• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Radreise durch die Yorkshire Wolds

Mit dem Fahrrad durch sanfte Hügel und versteckte Täler im Osten Yorkshires

Route: Berverley - Pocklington - Malton - Hummanby - Bempton - Bridlington - Beverley

ab 1.104,00 € 7 Tage DZ  p.P.
Highlights dieser Tour
  • Sanfte Hügel & Postkarten-Dörfer
  • mittelalterliche Städte
  • beeindruckende Herrenhäuser
  • atemberaubende Küstenlandschaften
Leistungen:
  • 1 Übernachtungen in Beverley
  • 1 Übernachtung in Pocklington
  • 1 Übernachtung in Malton
  • 1 Übernachtung in Hunmanby
  • 1 Übernachtung in Bridlington
  • 1 Übernachtung im Beverley
  • 6 x englisches Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Notfallnummer
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Sicherungsschein

Mindest-Teilnehmerzahl pro Buchung: 2 Personen / Solo-Reisende sind nicht möglich! Der ausgewiesene EZ Preis gilt nur in Verbindung mit der Buchung eines weiteren Zimmers (DZ oder EZ).

Die Yorkshire Wolds Cycle Route ist ein Rundkurs von mehr als 225 Kilometern, der durch die wunderschöne Landschaft, welche bereits David Hockney zu seinem Werk "Woldgate" inspirierte, und entlang der dramatischen Küstenlinie der Yorkshire Wolds führt. Unterwegs erwarten Sie malerische Küstendörfer, prächtige Landhäuser, Naturschutzgebiete, historische Klöster und einige der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten der Region.

Die Kombination aus sanften Hügeln, versteckten Tälern und dramatischen Klippen machen die Yorkshire Wolds, die östlich von York liegen, zu einer perfekten Radreise Destination. Auf Ihrem Weg kommen Sie durch viele, wunderhübsche, traditionelle Yorkshire-Städte und -Dörfer - ideal für eine Pause in den zahlreichen und sehr gemütlichen Tea Rooms und Pubs! Im Gegensatz zu den Yorkshire Dales und den North York Moors sind die Yorkshire Wolds noch ziemlich unbekannt und daher ein echter Geheimtipp!

1. Tag | Anreise – Beverley

Individuelle Anreise und Übernachtung. Gerne sind wir Ihnen bei der Anreise nach Beverley behilflich. Mit ihren kleinen, gepflasterten Straßen ist Beverley ist eine wunderbar gemütliche und charmante Stadt. Besonders beeindruckend ist das gotische Münster, von dem einige behaupten, dass dieser noch beeindruckender ist der in York. Die Stadt bietet zudem zahlreiche Restaurants, in denen man zu Abend essen kann.

2. Tag | von Beverley nach Pocklington – 43 km

Am frühen Morgen treffen Sie einen Vertreter des Veranstalters vor Ort, welcher Ihnen den Streckenverlauf erläutert und Sie mit umfangreichen Informationen inkl. Routenhinweisen und Karten versorgt. Sollten Sie ein Leihfarrad gebucht haben, wird Ihnen dies übergeben und eingestellt. Mit allem ausgerüstet kann das Abenteuer beginnen!

Nachdem Sie Beverley verlassen haben, bekommen Sie einen ersten Eindruck von der hügeligen Landschaft der Wolds. Sie radeln durch Market Weighton bevor Sie Ihr abendliches Ziel in Pocklington erreichen, eine der vielen malerischen Marktstädte, durch die Sie radeln werden. Nutzen Sie nach Ihrem Check-In die Zeit, um die Stadt zu erkunden, bevor Sie sich abends in einem der lokalen Restaurants schmecken lassen.

3. Tag | von Pocklington nach Malton – 53 km

Die heutige Fahrt ist etwas hügeliger und führt Sie bei Bishop Wilton Wold über den höchsten Punkt der gesamten Reise. Sie radeln weiter durch das malerische Dorf Thixendale mit seinem Pub "Cross Keys", einem der vielen kleinen Pubs, die Ihnen heute begegen werden, bevor Sie die Howardian Hills, einem ausgewiesenen Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit, umrunden. Im weiteren Verlauf erreichen Sie Kirkham mit seinen beeindruckenden Ruinen des Augustinerpriorats aus dem 12. Jahrundert.

Tipp: Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Malton um einen Tag verlängern möchten, haben Sie die Gelegenheit, das beeindruckende Castle Howard inmitten einer 1.000 ha großen Parklandschaft zu besuchen. Das Anwesen zählt mit zu den schönsten Herrenhäusern des Landes und wird auch immer wieder gerne als Filmkulisse genutzt - wie z.B. für "Wiedersehen mit Brideshead", "Death comes to Pemberley" und nicht zuletzt für die Erfolgsserie "Bridgerton".

4. Tag | von Malton nach Hunmanby – 53 km

Ein ausgiebiges Frühstück hilft Ihnen auf dem ersten Abschnitt des Tages, die kleine Steigungen, die es in sich haben, zu bewältigen. Die heutige Route führt Sie über Sledmere, ein georgianisches Landhaus inmitten einer wunderschönen Gartenanlage, die von dem berühmten Gärtner Capability Brown angelegt wurde. Ein Besuch lohnt in jedem Fall und das schöne Café bietet leckere Erfrischungen. Der Nachmittag verläuft durch weitere kleine Dörfer, bevor Sie kurz vor der Küste den Ort Hunmanby erreichen werden. Von den 1800er Jahren bis 1960 war Hunmanby ein Zentrum für Ziegelherstellung und viele der Gebäude im Ort sind aus diesen "hauseigenen" Ziegeln gebaut. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Gebäuden, die bereits aus dem 17. Jahrhundert stammen. Aber das wohl älteste Gebäude - mal abgesehen von der Pfarrkirche - ist wahrscheinlich das Manor House in der Sheepdyke Lane, das einst als Low Hall Manor bekannt war. Die frühe normannische Kirche von All Saints steht an der Hauptstraße des Dorfes und beherbergt wundervolle, sächsische Schnitzereien aus der Zeit um 900 n. Christus.

5. Tag | von Hunmanby nach Filey, Bempton und Bridlington – 50 km

Für heute stehen gleich mehrere Besonderheiten auf dem Programm! Sie beginnen den Tag mit einer Rückfahrt in das charmante Küstenstädtchen Filey. Dieses ehemalige Fischerdorf ist heute ein beliebtes Reiseziel am Meer mit einer historischen Promenade, schöner Edwardianischen Architektur und einer beeindruckenden 5 Meilen langen Sandbucht. Auf der Weiterfahrt nach Bridlington sollten Sie einen kurzen Abstecher zum RSPB-Naturschutzgebiet in Bempton einplanen. Hier erwartet Sie eines der besten Naturschauspiele Großbritanniens. Rund eine halbe Million Seevögel versammeln sich hier zwischen März und Oktober, um hier auf den Kreidefelsen mit Blick auf die Nordsee zu nisten. Der nächste Ort ist Flamborough Head mit seinen spektakulären Kreideklippen, Felsen, Bögen und Schmugglerhöhlen und nicht nur einem, sondern gleich zwei Leuchttürmen! Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie Sewerby Hall mit seinen Gärten auf jeden Fall einen Besuch abstatten wert. Der ehemalige Familiensitz der Familie Lloyd Greames, dessen Kern Anfang des 18. Jahrhunderts errichtet wurde, wurde in den Jahren 2013-2014 aufwendig restauriert und erstrahlt seitdem wieder im Glanz eines Edwardianischen Landsitzes um 1910. Die Inneneinrichtung umfasst, neben Ausstellungsgegenständen von lokaler Bedeutung, erlesene Stücke aus der nationalen Sammlung des Victoria and Albert Museums. Schließlich erreichen Sie die lebhafte Küstenstadt Bridlington, die für ihre Fish'n'Chips und die Strandpromenade bekannt ist.

6. Tag | von Bridlington nach Beverley – 63 km

Nachdem Sie die Küste hinter sich gelassen haben, führt Sie die heutige Radtour an Burton Agnes Hall und seinen Gärten vorbei. Das imposante Herrenhaus im elisabethanischen Stil wurde Anfang des 17. Jahrhunderts errichtet und gehört zweifellos zu den prächtigsten Anwesen in ganz England. Das hier ursprünglich errichtete normannische Herrenhaus aus dem Jahr 1173 existiert noch immer und befindet sich neben dem heutigen Haupthaus, welches mit Schätzen gefüllt ist, die von der Familie über vier Jahrhunderte hinweg gesammelt und in Auftrag gegeben wurden. Die Long Gallery in der 3. Etage, welche sich über die gesamte Länge des Hauses erstreckt und einen Panoramablick auf die Bridlington Bay bietet, beherbergt einige der jüngsten Auftragsarbeiten, darunter einen Wandteppich von Kaffe Fassett, Stickereien von Janet Haigh, Möbel von John Makepeace sowie eine atemberaubende Glasskulptur von Colin Reid. Weiter geht es über eine relative flache Strecke. Sie passieren hübsche Dörfer und die Marktstadt Driffield bevor Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt dieser Tour und Ihrer Unterkunft in Beverley gelangen.

7. Tag | Individuelle Heimreise

Nach einem letzten Frühstück treten Sie heute Ihre Heimreise an. Wenn Sie Ihren Aufenthalt noch etwas verlängern möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Leistungen

  • 1 Übernachtungen in Beverley
  • 1 Übernachtung in Pocklington
  • 1 Übernachtung in Malton
  • 1 Übernachtung in Hunmanby
  • 1 Übernachtung in Bridlington
  • 1 Übernachtung im Beverley
  • 6 x englisches Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Notfallnummer
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Sicherungsschein

Mindest-Teilnehmerzahl pro Buchung: 2 Personen / Solo-Reisende sind nicht möglich! Der ausgewiesene EZ Preis gilt nur in Verbindung mit der Buchung eines weiteren Zimmers (DZ oder EZ).

Praktische Informationen

Auf Wunsch kann wahlweise ein Hybrid Touren-Bike oder E-Bike für 5 Tage dazugebucht werden:

Standard Hybrid-Tourenrad: z.B. Roam 1 Disc von Giant

Auf Wunsch wird ein Fahrradhelm ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt.

EUR: 250,- pro Fahrrad

E-Bikes: Klassisches E-Bike, z.B. Entour E + 2 Disc Electric Bike von Giant

oder Entour E + 2 Disc Low Step Through Electric Bike von Giant

EUR: 374,- pro Fahrrad

Zusätzlich zur Fahrradanmietung werden bei Bedarf Helme und Satteltaschen gestellt. Grundsätzlich inklusive ist ein Emergency Repair Kit inkl. einem Schlauch, Luftpumpe und Fahrradschloss.

Anreise-Informationen:

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wir empfehlen einen Flug nach Manchester oder Edinburgh und Weiterreise mit der Bahn oder die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug und eine Nachtfährpassage von Rotterdam nach Hull. Gerne berät Sie das travelling Britain Team.

B&B, Inns und kleine Hotels

Unterbringung in einem Mix aus B&B Gästehäusern, Pubs/Inns und kleinen Hotels mit landestypischem Standard und Service. Alle Zimmer mit eigenem Bad oder DU/WC.

Jetzt Buchen!
196 Angebote für "Radreise durch die Yorkshire Wolds" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten