• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Kelpies

Die Kelpies von Falkirk

  • Schottlands Süden

Eindrucksvoll ragen die Skulpturen stählerner Pferdegiganten 30m hoch in den schottischen Himmel. Kelpies sind Wassergeister aus der keltischen Mythologie. Die Kelpies von Falkirk erzählen aber auch die Geschichte der Arbeiterpferde die einst Lastkähne den Kanal entlang zogen und so einen wichtigen Beitrag zur industriellen Revolution in der Region leisteten. Die Pferdeköpfe des Künstlers Andy Scott, gebürtig aus Glasgow, wiegen jeweils 300 Tonnen. Sie stehen, wie sollte es für Wassergeister anders sein, in einem Ringbecken und vor Ihnen befindet sich ein weiteres großes Bassin. In diesen Wasseroberflächen spiegeln sich die Pferdeköpfe und wenn in den Abend- und Nachtstunden vielfarbige Beleuchtung eingeschaltet wird, entsteht eine mystische Szenerie.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten