• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Chartwell

Privater Landsitz von Churchill

  • Süd Ost England

Chartwell war seit 1922 das vielgeliebte Heim der Familie Churchill. Hier wuchs die jüngste Tochter auf und für Sir Winston war es ein perfekter Rückzugsort aus dem öffentlichen Leben. Nur sein schlechter Gesundheitszustand veranlasste ihn dazu, Chartwell im Oktober 1964 schweren Herzens zu verlassen, um seine letzten Lebensmonate in London zu verbringen.

Die Inneneinrichtung des Hauses ist eine Momentaufnahme der 1930er und der Rundgang führt durch die Bibliothek, das Büro des Politikers, das Wohn- und Esszimmer sowie das Schlafzimmer von Lady Churchill. In Chartwell steht vor allem der private Winston Churchill im Vordergrund, weniger der Staatsmann. Dennoch finden sich in allen Räumen Staatsgeschenke, die die Familie behalten hat.

In unmittelbarer Nähe zum Haupthaus, welches vom National Trust verwaltet wird, befindet sich das Studio von Churchill, in welches er sich gerne zurück zog, um zu malen. Noch heute hängen hier zahlreiche seiner Werke, die neben Landschaften aus Kent auch Motive aus Ägypten, Paris und Marrakesch zeigen

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten