• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Busreise Begegnungen mit Irland

8-tägige Deutschsprachige Busreise durch Irland ab Dublin

Route: Dublin - Glendalough - Kilkenny Castle - Rock of Cashel - Kerry Bog Village - Cliffs of Moher - Pulnabrone Dolmen - Dan O' Hara's Homestead - Slane Whiskey Destillerie

ab 1.265,00 € 8 Tage DZ  p.P.
Highlights
  • Klostersiedlung Glendalough
  • Kerry Bog Village
  • Kilkenny Castle
  • Slane Whiskey Distillery
Leistungen
  • 1 Übernachtung in Dublin
  • 1 Übernachtung im Co Carlow
  • 2 Übernachtungen im Co Kerry
  • 2 Übernachtungen im Raum Galway
  • 1 Übernachtung in Dublin
  • 7x irisches Frühstück
  • 5x Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen inklusiv lt. Programm
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Sicherungsschein

Travelling Britain ist nicht Veranstalter dieser Reise sondern tritt lediglich als Mittler auf. Abweichende AGBs - es gelten ausschließlich die Buchungs- und Stornierungsbedingungen des Busreise-Veranstalters.

Erleben Sie mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung die atemberaubende Landschaft der "grünen Insel", besuchen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten, kosten Sie typisch irische Köstlichkeiten wie Whiskey, Lachs und Guinness und treffen Sie die freundlichen Iren - eine Busreise, die unvergessliche Momente schafft.

1. Tag | Herzlich Willkommen in Dublin

Nach Ihrer Ankunft in Dublin machen Sie sich individuell auf den Weg in Ihr Hotel für heute Nacht. (Flughafentransfer in Eigenregie oder gegen Aufpreis dazu buchbar). Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Genießen Sie einen Stadtbummel durch die lebhafte Innenstadt mit den zahlreichen Geschäften, Pubs und Restaurants. Übernachtung in Dublin.

2. Tag | Dublin - Wicklow Mountains - County Carlow

Um 08.45 Uhr treffen Sie alle Gruppenmitglieder, Ihre deutschsprachige Reiseleitung sowie Ihren Busfahrer in der Lobby des Hotels. Während einer Orientierungsfahrt durch Dublin gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der historischen Innenstadt. Bestaunen Sie unter anderem das ehrwürdige Trinity College, das General Post Office in der geschichtsträchtigen O'Connell Street. Anschließend verlassen Sie Dublin und fahren in die Wicklow Mountains, den Garten Irlands. Hier besuchen Sie Glendalough, eine Klosteranlage im Tal der zwei Seen. Die Geschichte des Ortes beginnt mit dem heiligen Kevin, der sich im 6. Jahrhundert an den Upper Lake zurückzog. Später folgte eine Klostergründung am Lower Lake und ein 30 Meter hoher Rundturm wurde als Zufluchtsort errichtet. Abendessen und Übernachtung im County Carlow.

3. Tag | County Carlow - Kilkenny - County Kerry

Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie in die mittelalterliche Stadt Kilkenny und besuchen dort das Kilkenny Castle. 1190 erbaut war die Burg von 1400 bis 1967 Residenz der Familie Butler und prägt das mittelalterliche Zentrum. Mit den Türmen und dicken Mauern hat sich das Gebäude seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt. Besonders sehenswert sind vor allem die Long Gallery und die Bibliothek. In den ehemaligen Stallungen des Schlosses ist heute das Kilkenny Design Centre untergebracht. Vielleicht finden Sie hier ja ein schönes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Am frühen Nachmittag fahren Sie weiter in Richtung Südwesten. Unterwegs halten Sie in Cashel, das von dem berühmten “Rock of Cashel” überragt wird. 60 Meter hoch über der Ebene auf einem Kalksteinfelsen erhebt sich diese Kirchen- und Kunsthistorisch bedeutsame Sehenswürdigkeit. Bereits im 4. Jahrhundert wurde der Felsen von den Königen von Munster befestigt, die von dort aus 700 Jahre lang herrschten. Die Fahrt führt Sie anschließend weiter nach Kerry, wo Sie die nächsten beiden Nächte übernachten werden. Abendessen und Übernachtung im County Kerry.

4. Tag | Tagesausflug Ring of Kerry

Der heutige Tagesausflug führt Sie entlang des bekannten Ring of Kerry. Die atemberaubende Schönheit dieser Halbinsel besteht in der großartigen Vielfalt der Kontraste zwischen dem vorherrschenden Element Wasser und seiner Umgebung. Das milde Klima, beeinflusst durch den Golfstrom, sorgt für eine üppige Vegetation und nicht selten bekommt man hier subtropische Palmen zu Gesicht. Während des Tagesausflugs besuchen Sie das Kerry Bog Village, ein kleines Museumsdorf, in dem die alten typischen Wohnhäuser nachgebaut wurden. Auch heute werden hier immer noch Kerry Ponys gezüchtet. Nach diesem Besuch erwartet Sie in einem irischen Pub ein Höhepunkt in kulinarischer Hinsicht, der Irish Coffee. Abendessen und Übernachtung im County Kerry.

5. Tag | County Kerry - Cliffs of Moher - Burren Region - Galway

Heute verlassen Sie die Grafschaft Kerry und fahren mit der Fähre von Tarbert über die Shannon-Mündung in Richtung Norden. Unterwegs machen Sie Halt an den Cliffs of Moher. Die majestätischen Klippen steigen vom Atlantischen Ozean 215 Meter auf und erstrecken sich auf einer Länge von mehr als 7 Kilometern. Von hier können Sie bei guter Sicht sogar die Aran Inseln und die Berge Connemaras bewundern. Danach fahren Sie weiter durch die Burren Region, eine ungewöhnliche und einzigartige Region in Europa. Oft beschrieben als Mondlandschaft, bedeutet „Burren” soviel wie “riesiger Stein“ und ist eigentlich ein Hochplateau aus porösem Kalkstein. Unterwegs steht noch ein Stopp an dem berühmten Poulnabrone Dolmen auf dem Programm. Abendessen und Übernachtung in/ um Galway.

6. Tag | Tagesausflug Connemara

Entdecken Sie heute die Wildnis von Connemara. Connemara, dessen Einwohner noch immer Gälisch sprechen, ist ohne Zweifel eines der wildesten und romantischsten Teile im Westen Irlands. Das hügelige Land ist bekannt für seine zahllosen Steinmauern und reetgedeckten Cottages. In der nördlichen Hälfte bekommen Sie den wunderschönen Killary Fjord, hohe Berge sowie zahlreiche Seen und endlose Moorlandschaften zu sehen. Im Anschluss besuchen Sie Dan O’Hara’s Homestead. Im Besucherzentrum bekommen Sie zunächst ein kleines Einführungsvideo über u.a. Dan O'Hara zu sehen, einen typisch irischen Farmer, der zu Zeiten der großen Hungersnot von Connemara nach Amerika ausgewandert ist. Anschließend fahren Sie zum eigentlichen Cottage, in dem Sie einen lebhaften Einblick in das Leben zu Zeiten bevor und während der Hungersnot in Irland bekommen. Nächstes Ziel ist die zwischen Bergen und Seen versteckte Kylemore Abbey, wo Sie zu einem kurzen Fotostopp anhalen werden. Das neogotische Schlosswurde im 19. Jahrhundert von einem reichen Kaufmann aus Liverpool erbaut und wird heute von Benediktiner-Nonnen geleitet. Abendessen und Übernachtung im County Galway.

7. Tag | County Galway - Whiskey Verkostung - Dublin

Die heute Route führt Sie durch die irischen Midlands. Unterwegs unternehmen Sie einen kleinen Abstecher in das wunderschöne Boyne Tal. Es gibt kaum einen schönen Ort im Land, um die Geschichte irischen Whiskeys zu entdecken. In den 250 Jahre alten Ställen des legendären Slane Castle Estates ist die Slane Whiskey Distillery beheimatet. Machen Sie eine Reise durch die Vergangenheit, während Sie Kapitel für Kapitel durch die Geschichte der Conyngham-Familie geführt werden und dabei in die wunderbare Welt des Whiskeys eintauchen. Erfahren Sie mehr über die Handwerkskunst, die Aromen und Düfte, welche allesamt zu dem weichen und vollmundigen Charakter dieses Whiskeys beitragen. Natürlich darf eine Kostprobe zum Abschluss nicht fehlen! Anschließend geht die Reise weiter zurück in die irische Hauptstadt. Übernachtung in Dublin

8. Tag | Dublin - Heimreise

Auf Wiedersehen Irland! Der Tag steht Ihnen bis zu Ihrer individuellen Abreise zur freien Verfügung. (Flughafentransfer in Eigenregie oder gegen Aufpreis dazu buchbar)

Leistungen

  • 1 Übernachtung in Dublin
  • 1 Übernachtung im Co Carlow
  • 2 Übernachtungen im Co Kerry
  • 2 Übernachtungen im Raum Galway
  • 1 Übernachtung in Dublin
  • 7x irisches Frühstück
  • 5x Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen inklusiv lt. Programm
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Sicherungsschein

Travelling Britain ist nicht Veranstalter dieser Reise sondern tritt lediglich als Mittler auf. Abweichende AGBs - es gelten ausschließlich die Buchungs- und Stornierungsbedingungen des Busreise-Veranstalters.

Praktische Informationen

  • Glendalough Klosterstätte
  • Kilkenny Castle
  • Kikenny Design Centre
  • Rock of Cashel
  • Kerry Bog Village & Irish Coffee
  • Fährüberfahrt Tarbert - Killimer
  • Bunratty Castle & Folk Park
  • Cliffs of Moher inkl. Besucherzentrum
  • Poulnabrone Dolmen
  • Dan O'Hara's Homestead
  • Slane Whikey Distillery inkl. Kostprobe

Nicht eingeschlossen:

  • Nicht genannte Mahlzeiten
  • Abendessen in Dublin (Tag 1 & Tag 7)
  • Trinkgelder
  • Gepäckservice
  • Flughafentransfers

Zusätzlich buchbare Privattransfers ab/bis Flughafen: auf Anfrage

Anreise-Informationen

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Ihr travelling Britain Team bucht Ihnen gerne passende Flüge nach Dublin.

Es sind keine Flughafentransfer am An- und Abreisetag im Reisepreis enthalten. Sie reisen entweder in Eigenregie bis / ab Dublin Hotel (Taxi und/oder Flughafenbus). Alternativ kann ein privater Transfer zum Hotel bzw. zum Flughafen gebucht werden. Bei einem Privattransfer werden Sie in der Ankunftshalle persönlich vom Fahrer mit Namensschild abgeholt.

Karte für Busreise Begegnungen mit Irland

Unterbringung

Unterbringung in guten 3*/4* Hotels in landestypischem Standard. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Tee- und Kaffeekocher.

Jetzt Buchen!
6 Angebote für "Begegnungen mit Irland " gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten