• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Linlithgow Palace

Lustschloss der Stuart Könige

  • Schottlands Süden

Nahezu die gesamte Dynastie der Stewart-Familie, darunter auch Bonnie Prince Charlie und Maria Stuart, residierte auf Linlithgow Palace das häufig als das Versailles Schottlands bezeichnet wird. Es war niemals eine Festung sondern vielmehr eine Art Lustschloss, dass der Hochadel gerne als Zwischenstation auf dem Weg vom Schloss in Edinburgh zur Burg in Stirling nutzte. Obwohl durch ein Feuer stark beschädigt und ohne Dach, ist auch heute noch unschwer die einstige Pracht des Schlosses an den Ufern des Linlithgow Loch zuerkennen. Mächtig ragen die Burgmauern in die Höhe, umschließen einen großen Burghof mit einem herrlichen Brunnen in seiner Mitte. Auf den zahlreichen Etagen des Schlosses kann man zahllose Räume und Säle durchschreiten und Fensteröffnungen bieten herrliche Ausblicke auf die umliegende Landschaft mit Park und See. Wunderbare Steinmetzarbeiten, wie die musizierenden Engel in der Royal Chapel zeugen von der Kunst der alten Baumeister. Fans der TV Serie "Outlander" erkennen in Linlithgow sicher das Wentworth Gefängnis wieder, in dem Serienheld Jamie Fraser gefangen gehalten wurde.

Das Schloss befindet sich unter der Obhut von Historic Scotland.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten