• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Pitmedden Garden Aberdeenshire

Der meisterhafte Garten im Renaissance Stil gehört zu den schönsten Anlagen des Landes

Fast 6 Meilen Hecken winden sich durch diese wunderbare Gartenanlage in Aberdeenshire und stellen das Gärtnerteam jedes Jahr auf ein Neues vor echte Herausforderungen.

Inmitten der, zu kunstvollen Ornamenten angeordneten, grünen Mauern blühen vom Frühjahr bis in den späten Herbst tausende Blumen und machen Pitmedden zu einem Meisterwerk aus Formen und Farben.

Die Gärten wurden bereits im Jahre 1675 von Sir Alexander Seton angelegt. In den 1950er Jahren nahm sich der National Trust for Scotland der Anlage an und rekonsturierte die Gärten nach Originalplänen aus dem 17. Jahrhundert, die ursprünglich für den Palace of Holyrood House in Edinburgh gedacht waren.

Pidmedden Garden heberbergt ein interessantes Museum über das Landleben und die Farmarbeit vergangener Zeiten, das "Museum of Farming Life". Im Jahre 2014 wurde ein großer Obstgarten mit mehr als 200 Obstbäumen angepflanzt.

Das große Gelände wird von einigen sehr schönen Spazierwegen und Waldpfaden durchkreuzt, die zum Teil auch für Rollstuhlfahrer zugänglich sind.

Selbstverständlich fehlt auch in Pitmedden Garden nicht der für schottische Sehenswürdigkeiten so typische, einladende Tea Room, in dem man sich nach dem Besuch der Gärten stärken kann.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten