens, weltbekannt für seine große Artenvielfalt. (ca. 155km)

8. Tag | Gairloch - Loch Ness

Entlang des schönen Loch Marree geht es auf meist einspuriger Straße in Richtung Torridon mit seiner eindrucksvollen Bergwelt und bald erreichen Sie die Halbinsel Applecross. Legen Sie Im Applecross eine Pause ein bevor Sie über den Bergpass von Bealach na Ba fahren. Hier windet sich die einspurige Straße bis auf 626 Meter hoch. Die Aussicht auf die Insel Skye und die Küste ist überwältigend. Quer durch das Land geht es zurück in Richtung Inverness. (ca. 238km)

9 Tag | Inverness - Loch Lomond

Eine Reise durch Schottland ist nicht vollständig, ohne einen Blick auf Loch Ness. Die Strecke entlang des Westufers macht klar, warum der See nicht nur wegen des vermeidlichen Monsters ein Besuchermagnet ist. Die Fahrt durch das Glencoe Tal und über das Moor von Rannoch sind ein letztes Highlight dieser an Naturschönheiten so reichen Reise. Übernachtung im Raum Loch Lomond. (ca. 172km)

10. Tag | Gretna Green - Hadrians Wall

Je nach Abfahrtsort/Zeit gestalten Sie Ihr Programm. Für die Rückreise nach Newcastle bietet sich die Route über Glasgow und die weltbekannte Heiratsschmiede Gretna Green an. Von hier geht es parallel zum berühmten Hadrians Wall in Richtung Osten zum Fährhafen. (ca. 300km)

11. Tag | Ankunft in Amsterdam am Morgen

Leistungen

  • 1 Übernachtung im Raum Edinburgh
  • 1 Übernachtung im Raum Inverness
  • 1 Übernachtung im Raum Wick / Thurso
  • 1 Übernachtung im Raum Durness
  • 2 Übernachtungen im Raum Lochinver
  • 1 Übernachtung im Raum Gairloch
  • 1 Übernachtung im Raum Loch Ness
  • 1 Übernachtung im Raum Loch Lomond
  • 9 x Frühstück
  • Reisehandbuch Schottland
  • Individuelle Reise-App für Ihr Smartphone
  • individueller Reiseplan
  • Sicherungsschein

travelling Britain Motorrad-Komfort Paket

Mit der Buchung Ihrer Motorrad-Reise erhalten Sie unser

travelling Britain Motorrad-Komfort Paket, inklusive:

  • Sicherungsschein der HanseMerkur
  • Kleiner Reiseführer
  • Individuelle Reise-App für Ihr Smartphone inkl. aller Reiseunterlagen sowie ausführlicher, individueller Routenplan zur Reise
  • 24/7 Notfallhandynummer

Anreise-Informationen:

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wählen Sie für Ihre Anreise zwischen Flug und Mietwagen oder Reise mit dem eigenen Fahrzeug und Fähre. Gerne berät Sie das travelling Britain Team.

travelling Britain Tipp:

Verlängern Sie Ihre Reise durch den Norden Schottlands mit einem Aufenthalt auf den fantastischen Orkney Inseln oder auf den entlegenen Äußeren Hebriden. Travelling Britain bucht für Sie Fähren und Unterkünfte.

Unterkünfte:

Unterbringung in freundlichen B&B Gästehäusern mit landestypischem Standard und Service in sehr schöner Lage. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad oder DU/WC.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten

Diese Reisen können Ihnen auch gefallen