• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

  • Isle of Man

Wanderreise | Bahnwanderung auf der Isle of Man

Aufregende Kombination aus Bahnreise und Wandertrip

ab 941,00 € 13 Tage DZ  p.P.
Leistungen:
  • 12 Übernachtungen in gutem B&B oder Mittelklassehotel
  • 12 x englisches Frühstück
  • 2 x 7 Tage Go Explore Card
  • individueller Reiseverlauf
  • Sicherungsschein der Hanse Merkur

Wanderreise | Bahnwanderung auf der Isle of Man

Es gibt keinen besseren Weg als das kleine Juwel in der irischen See zu erkunden - die Bahn bringt Sie zum Startpunkt und Ihre Wanderschuhe erledigen den Rest. Einmal quer über die ganze Insel - ob gemütlicher Strandspaziergang, aufregende Schluchtenwanderung oder strapaziöse Steigungen - all das erreichen Sie entspannt mit Bus und Bahn und genießen bei der Fahrt noch zusätzlich die wunderschöne Natur der Insel.

1. Tag | Anreise

Je nachdem für welche Anreiseart Sie sich entschieden haben und wann Sie den ersten Fuß auf die Insel setzen, bleibt Ihnen noch genügend Zeit sich am ersten Tag in Ruhe die Umgebung - die Inselhauptstadt Douglas & die Promenade mit der historischen Pferdetram anzusehen. Nach einem leckeren Abendessen - vielleicht trauen Sie sich gleich an eine Spezialität der Insel? - verbringen Sie eine erholsame Nacht um am nächsten Morgen gleich in geschnürten Wanderstiefeln mehr von der Insel zu entdecken.

2. Tag | Port Soderick - Douglas

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt heute Ihre Wanderreise auf der Isle of Man. Ihr erster Anlaufpunkt ist die Steam Railway Station in Douglas - mit der historischen Lock geht es bis hinunter nach Port Soderick. Ihre erste "Etappe" führt Sie durch das kleine Städtchen bis zum Meer. Dann folgen Sie immer weiter den Klippen und kleinen Stränden, einen Teil entlang des Raad ny Foillan, später entlang des Marine Drives bis Sie Douglas Head erreichen. Genießen Sie die Ausblicke auf die Douglas Bay und auf den weiten Ozean und statten Sie der Camera Obscura einen Besuch ab bevor Sie wieder hinunter nach Douglas steigen. Vorbei am Hafen gelangen Sie nach wenigen Minuten wieder an die Promenade.

Entfernung: 7,5km; einfache Wanderung

3. Tag | Dhoon Glen - Laxey

Ihr heutiger Weg beginnt an der Manx Electric Railway Station in Douglas, von dort aus fahren Sie bis zur Haltestelle am wunderschönen Dhoon Glen. Direkt an der Haltstelle führt der Weg links in die Schlucht hinab. Auf einer kleinen Runde erkunden Sie den Glen bis hinunter an die Dhoon Bay und wieder hinauf in Richtung des Raad ny Foillan. Später ignorieren Sie den Küstenwanderweg und folgen der Straße in Richtung Laxey. Einen kurzen Stop können Sie bei "King Orry's Grab" einlegen, dem größten megalithischen Grab auf der Insel. Über einen kleinen Bach, entlang eines Tracks geht es weiter in Richtung Croitrecloughbane. Entlang Weiden und Wiesen, vorbei an Gärten führt Sie schließlich eine gewundene Straße bis nach Laxey. Kurz vor Ende der heutigen Wanderung entdecken Sie das majestätische Laxey Wheel.

Entfernung: 10 km; mittelschwere Wanderung

4. Tag | Port Erin

Heute führt Sie Ihr Weg in den Süden, beginnend erneut mit dem Zustieg in die Steam Railway in Douglas. Nach einer entspannten Fahrt steigen Sie in Port Erin aus und beginnen Ihre Wanderung gleich in Richtung Meer. Erneut folgen Sie den schon bekannten Markierungen des Raad ny Foillan in Richtung Bradda Glen. Hoch hinauf geht es zum Bradda Head und Milner's Tower - der Anstieg ist etwas steil, die Ausblicke belohnen aber die kleine Anstrengung und bieten die Chance kurz zu pausieren. Noch einmal geht es bergauf über den Bradda Hill bis Sie im Zick-Zack-Kurs wieder hinab bis zur einsamen Fleshwick Bay steigen. Genießen Sie die Ruhe in der abgelegenen Bucht bevor Sie sich erneut bergauf begeben - der Gipfel des Lhiatteeny Ny Beinnee lockt erneut mit großartigen Ausblicken - sogar bis hin zur den Bergen von Irland, Wales und England. Das letzte Stück entlang des Raady ny Foillan bis zum The Slock bevor anschließend Straßen und Fußwege nach Surby und wieder zurück nah Port Erin führen.

Entfernung:10 km; schwere Wanderung

5. Tag | Glen Mona - Ramsey

Heute erkunden Sie die Insel nördlich von Douglas, beginnend mit einer Fahrt mit der Tram von Doulgas bis zur Haltestelle Glen Mona. Ein erster Fußweg bringt Sie zu Casthal yn Ard, einem neolithischen Grab bevor Sie erneut die bekannten Schilder des Raad ny Foillan entdecken. Entlang des Küstenwanderweges, vorbei an Ballafayle, einer anderen neolithischen Begräbnisstätte, führt der Weg Sie bis zur Maughold Chruch, besonders bekannt für die vielen sehr gut erhaltenen Steinkreuze. Immer weiter in den Norden folgen Sie teilweiße wunderschönen Stränden bis hinauf nach Ballure Bridge. Dort folgen Sie dem Pfad weiter ins Inland und erkunden auf einem interessanten Rundweg das Ballure Reservoir. Am berühmten Gooseneck auf der Mountain Road, ein Teil der TT Motorradrennstrecke führt der Weg, der bis hierin stets bergauf ging, wieder bergab. In Richtug des Albert Towers, später wieder durch den Wald, geht es zurück zur Ballure Bridge. Von dort aus ist es nur noch ein kleines Stück, immer den Schildern zur Manx Electric Railway (MER) folgend bis nach Ramsey. Ein kleines Heritage Centre direkt an de Haltestelle stellt einen gelungenen Abschluss der Wandertages dar.

Entfernung:18 km; mittelschwere - schwere Wanderung

6. Tag | Glen Mona - Laxey

Heute führt Sie Ihr Weg erneut zur Glen Mona Station. Aufwärts, Richtung des offenen Heidelandes, über die Hügel von Slieau Ouyr und Slieau Lhean folgen Sie dem Pfad bis zu den verlassen Sneafell Minen. Über Agneash und erneut vorbei an der Lady Isabella erreichen Sie die Laxey Station.

Entfernung:10 km; schwere Wanderung

7. Tag | Colby - Santon

Am Morgen fahren Sie mit der Steam Railway erneut Richtung Süden - Port Erin - steigen aber schon an der Colby Station aus. Der Weg führt Sie zum Colby Glen und weiter in Richtung Cronk-e-Dhooney. Vorbei an der Gedenkstätte für Tim The Dipper, einem Poet und Lumpensammler, entdecken Sie ein Stück weiter noch die Überreste der alten Ballacorkish Minen. Über offene Felder, vorbei an der Ballacorkish Farm erreichen Sie wenig später die Colby Level Station. Wenn Sie noch etwas Kraft und Motivation übrig haben, verlassen Sie die Steam Railway auf Ihrem Weg zurück nach Douglas in Santon und ergänzen Sie die heutige Wanderung noch mit einem kleinen Rundweg. Durch Glen Grenuagh erreichen Sie schließlich wieder das Meer und durch das "Kissing Gate" und vorbei am Arragon House erneut eine Schlucht. Erneut treffen Sie auf den Küstenwanderweg und folgem ihm zum Santon Head und zurück entlang der Port Grenaugh Klippen. Von Port Grenaugh geht es zurück zur Santon Station.

Entfernung:11-17 km; einfache Wanderung

8. Tag | Tag zur freien Verfügung

Einen Tag lang die Füße hochlegen? Oder doch lieber noch weiter die Insel erkunden? Vielleicht statten Sie auch einem der vielen Museen der Isle of Man einen Besuch ab - das Manx Museum in Douglas oder das House of Manannan in Peel bieten einzigartige Einblicke in die Manx Kultur. Ob Sie geschichtsinteressiert, tierlieb oder abenteuerlustig sind oder einfach nur einen entspannten Tag verbringen möchten - die Insel bietet den perfekten Zeitvertrieb für Jedermann.

9. Tag | St. John's - Peel

Heute erkunden Sie den Westen der Insel - mit einer von mehreren Buslinien fahren Sie zum Startpunkt in St. Johns. Folgem Sie dem Heritage Trail in Richtung Peel bis Sie ein kleiner Fußweg auf den alten Bahntreck stoßen lässt. Schon bald entdecken Sie die vertrauten Schilder des Küstenwanderweges der Sie geradewegs nach Peel führt. Schon von weitem können Sie die Blicke auf die Bucht und Peel Castle genießen. Vorbei am Leece Museum, dem House of Manannan, dem Peel Transport Museum und Moore's Traditonal Kipper Factory - übrigens ein Muss zum probieren - treffen Sie wieder auf den Heritage Trail, der zurück nach St. John's führt. Steigen Sie nicht gleich wieder in den nächsten Bus nach Douglas, sondern statten Sie dem Tynwald Hill noch einen Besuch ab.

Entfernung: 11,5 km; einfache Wanderung

10. Tag | Port St. Mary - Port Erin

Erneut steigen Sie heute in die Steam Railway in Richtung Port Erin, aussteigen werden Sie jedoch an der Port St. Mary Station. Erst durchqueren Sie Port St. Mary bis hinab zum kleinen Hafen. Das Meer halten Sie zur Ihrer Linken bis Sie erneut den Küstenwanderweg erreichen. Über einen Grasweg erreichen Sie das alte Chasms Café und The Chasms - Gesteinsrisse, die Sie nur mit extremer Vorsicht betreten sollten. Möchten Sie Cregneash - ein Freilichtmueum über alte Manx Traditionen - besuchen, führt ein Umweg von rund 1 Meile zu Ihrer rechten dorthin. Sonst folgen Sie dem Raad ny Foillan zum Spanish Head bis die Calf of Man in Sicht kommt. Mit etwas Glück können Sie Wale im vorgelagerten Sound beobachten. Auf Ihrem weiteren Weg erreichen Sie eben diesen bevor es wieder bergauf und über einen atemberaubenden Klippenweg wieder zurück nach Port Erin geht.

Entfernung: 12,5 km; mittelschwere Wanderung

11. Tag | Castletown

Die nächsten beiden Tage drehen sich um die kleine Stadt Castletown und Ihre Umgebung - heute entdecken Sie die Langness Peninsula und St. Michael's Island. Dafür bringt Sie die Steam Railway Richtung Port Erin bis zur Castletown Station. Entlang des Strandes, vorbei am Golfkurs folgen Sie dem Weg in Richtung Langness Point und dem Leuchturm. Viele verschiede Fußwege führen über die kleine Hablinsel und laden zum schlendern um den Herring Tower und Hango Hill ein. Auf dem Rückweg halten Sie sich an die Ostseite und erreichen St. Michael's Island mit dem Derby Fort und den Überresten einer kleinen Kapelle. Um Derbyhaven herum entlang der Ausläufer des Flughafens kehren Sie nach Castletown zurück.

Entfernung: 11,5 km; einfache Wanderung

12. Tag | Castletown

Am letzten Wandertag erkunden Sie Scarlett und Pooil Vaaish von Castletown aus. Anstatt zum Strand führt heute der erste Weg durch das kleine Städtchen - vorbei an Castle Rushen wandern Sie in Richtung des Scarlett Point Visitor Centres. Der Raad ny Foillan führt Sie nach Pooil Vaaish, durch eine Farm hindurch finden Sie etwas später ein Tor, dass Sie nach Keeil Vael und zur Begräbnisstätte eines alten Wikingerschiffes führt. Zurück und anschließend über einen Fußweg geht es am Ende duch Felder zurück nach Casteltown. Verbringen Sie den Rest des Tages in der kleinen Stadt, erkunden Sie Castle Rushen oder gönnen Sie sich einen köstlichen Tee.

Entfernung: 10 km; einfache Wanderung

13.Tag | Abreise

Leider ist Ihr Inselabenteuer heute schon wieder vorbei - sagen Sie "Auf Wiedersehen" und genießen Sie die letzten verbleibenden Stunden bis sich Sie auf Ihre individuelle Heimreise begeben.

Leistungen

  • 12 Übernachtungen in gutem B&B oder Mittelklassehotel
  • 12 x englisches Frühstück
  • 2 x 7 Tage Go Explore Card
  • individueller Reiseverlauf
  • Sicherungsschein der Hanse Merkur

Praktische Informationen

Mit der Buchung Ihrer Reise erhalten Sie unser

travelling Britain Komfort Paket, inklusive:

  • Sicherungsschein der HanseMerkur
  • Reiseunterlagen in Papierform
  • Kleiner Reiseführer
  • Ausführlicher, individueller Routenplan zur Reise
  • 24/7 Notfallhandynummer

Darf es etwas mehr sein?

Buchen Sie zusätzlich unser travelling Britain Premium Paket

für EUR 50,- pauschal, inklusive folgender Leistungen:

  • Die travelling Britain Reise-App für Ihr Smartphone, individuell für Sie zusammengestellt! Erleben Sie einen entspannten urlaub mit direktem Zufriff auf alle Reisedokumente (Hotelvoucher, Tickets, Anreiseinformationen etc.) Blättern Sie durch interessante Geheimtipps der travelling Britain Experten zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Aktivitäten und verfolgen Sie Ihre tägliche Route mit Hinweisen zu lohnenswerten Stopps und Entfernungen.
  • Umbuchungsgebühren (Flugbuchungen sind ausgenommen, hier gelten die Umbuchungsgebühren der jeweiligen Airline)
  • Restaurantreservierungen
  • Aktivitäten- und Golfplatz Reservierungen

Anreise-Informationen

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Gerne organisiert Ihnen travelling Britain Ihre Anreise nach England.

B&B Gästehaus oder 3-Sterne Hotel

Alle Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC.

Jetzt Buchen!
233 Angebote für "Wanderreise | Bahnwanderung auf der Isle of Man" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten

Diese Reisen können Ihnen auch gefallen