• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Brantwood

Wohnhaus von John Ruskin mit einzigartiger Wald- und Gartenlandschaft im Lake District

  • Nord England

Brantwood, welches dank seiner Hanglage einen wunderschönen Ausblick auf den Coniston Lake gewährt, bietet einen faszinierenden Einblick in die Welt des britischen Schriftstellers, Malers und Kunsthistorikers John Ruskin, der hier inmitten des Lake District die letzten 28 Jahre seines Lebens verbracht hat. Das mit zahlreichen Gemälden, schönen Möbeln und Ruskins persönlichen Schätzen ausgestattete Haus bewahrt nach wie vor den Charakter seines berühmten Bewohners.

Zu dem historischen Anwesen gehört zudem ein 250 ha großes Grundstück mit acht einzigartigen Gärten. Diese wurden von Ruskin, seiner Cousine Joan Severn sowie der Chef-Gärtnerin Sally Beamish angelegt und spiegeln noch heute die vielen radikalen Experimente und Ideen Ruskins im Bereich von Landmanagement und Gartenbau wider. Das Gelände ist ein wahres Paradies für Wanderfreunde und die verschiedenen Routen reichen von einfach bis anspruchsvoll. Das Wort „Brant“ im Namen Brantwood leitet sich von dem nordischen Wort „steil“ ab und bezieht sich auf die alten Wälder, die gut die Hälfte des gesamten Areals ausmachen.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten