• SEIT 30 JAHREN - GROSSBRITANNIEN UND IRLAND REISE EXPERTE
  • 100.000 ZUFRIEDENE KUNDEN
  • ÜBER 500 Vertriebspartnern in DE / A / CH

Old Man of Hoy – Felsnadel auf den Orkney Inseln

Bekanntes Naturwunder und Wahrzeichen der zu den Orkneys gehörenden Insel Hoy

  • Orkney & Shetland Inseln

Steil und stolz erhebt sich der „Alte Mann von Hoy“ 137m über den Nordatlantik. Er ist somit der höchste Kliff Pfeiler der britischen Inseln.

Naturgewalten und Erosionen haben einst den Old Man vom Land getrennt. Ursprünglich hatte das Meer einen Bogen in die Felsen gespült. Die 2 Beine des Felsen gaben dem Old Man of Hoy seinen Name. Ein starker Sturm spülte eines der beiden Beine buchstäblich hinweg und hinterließ den einzelnen Pfeiler. Ein großer Riss zieht sich von der Spitze des Pfeilers hinunter und viele Geologen rechnen damit, dass der „Old Man of Hoy“ eines Tages gänzlich im Meer versinken wird.

Die Felsnadel ist eine beliebte und herausfordernde Kletterpartie für Sportkletterer. Erstmals wurde er im Jahre 1966 bestiegen.

Auf einer herrlichen, ca. 3 stündigen Wanderung kann man die Schönheit der Küstenlandschaft und des Naturwunders „Old Man of Hoy“ genießen. Die Insel Hoy erreicht man mit der Fähre von Orkney Mainland.

Reise Highlights & Sehenswürdigkeiten