• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Cregneash Isle of Man

Freilichtmuseum der Manx Kultur

Originale Cottages, Ackerpferde, Loghtan Schafe, Kurzhornrinder und Manx Katzen warten auf die Besucher. Im Schatten des Meayll Hill und mit Blick auf die Calf of Man, war Cregneash eine der letzten Hochburgen der Manx Sprache und der alten Traditionen und Handwerksfertigkeiten - schon seit 1938 bewahrte und stellte das Cregneash Folk Village viktorianisches Farm- und Fischequipment aus. Nicht alle Cottages werden für das Museum genutzt, einige sind noch heute on Privatbesitz, werden jedoch mit Liebe gepflegt. Entdecken Sie wie die Handwerker dort lebten und arbeiteten und bestaunen Sie die einzigartigen Tiere in dem eimaligen Freilichtmuseum, das heute das Leben des 19. und 20. Jahrhundert darstellt. Neben der Farmtätigkeit bewahrt das Dorf vor allem aber auch die Manx Sprache - der letzte Muttersprachler der einzigartigen Sprache wuchs noch im Dorf auf und kämpfte um das Überleben dieses Teil der Manx-Identität.

Manx National Heritage Site - freier Eintritt mit der Go Explore Card

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten