• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Ring of Brodgar

Rätselhafte Kultstätte aus der Steinzeit

  • Orkney & Shetland Inseln

Der Ring of Brodgar, ein Steinkreis mit einem Durchmesser von über 100m, wurde vermutlich zwischen 2500 und 2000 vor Chr. angelegt. Aber wie bei allen Steinkreisen in Großbritannien sind auch hier nicht alle Fragen beantwortet, nicht alle Rätsel gelöst. Wissenschaftler schätzen, das der Ring of Brodgar ursprünglich aus 60 Steinen bestand und in seinem Inneren bis zu 3.000 Menschen Platz finden konnten um an unbekannten Riten teilzunehmen. In der Umgebung von Brodgar wurden kleine Grabhügel entdeckt, die vermuten lassen, das der Steinkreis eine rituelle Funktion hatte. Heute stehen noch 21 Steine stolz im Wind, der Höchste unter ihnen misst fast 5 Meter. Die Mitte des gigantischen Kreises ist mit Heide bewachsen und besonders im Herbst, wenn sie blüht, ist es ein wunderbares, verzauberndes Bild. Der Ring ist zu jeder Jahrezeit und bei jedem Wetter ein besonderer Ort. Ring of Brodgar ist Teil des UNESCO Welterbes "Heart of Neolithic Orkney World Heritage Site". Der Steinkreis ist das ganze Jahr über zugänglich. Der Eintritt ist kostenlos. Es werden regelmäßig geführte Wanderungen mit erfahrenen Rangern statt.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten