• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Downton Abbey Drehorte in England & Schottland

Besuchen Sie die schönsten Drehorte der britischen Erfolgsserie

Highclere Castle in Hampshire

Das Anwesen Highclere Castle dient in dem Kostümdrama als Familiensitz Downton Abbey. Umgeben von 400 Hektar Parkflächen, ist der viktorianische Herrensitz seit dem Jahr 1679 das Familiendomizil des jeweiligen Graf und der Gräfin von Carnarvon. Der Autor von Downton Abbey, Julian Fellowes, zählt zu den Freunden der Familie und hatte Highclere schon beim Schreiben der Serie als Schauplatz im Kopf.

Alnwick Castle in Northumberland

Das herrschaftliche Anwesen Alnwick Castle im Norden Englands wird als Brancaster Castle genutzt, dem späteren Zuhause von Lady Edith, welche Bertie Pelham, den neuen Lord Hexham, heiratet. Das erste Mal erscheint Brancaster übrigens im Weihnachtsspecial, als Lord Sinderby das Anwesen während der Jagdsaison mietet.

Oxfordshire

Bampton: ab Staffel 1 - In dem malerischen Dorf Bampton werden die Außenszenen für die Ortschaft Downton und das Haus der Crawleys gedreht. Darüber hinaus finden sich die Kirche, in welcher die Film-Hochzeiten und –Beerdigungen stattfinden, das Postamt und die Pubs, die in der Realität übrigens Wohnhäuser sind. Als Kulisse für das Krankenhaus von Downton diente das örtliche Gemeindearchiv, das direkt neben dem Postamt zu finden ist.

Swinbrook: Staffel 2 - Hierher brennt Lady Sybil mit dem Chauffeur Branson durch. Als Filmkulisse für die dortigen Szenen diente das Swan Inn – ein Boutique-Pub und idyllischer Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden.

Cogges Manor Farm: Staffel 5 - Richtig viel ländlichen Charme findet man auf diesem Familienbetrieb. In Downton Abbey ist der Gutshof bekannt als “Yew Tree Farm”, dem Zuhause von Mr Drewe und seiner Familie, die in Staffel fünf Lady Ediths Tochter Marigold aufnehmen. Nach einer Downton-Tour durch den Gutshof mit seinen Ländereien, haben Besucher die Möglichkeit, die Tiere zu füttern und im Hofladen findet sich eine leckere Auswahl an Sandwiches, Suppen und hausgemachten Kuchen.

Lincolnshire

In der dritten Staffel dreht sich der Plot der Serie um John Bates, der wegen Mordes verurteilt, im Gefängnis von York sitzt. In der Realität ist das Gefängnis Lincoln Castle, etwa zwei Stunden südlich der Stadt York. Lincoln Castle ist der älteste Drehort von Downton Abbey. Hier kann man die „Magna Carta“ aus dem Jahr 1215 im Original lesen.

London

Hoxton Hall: Staffel 4 - Zu sehen ist Hoxton Hall in der Serie als die „Jubilee Dance Hall“ in York, wo Lady Rose zusammen mit Anna einen Tanztee für Bedienstete besucht. In der Vergangenheit fungierte die viktorianische Konzerthalle im Osten Londons als Gospelkirche, Kunstgalerie und Luftschutzbunker. Heute bietet das Gebäude eine lebhafte Bühne für moderne Musik, Theater und vieles mehr.

Kensington Gardens - Im „Christmas Special 2013“ genießen Coras Bruder Harold, Madeleine und William Allsopp, Martha Levinson und Violet ein ausgelassenes Picknick im Park - unmittelbar vor dem so genannten „Albert Memorial“.

Goodwood Circuit in West Sussex

Die Rennstrecke von Goodwood in der Nähe von Chichester diente in der 6. Staffel als Brooklands, wo das Autorennen stattfand, in dessen Verlauf es einen tödlichen Unfall gab. Die echte Rennstrecke Brooklands wird heutzutage nur noch als Flugplatz genutzt und wo sich zusätzlich noch ein Automobilmuseum befindet.

Waddesdon Manor in Buckinghamshire

Waddesdon Manor ist in der 2. Staffel zwar nur kurz als Haxby Hall von außen zu sehen, lohnt auf Grund seiner ganz besonderen, französischen Architektur und der dazu passenden Einrichtung aber auf jeden Fall einen Besuch. Erbaut wurde Waddesdon Manor für Baron Ferdinand de Rothschild.

Wiltshire

In dem Dorf Lacock in Wiltshire fand in Staffel 6 die „Malton Fat Stock Show“ statt, wo die kleine Marigold plötzlich verschwindet. Hier sollte man auch der Lacock Abtei unbedingt einen Besuch abstatten. Diese wurde, ähnlich wie das Dorf, schon für zahlreiche Filmaufnahmen genutzt, wie z.B. für Harry Potter oder The Other Boleyn Girl.

Inveraray Castle in Argyll and Bute, Schottland

Für das “Christmas Special 2012” diente Inveraray Castle in Schottland als Duneagle Castle. Das Schloss und Familiendomizil des Grafen von Argyll lohnt in jedem Fall einen Besuch. Neben den prunkvollen Wandteppichen und Gemälden in den Räumlichkeiten des Schlosses kann man hier 6 Hektar Garten entdecken.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten