• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Burrell Collection

Die Sammelleidenschaft des William Burrell

  • Edinburgh, Glasgow & Aberdeen

Kaum zu glauben aber die Burrell Collection mit über 8.500 Exponaten war ursprünglich die private Kunstsammlung des schottischen Unternehmers Sir William Burrell (1861-1958). Der erfolgreiche Geschäftsmann kaufte sein erstes Gemälde im Alter von 15 Jahren und damit begann eine große, lebenslange Leidenschaft für die Kunst und das Sammeln. Die Sammlung umfasst u.a. chinesisches Porzellan, mittelalterliche Möbel und Zeichnungen von Cézanne. Ein besonderes Highlight sind die Wandteppiche aus verschiedenen Epochen. Im Jahre 1944 schenkten Burrell und seine Frau Constance die gesamte Sammlung ihrer Heimatstadt Glasgow. Die beiden hatten den Wunsch, dass die Menschen die Kunst in einer schönen, ländlichen Umgebung genießen könnten. So wurde für die riesige Sammlung das Burrell Collection Museum im Pollok Country Park erbaut, das im Jahre 1983 eröffnet wurde. Die Burrell Collection wurde kürzlich einer großen Renovierung unterzogen und wiedereröffnet.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten