• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH
0 Merkliste

Castle Howard

Barockes Prachtstück in den North York Moors

  • Nord England

Castle Howard ist bereits seit mehr als 300 Jahren Wohnsitz der gleichnamigen Familie und begrüßt seine Besucher mit einer prächtigen Architektur und herrlichen Antiquitäten. Umgeben wird das Haus von einer wunderschönen Parklandschaft. Castle Howard war das erste echte barocke Gebäude in England. Es wurde vom 3. Earl of Carisle im Jahr 1699 in Auftrag gegeben und die Bauzeit betrug fast hundert Jahre.

Obwohl der Name es suggeriert, ist Castle Howard kein richtiges Schloss, sondern ein Herrenhaus. Die Kuppel im Innern des Hauses wurde von dem venezianischen Maler Giovanni Antonio Pellegrini verziert. Von diesem stammt z.B. auch das Kuppelgemälde in der St. Paul's Cathedral in London. Sehenswert sind auch die abwechslungsreich gestalteten Gärten auf den über 400 ha großen Ländereien des Hauses inmitten der Howardian Hills nahe York. Hierzu zählen ein formaler Garten mit prächtigem Springbrunnen, dem sogenannten Atlas Fountain, ein Wald- und ein Rosengarten sowie Seen, Abenteuer Spielplatz, zahlreiche Skulpturen und ein Mausoleum.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten