• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

German Occupation Museum

Außerordentliche Sammlung von Originalgegenständen

  • Guernsey

Das Deutsche Besatzungsmuseum auf der kleinen Insel Guernsey wird von Richard Heaume betrieben. Es begann alles, als Richard, der Schüler, anfing, verbrauchte Kugeln auf den lokalen Feldern zu sammeln, nachdem der Pflug vorbei war. Im Juni 1966 erlaubten Richard's Eltern ihm, das Haus gegenüber ihrem Haus zu nutzen, um seine Sammlung Stück für Stück, zweckmäßig angelegte Erweiterungen des kleinen Bauernhauses auszustellen, beginnend 1976 mit dem Transportkorridor und der Teestube, 1987 mit der großartigen Besatzungsstraße und zuletzt 2001 mit einem weiteren kleinen Anbau, der ein nachdenklich stimmendes Gefängnis mit Informationen über die Deportierten der Inseln und die tragische Geschichte der Jüdin, die in das Konzentrationslager Auschwitz der Nazis gebracht wurde, beherbergt. Das Museum ist heute eine umfangreiche Sammlung von Originalgegenständen und Dokumenten der Besatzung, darunter viele extrem seltene Stücke.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten