• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Wanderreise Herriot Way

Individuelle Wanderreise inkl. Gepäcktransfer auf den Spuren des berühmten TV-Tierarztes James Herriot.

Route: Aysgarth - Askrigg - Hawes - Keld - Reeth - Aysgarth

ab 984,00 € 6 Tage DZ  p.P.
Highlights
  • Die schönsten Ecken der Yorkshire Dales
  • gemütliche Dörfer & Städtchen
  • Beeindruckende Wasserfälle
  • Gepäcktransport während der Reise
Leistungen
  • Übernachtungen inkl. Frühstück in freundlichen, landestypischen Hotels, Gäste- und Farmhäusern auf der Strecke
  • Gepäcktransport während der Tour
  • Umfangreiches Informations- und Kartenmaterial (englisch)
  • Informationen zu den Transfers vor Ort
  • Notfall-Service während der Reise
  • Sicherungsschein

Zusätzliche Tage können optional dazugebucht werden.

Der Herriot Way ist ein 84 Kilometer langer Rundweg, der durch einige der schönsten Landschaften in den Yorkshire Dales führt. Er basiert auf einer Wanderung, die der bekannte Tierarzt und Autor James Herriot unternommen hat. Sie führt zu seinen Lieblingsplätzen und Orten, an denen er viele Jahre gelebt und gearbeitet hat und die in seinen Büchern "All Creatures Great and Small" und "James Herriot's Yorkshire" berühmt wurden.

Die Wanderung beginnt und endet im Dorf Aysgarth im Herzen von Wensleydale, das sowohl für seinen Käse als auch für seine Wasserfälle berühmt ist. Sie besuchen u.a. Hawes, die höchstgelegene Marktstadt in Yorkshire, und kommen durch das märchenhafte Swaledale mit seinen Wildblumenwiesen und einer Landschaft mit Kalksteintrockenmauern und Scheunen. Unterwegs erwarten Sie gewundene Flüsse, ruhige Landstraßen, heidebewachsene Moorlandschaften, historische Denkmäler und malerische Dörfer. Ein echter Traumurlaub!

Wandern Sie in Ihrem eigenen Tempo und kehren Sie abends in die vorgebuchten, landestypischen B&Bs ein, wo Ihre freundlichen Gastgeber Sie bereits erwarten. Damit Sie sich während der Wanderung nicht um Ihr Gepäck kümmern müssen, ist für einen Gepäcktransport gesorgt.

Bei der unten beschriebenen 7-tägigen Variante inkl. 6 Übernachtungen und 5 Wandertagen wird pro Tag eine durchschnittliche Strecke von 16 km zurückgelegt.

Übernachtungsorte: Aysgarth - Hawes - Keld - Reeth - Aysgarth

Alternative Reisedauer:

6 Tage / 5 Übernachtungen / 4 Wandertage - durchschnittliche Entfernung pro Tag: 21 km

Übernachtungsorte: Aysgarth - Hawes - Keld - Reeth - Aysgarth

Bitte wählen Sie die gewünschte Reisedauer aus, um den korrekten Preis dargestellt zu bekommen.

1. Tag | Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Aysgarth in den Yorkshire Dales. Je nach Ankunftsart, -zeit und -ort in England nutzen Sie die Gelegenheit für einen Abstecher ins mittelalterliche York oder nach Thirsk, wo der echte James Herriot seine Praxis hatte und die heute noch zu besichtigen ist. Machen Sie es sich nach dem Check-In in Ihrer Unterkunft gemütlich oder unternehmen noch einen kleinen Bummeln durch den Ort.

2. Tag | Aysgarth - Askrigg - Hawes (11km)

Von Aysgarth aus führt die Route in nördlicher Richtung aus dem Dorf hinaus, hinunter zum Fluss Ure, dem sie dicht entlang breiter Wiesen, die durch Kalksteinmauern und Scheunen unterteilt sind, und einer stillgelegten Eisenbahnstrecke folgt, bis sie in Askrigg einbiegt. Dieses Dorf diente als Drehort für die erste Fernsehserie James Herriot aus den 1970er. Von Askrigg aus erhalten Sie einen Transfer nach Hawes, Ihren Übernachtungsort für die kommenden zwei Nächte.

3. Tag | Askrigg - Hawes (10km)

Nach dem Frühstück werden Sie per Transfer wieder nach Askrigg gebracht, Ihren Startpunkt für den heutigen Wanderabschnitt. Die Route führt das Wensleydale-Tal hinunter, durch sattgrüne Felder und über schmale, abgelegene Gassen zum Dorf Hardraw mit seinem berühmten Wasserfall. Der Zugang zum Wasserfall erfolgt über das Green Dragon Inn (gegen eine geringe Gebühr). Von hier aus führt der Weg weiter auf dem gut ausgeschilderten Pennine Way nach Hawes, der höchstgelegenen Marktstadt in Yorkshire.

4. Tag | Hawes - Keld (21km)

Von Hawes aus führt der Herriot Way auf den Great Shunner Fell, den dritthöchsten Gipfel in Yorkshire. Der Aufstieg ist nicht allzu steil und die Aussicht vom Gipfel über die umliegenden Täler und Hügel ist lohnswert. Von hier aus geht es bergab nach Thwaite, einem hübschen Dorf mit zahlreichen Teestuben. Der Weg steigt die unteren Hänge von Kisdon hinauf und fällt dann wieder hinunter nach Keld, dem Ziel des heutigen Abends.

5. Tag | Keld - Reeth (21km)

Jenseits von Keld wandern Sie auf den Spuren der Bleiminenarbeiter, die einst in der kargen Landschaft des Gunnerside Moor arbeiteten, das seit seiner Umwandlung durch den Bleiminenbergbau einer Mondlandschaft gleicht. Es gibt zwei Routenoptionen - die obere Route, die an der Ruine von Crackpot Hall vorbeiführt, oder die alternative, niedrigere Route entlang des Flusses Swale, die bei schlechtem Wetter oder wenn Sie in einem Pub zu Mittag essen möchten, besser geeignet ist. Bei Healaugh kehrt der Weg wieder ins Tal und zum Fluss Swale zurück, bevor er kurz durch Felder nach Reeth führt.

6. Tag | Reeth - Aysgarth (21km)

Von Reeth aus führt der Weg über einen alten Minenweg in die Heide- und offene Moorlandschaft um Gibbon Hill und erreicht dann den höchsten Punkt des Tages am Apedale Head. Der Weg führt hinunter zum Dorf Castle Bolton und den Überresten der mittelalterlichen Burg, die Sie besichtigen können, bevor Sie wieder ins Wensleydale hinabsteigen. Weitere Felder und Feldwege führen zu dem beeindruckenden dreifach stürzenden Wasserfall von Aysgarth und dann zurück zum Dorf selbst. Vielleicht kommt Ihnen der Wasserfall bekannt vor? Hier fand die berühmte Kampfszene zwischen Robin Hood und Little John in der Hollywood-Verfilmung mit Kevin Costner statt. Genießen Sie den letzten Abend auf britischem Boden bei einer typisch-deftigen Yorkshire Mahlzeit.

7. Tag | Heimreise

Heute treten Sie Ihre individuelle Heimreise an. Vielleicht möchten Sie Ihren Aufenthalt noch verlängern? Gerne sind wir Ihnen hierbei behilflich.

Leistungen

  • Übernachtungen inkl. Frühstück in freundlichen, landestypischen Hotels, Gäste- und Farmhäusern auf der Strecke
  • Gepäcktransport während der Tour
  • Umfangreiches Informations- und Kartenmaterial (englisch)
  • Informationen zu den Transfers vor Ort
  • Notfall-Service während der Reise
  • Sicherungsschein

Zusätzliche Tage können optional dazugebucht werden.

Praktische Informationen

Anreise-Informationen

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit dem Flugzeug nach Manchester. Es bestehen Zugverbindungen von Manchester über Leeds nach Garsdale, von wo aus Sie einen Bus nach Aysgarth (Umstieg in Hawes) nehmen. Eine Taxifahrt von Gardale nach Aysgarth ist ebenfalls möglich und dauert ca. 35 Minuten.

Alternativ empfiehlt sich, mit dem eigenen PKW anzureisen und die Nachtfähre von Rotterdam nach Hull zu nehmen. In der Regel kann ein Parkplatz abseits der Straße für die Dauer Ihrer Reise organisiert werden (hierfür kann eine kleine Gebühr anfallen).

Unterbringung

Landestypische kleine Hotels, Inns und B&B Gästehäuser

Jetzt Buchen!
490 Angebote für "Von Milford Haven nach St. Davids" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Dauer
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten