• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Kelvingrove Art Gallery & Museum

Kunst für das Volk

  • Edinburgh, Glasgow & Aberdeen

Kunst für das Volk lautet die Maxime und das Konzept von Kelvingrove Art Gallery & Museum an den Ufern des Flusses Kelvin. Somit ist folgerichtig der Eintritt frei und nicht nur unter Touristen ist das größte Museum der Stadt eines der beliebtesten Museen der Stadt. Auch die Glasgower Bürger lieben Kelvingrove und kommen gerne hierher. Alle genießen die offene und ungezwungene Atmosphäre. Das Museum wurde im Stil des spanischen Barocks erbaut, aus dem typischen roten Sandstein von Locharbriggs. Die Eröffnung fand 1901 zur Glasgow International Exhibition statt.

Betritt man das Gebäude durch die schweren Flügeltüren öffnet sich eine lichtdurchflutete, beindruckende Halle. Von der Decke hängen riesige Leuchter, an der Wand prangt eine imposante Orgel. Täglich zur Mittagszeit kann man das Instrument in Betrieb hören. Im Ost- und Westflügel befinden sich Dauerausstellungen bedeutender Künstler wie Botticelli, van Gogh, Picasso und Monet. Ein besonderer Schatz des Hauses ist das Bild „Der Christus des Heiligen Johannes am Kreuz“ von Salvador Dali. Selbstverständlich finden auch schottische Künstler, wie die der Gruppe „Glasgow Boys“ ihren besonderen Platz. Des Weiteren beherbergt Kelvingrove eine interessante Kollektion naturhistorischer Exponate wie z.B. einen riesigen, ausgestopften asiatischen Elefanten namens Sir Roger, der Ende des 19. Jahrhunderts im Glasgower Zoo lebte. Außerdem hält das Museum seit 1959 einen eigenen Bienenstock, dessen Aufbau und Innenleben Besucher live erleben können.

© Copyright 2020 – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, travelling Britain GmbH.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten