• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Robert Burns Birthplace

Schottlands Lieblingsdichter

  • Schottlands Süden

Die Stadt Ayr, Schottlands größtes Seebad ist bis heute ganz in der Hand von Robert Burns, Schottlands Nationaldichter. Was den Engländern ihr Shakespeare, ist den Schotten ihr Robert Burns und sein Andenken wird in Schottland bewahrt wie ein großer Schatz. Überall auf der Welt wird sein bekanntestes Lied "AULD LANG SYNE" in der Silvesternacht gesungen. Der Dichter wurde nur 37 Jahre alt doch sein Werk ist lebendig wie eh und je. Im kleinen Ort Alloway, ganz in der Nähe von Ayr wurde er in ärmlichen Verhältnissen geboren. Hier steht auch das Robert Burns Birthplace Museum. Im kleinen, mit Reet gedeckten Cottage kann man die kleine Bettnische sehen, die er mit seinen 3 Geschwistern teilen musste und auch andere original Einrichtungsgegenstände. Auf dem Poet´s Path geht man vom Cottage zum eigentlichen Museum, in dem man alles über sein Werk und sein Leben erfahren kann. Im Tam O´Shanter Inn in Ayr zechte der trinkfeste und feierlaunige Burns so manche Nacht und verewigte sein Pub in seiner bekannten Ballade „Tam O´Shanter.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten

Passende Reisen zu dieser Sehenswürdigkeit